Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Michael Cia wechselt definitiv vom FC Südtirol zu Atalanta

Werner Seeber hat heute in Bergamo für den FC Südtirol auch die zweite Hälfte der Transferrechte von Mittelfeldspieler Michael Cia an den Serie A-Verein Atalanta abgegeben. Damit gehört der 21-jährige Montaner nun zu 100% den Lombarden. Cia wechselt für insgesamt 720.000 Euro nach Bergamo: Vor zwei Jahren bekam der FCS für die erste Hälfte 320.000 Euro, heute konnte Seeber weitere 400.000 Euro in die Kassen der Weiß-Roten bringen. Bei der Vertragsunterzeichnung waren Atalanta-Präsident Alessandro Ruggeri, Generaldirektor Cesare Giacobazzi und Sportdirektor Carlo Osti anwesend.
 
Ob Cia in der nächsten Saison bei Atalanta spielen oder an einen anderen Verein verliehen wird, steht noch nicht fest. Der 1,75-m-große und 75-kg-schwere Mittelfeldspieler feierte vor fünf Jahren sein Debüt im Profifußball. Mit dem FC Südtirol bestritt er von 2004 bis 2007 drei Serie C2-Meisterschaften und brachte es in insgesamt 47 Begegnungen auf sechs Treffer. Vor zwei Jahren erwarb Atalanta die Hälfte seiner Spielerrechte und verlieh ihn an Sambenedettese in die Serie C1, wo er nach Anfangsschwierigkeiten zum Stammspieler heranwuchs und fünf Tore in 20 Spielen erzielte. In der vergangenen Saison spielte er mit Triestina in der Serie B. In 24 Meisterschaftsbegegnungen traf er zweimal, gegen Albinoleffe und Mantova. Cia wurde auch schon in fast allen Jugend-Nationalmannschaften einberufen. Mit den „Azzurri“ brachte er es in den Altersklassen unter 16, 17, 19, 20 und 21 Jahren auf 29 Einsätze und 4 Treffern.

Cia ist nicht der erste Südtiroler, der bei Atalanta landet. In Bergamo haben schon der Lanaer Hubert Pircher (von 1974 bis 1979, 5 Tore in der Serie A) sowie der Algunder Arnold Schwellensattl (Torschützenkönig in der "Primavera"-Meisterschaft und jetziger Koordinator der FCS-Fußballschule) gespielt.

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Fano Alma Juventus   FC Südtirol
 
 
So, 19. November 2017 - 14:30
 
"Raffaele Mancini" Stadion - Fano
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.