Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Marcelo Veron entscheidet mit zwei Toren Spiel gegen Olbia

Nach zwei Niederlagen in Folge kehrt der FC Südtirol zurück auf die Siegerstraße und gewinnt am 25. Spieltag der Serie C2 im Bozner Drusus-Stadion gegen Olbia mit 2:0. Der Argentinier Marcelo Veron (im Bild) glänzte dabei als zweifacher Torschütze. Mit diesem Sieg überholen die Weiß-Roten die Sarden in der Tabelle und liegen nun mit 36 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz, mit zwei Zählern Rückstand auf die Play-off-Plätze sowie sechs Punkten Vorsprung auf die Play-out-Ränge.
 
Der FC Südtirol erwischte gegen Olbia einen ausgezeichneten Start. Bereits in der ersten Minute ging ein Schuss von Marco Benvenuto nur Zentimeter übers Tor. Der Führungstreffer fiel in der 13. Spielminute. Marcelo Veron ließ seinen direkten Gegenspieler Cirina einfach stehen und ließ mit einem satten Schuss Olbia-Schlussmann Facchin nicht den Hauch einer Chance, ein Traumtor. Nach zwei wegen Abseits aberkannten Treffern von Palumbo (17.) und Veron (21.) versuchte es Marco Benvenuto in der 26. Minute mit einem Schuss aus spitzem Winkel, das Leder ging aber nur ans Außennetz. Etwas mehr als eine halbe Stunde war gespielt, als es im Strafraum der Weiß-Roten zu einem bösen Zusammenstoß zwischen Mauro Calvi und Dario Bova kam - letzterer gab heute sein Debüt im weiß-roten Dress. Beide mussten ärztlich versorgt werden und anschließend vom Platz, ersetzt wurden sie von Manuel Scavone und Thomas Veronese. Kurz vor der Pause wurde es noch Mal richtig spannend. In der 44. Minute musste Andrea Servili all sein Können aufbieten, um einen Distanzschuss von Cirina zur Ecke zu wehren, beim darauf folgenden Eckball köpfelte Palumbo das Leder knapp am Tor vorbei. In der Nachspielzeit traf Volpe die Querlatte, doch der Olbia-Spieler stand im Abseits und der Schiedsrichter entschied zu Recht auf Freistoß für die Hausherren.

Wenige Sekunden waren nach Seitenwechsel gespielt und der FC Südtirol erhöhte auf 2:0. Marco Benvenuto bediente mit einem langen Pass Marcelo Veron, der mit einem Schuss ins lange Eck Facchin zum zweiten Mal das Nachsehen gab. In der Folge erhöhte Olbia den Druck, doch der FCS ließ kaum Torchancen zu. Lediglich bei Standardsituationen zeigten sich die Sarden zwischendurch gefährlich, insbesondere mit Volpe (60. und 68.), doch Andrea Servili hielt seinen Kasten sauber.

Bild 1: Marcelo Veron erzielt in der 13. Minute das 1:0 für den FCS
Bild 2. Feierte sein Debüt beim FCS: Dario Bova
Bild 3: Mauro Calvi im Flugduell mit Soro


FC Südtirol - Olbia 2:0 (1:0)

FC Südtirol: Servili, Brugger, Kiem, Calvi (39. Scavone), Bianchini, Bova (39. Veronese), Benvenuto, Bacher (71. Scarnato), Veron, Carfora, Ghidini; Ersatz: Pomaré, Dalpiaz, Pfitscher, Mair
Trainer: Firicano

Olbia: Facchin, Gilardi, Sussi, Cirina, Movilli, Soro, Testa (73. Dressler), El Kamch (46. Iazzetta), Somma (29. Amodeo), Volpe, Palombo; Ersatz: Isoni, De Luisi, Campana, Lastricato
Trainer: Puccica

Schiedsrichter: Andolfatto (Bassano)
Linienrichter: Buoso (Rovigo), Suelotto (Bassano)

Tore: 1:0 Veron (13.), 2:0 Veron (46.)

Gelbe Karten: Ghidini, Scavone, Palumbo, Cirina, Amodeo, Soro


Alle Spiele der 25. Runde Serie C2 (Sonntag, 24. Februar 2008)

FC Südtirol-Olbia 2:0
1:0 Veron (13.), 2:0 Veron (46.)
Carpenedolo-Pavia 0:0
Ivrea-Pro Vercelli 3:1
0:1 Labriola (45.), 1:1 Bertani (55.), 2:1 Bertani (61.), 3:1 Bertani (71.)
Lumezzane-Nuorese 0:1
0:1 Dipiedi (88.)
Pizzighettone Pergocrema 0:0
Rodengo Saiano-Mezzocorona 1:0
1:0 Araboni (60.)
Sassari Torres-Canavese 2:0
1:0 Cherchi (46.), 2:0 Massaro (68.)
Valenzana-Caravaggese 1:1
0:1 Germani (58.), 1:1 Stanco (88.)
Varese-Cuneo 1:1
1:0 Douglas (65.), 1:1 Scapini (80.)


Serie C2-Tabelle nach dem 25. Spieltag

1. Lumezzane 47 Punkte
2. Carpenedolo 43
3. Pergocrema 38
4. Rodengo Saiano 38
5. Sassari Torres 38
6. FC Südtirol 36
7. Olbia 35
8. Nuorese 35
9. Mezzocorona 33
10. Ivrea 33
11. Pro Vercelli 32
12. Canadese 32
13. Varese 31
14. Cuneo 30
15. Pavia 30
16. Caravaggese 26
17. Pizzighettone 25
18. Valenzana 20

 
 
Marcelo Veron entscheidet mit zwei Toren Spiel gegen Olbia
Marcelo Veron entscheidet mit zwei Toren Spiel gegen Olbia
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Inter Primavera   FC Südtirol
 
 
Fr, 28. Juli 2017 - 17:30
 
Reischach
 
  Ticket Online  
 
  Live-Stream  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.