Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

NEUZUGANG: NICCOLO' GIANNETTI STÜRMT FÜR DEN FCS

Jetzt ist es amtlich! Der FC Südtirol gibt den Abschluss des Transfervertrages für Niccolò Giannetti bekannt, der bis zum Ende der laufenden Meisterschaft vom AC Siena ausgeliehen wird. Der 20jährige Stürmer wird bereits Mittwoch in der „Sport City“ sein erstes Training mit den Weiß-Roten absolvieren.
 
Niccolò Giannetti wurde am 12. Mai 1991 geboren. Er ist ein unfassender Stürmer, der alle Offensivpositionen problemlos ausfüllen kann. In der Hinrunde dieser Meisterschaft spielte er für Gubbio und lief in fünf der sieben Spiele in der Serie B in der Startelf auf, mit folgenden Ergebnissen: Grosseto – Gubbio 2-0, Gubbio – Ascoli 2-3, Modena – Gubbio 1-1, Gubbio – Varese 0-0 und Pescara – Gubbio 2-1. Im Spiel Sampdoria – Gubbio 6-0 und Brescia – Gubbio 2-2 wurde er erst später eingewechselt.
Im Italienpokal TIM CUP hat er drei Tore geschossen, das erste am 14. August 2011 im Spiel gegen Benevento (2:2), das Gubbio dann im Elfmeterschießen für sich entscheiden konnte, unter anderem durch einen weiteren Treffer von Giannetti.
Die anderen beiden Tore erzielte er in der 3. Runde gegen Atalanta am 21.August 2011, das 4:3 für Gubbio endete.
Seine Ausbildung erhielt Giannetti im Jugendsektor von Siena, wo er in der Saison 2009/2010 in 25 Partien 15 Tore erzielte. In der letzten Saison war er zu Juventus ausgeliehen, wo er sowohl bei der Primavera (17 Spiele und 9 Tore), als auch in der 1.Mannschaft eingesetzt wurde. Hier erlebte er am 4. November 2010 auch sein Debüt in der Europa League im Spiel gegen Salzburg, in dem er in der 83.Minute für Pepe eingewechselt wurde. Mit Juventus von Kapitän Alessandro Del Piero, die zu diesem Zeitpunkt von Luigi Delneri traniert wurde, feierte er auch seinen ersten Torerfolg in der Europa League, am 16. Dezember 2010 gegen Manchester City von Trainer Roberto Mancini. In dem denkwürdigen Spiel lief Giannetti erstmals auch in der Startelf der Weiß-Schwarzen auf.
Seinen ersten Auftritt in der Serie A feierte Giannetti hingegen am 16. Januar 2011 beim 2:1 Erfolg gegen Bari. Trainer Delneri brachte ihn bereits beim Anpfiff und wechselte ihn erst in der 63. Minute gegen Jorge Andrès Martinez.
Für die Jugend Nationalmannschaften spielte Niccolò Giannetti eine Partie U-18 und fünf Partien U-20, wobei er auch hier ein Tor erzielen konnte. Seinen ersten Auftritt in der U-21 Nationalmannschaft hatte er am 8. Februar 2011 im Freundschaftsspiel gegen England.
“Ich bin sehr zufrieden mit der Entscheidung diese Saison beim FC Südtirol zu beenden”, sagte Niccolò Giannetti in seiner ersten Stellungnahme als Weiß-Roter, „in Bozen treffe ich auf eine gut aufgestellte Mannschaft und viele sehr junge Kollegen, wovon ich einen bereits kenne und schätze, nämlich Manuel Fischnaller, mit dem ich in der U-20 gespielt habe. Zudem freue ich mich besonders auf die Zusammenarbeit mit Mister Stroppa, von dem überall in den besten Tönen geredet wird. Ich fahre nach Bozen mit großer Erwartung und großem Enthusiasmus und freue mich darauf, zum Erreichen der vom Verein vorgegebenen Ziel beizutragen“.
Vicenzo Calì wechselt zur Primavera des AC Siena. Heute haben der sportliche Leiter des FC Südtirol Luca Piazzi und der AC Siena im Atahotel Executive von Mailand einen weiteren Transfervertrag abgeschlossen. Bis zum Juni 2012 wird Vicenzo Calì, Jahrgang 1994 an die Primavera des AC Siena ausgeliehen. Er ist einer der viel versprechendsten Nachwuchsspieler des FCS, wo er in der laufenden Saison bei den Junioren „Berretti“ im Einsatz ist und vier Tore geschossen hat. Bemerkenswert ist auch sein Erfolg im letzten Jahr in der A-Jugend National.

BILD: Gerolamo Calcagno (www.gubbiofans.it) und Max Pattis
 
 
NEUZUGANG: NICCOLO' GIANNETTI STÜRMT FÜR DEN FCS
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Viterbese Castrense   FC Südtirol
 
 
Mi, 30. Mai 2018 - 20:30
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.