Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

MANTUA GENÜGEN DIE LETZTEN ZEHN MINUTEN ZUM KANTERSIEG

Giampaolo Morabito hatte seine Schützlinge gut vorbereitet und mit Sicherheit durch die ersten 65 Spielminuten gebracht, als das Unglaubliche eintraf. In nur fünf Minuten konnte Mantua drei Tore erzielen und die B-Jugend vom Platze fegen. Besonders schmerzhaft für die Weißroten war dabei, dass es ihnen trotz guter erkämpfter Chancen selbst nicht gelungen ist, den Ball ins gegnerische Tor zu versenken. Das Spiel Mantua FC Südtirol endete 3:0.
 
MANTOVA - FC SÜDTIROL 3:0 (0:0)
Mantova
: Caputo, Dallacqua, Azzali, Leoni, Ankamah, Guastalla (50.Vernici), Paterlini, Delbar, Ferri (36. Sternici), Visciglia (36. Dal Bosco).
Trainer: Bergamini
FC Südtirol: Holzknecht (36. Maffei), Gasparini (36. Pirhofer), Demetz, Blasbichler (32. Ventura), Bacega, Breglia, Gennacaro (47. Gasser Daniel) Oberkalmsteiner, De Luca, Majdi, Valentini (36. Danieli);
Trainer: Giampaolo Morabito
Schiedsrichter: Tiraboschi
Tore: 61. Ferri (1:0), 62. Dal Bosco (2:0), 65. Ferri (3:0)
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Gubbio   FC Südtirol
 
 
So, 21. Oktober 2018 - 14:30
 
Gubbio
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.