Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

LUIGI CANOTTO WECHSELT ZUM FC SÜDTIROL

Der quirlige Rechtsfuß (176 cm x 70 kg) Luigi Canotto ist am 19. Mai 1994 in Rossano, Provinz Cosenza, geboren. Nach der Fußballschule bei Jonica wechselt Luigi in die Jugendabteilung von Reggina. Bereits mit 16 Jahren bestritt er mit Rossano die Serie D Meisterschaft, wo er es auf 26 Spieleinsätze brachte.
 
Siena wurde auf den talentierten Aussenstürmer aufmerksam und sicherte sich die Spielerrechte. Nach kurzem Aufenthalt bei Salernitana konnte sich der Spieler in der Siena Primavera Mannschaft gut in Szene setzen, was die Einberufung in die U 19 Nationalmannschaft bei den Mittelmeerspielen in der Türkei zur Folge hatte.
In der vergangenen Saison spielte Luigi Canotto mit Sorrento in der zweiten Division der Lega Pro, wo er es auf 23 Einsätze und 4 Toren brachte. Nach dem Abstieg in die Serie D verlor der Verein die Spielerrechte, sodass einem ablösefreien Wechsel zum FCS nichts im Wege stand.
Der FC Südtirol heißt Luigi herzlich willkommen und wünscht dem jungen Spieler viel Glück!
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
AC Renate   FC Südtirol
 
 
So, 16. Dezember 2018 - 14:30
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.