Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

NACH ZWEI TAGEN PAUSE WIEDER IM TRAINING

Trainer Alfredo Sebastiani genehmigte der Mannschaft nach dem 1:0-Sieg über Bassano Virtus zwei freie Tage. Am heutigen Vormittag traf sich das Team wieder zum Training. Eine Trainingseinheit wurde am Vormittag absolviert, eine zweite folgte am Nachmittag.
 

Nicht am Training teilgenommen haben Thomas Albanese, Mohamed Traorè und Pietro Cascone. Albanese ist zwar auf dem Weg der Besserung, doch seine Leistenprobleme sind noch nicht vollständig auskuriert. Traorè und Cascone erholen sich von ihren Operationen im Knie.  Abgesehen von den drei Langzeitverletzten fanden sich alle restlichen Spieler – 20 an der Zahl – zum Training ein. Während der Einheit am Vormittag unterbrach Tonino Sorrentino (IM BILD) das Training, wegen eines muskulären Problems am rechten Unterschenkel. Die medizinische Abteilung gab jedoch Entwarnung. Nichts desto trotz wurde Sorrentino von der Nachmittagseinheit befreit, um die Verletzung nicht schlimmer werden zu lassen. Ein Grund für den Schmerz könnten die intensiven Trainingseinheiten der letzten Wochen sein, die Sorrentino absolvierte, um sein konditionelles Defizit zu beheben.

Mit dem heutigen Trainingstag beginnt auch schon die aktive Vorbereitungszeit für das Spiel am kommenden Wochenende in Como. Como rangiert zurzeit mit sieben Punkten an letzter Stelle der Tabelle. Zur Vorbereitung absolviert die Mannschaft um Trainer Alfredo Sebastiani am morgigen Nachmittag (um 15.00 Uhr) ein Testspiel gegen die Juniorenmannschaft (Berretti) auf einen der beiden Kunstrasenplätze am Pfarrhof.

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Padova
 
 
So, 30. April 2017 - 17:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.