Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

3915 News gefunden
Angezeigt werden 1161 bis 1170
UND DER KREIS A KOMPLETTIERT SICH MIT AREZZO

UND DER KREIS A KOMPLETTIERT SICH MIT AREZZO

04.09.2014 - Arezzo ist die 20. Mannschaft, die im Kreis A spielen wird. Nach dem „Ripescaggio“ von Vicenza in die Serie B gibt es Klarheit über den Namen der Mannschaft, die Vicenza ersetzen wird. Arezzo ist ein Ort in der Toskana und die Dunkelroten nehmen den Platz von Vicenza im bereits veröffentlichten Kalender ein. Deshalb trifft der FCS am 6. Januar 2015 und am 10. Mai 2015, jeweils am letzten Spieltag der Hin – und Rückrunde auf Arezzo.
 Weiterlesen 
 
Fanwalk: Alle gemeinsam vom FCS-Sitz ins Stadion

Fanwalk: Alle gemeinsam vom FCS-Sitz ins Stadion

03.09.2014 - Am Samstag, 6. September, laden wir alle Fans und Anhänger des FCS zum Fanwalk ein. Um 12 Uhr beginnt der Umtrunk am Sitz des FCS. Sei dabei!

- Um 12.00 Uhr: Treffpunkt am Sitz des FC Südtirol (Cadornastraße 9/B) / gratis Brote und Getränke für alle FCS Fans
- Um 13.30 Uhr: Gemeinsamer Fanwalk ins Drusus Stadion
- Um 14.15 Uhr: Einlass ins Stadion, gemeinsam feuern wir unsere Jungs an
- Um 15.00 Uhr: Spielbeginn FC SÜDTIROL vs. Bassano
 Weiterlesen 
 
KRANKENAKTE MASSIMILIANO TAGLIANI

KRANKENAKTE MASSIMILIANO TAGLIANI

02.09.2014 - Am Sonntag, 31. August verletzte sich Massimiliano Tagliani nach einem unglücklichen Zusammenprall an der Hand. Ihm wurde zuerst eine Schiene angelegt, doch nun muss er sich einer Operation unterziehen. Der Verteidiger wird deshalb morgen am Mittelhandknochen operiert und fällt einige Tage aus. Die genaue Zeit der Genesung wird erst morgen feststehen. Die Operation wird im Krankenhaus von Meran durchgeführt.
 Weiterlesen 
 
TRAININGSLAGER UNSERER JUGENDTEAMS IN MALS

TRAININGSLAGER UNSERER JUGENDTEAMS IN MALS

02.09.2014 - Nachdem unser Profis sich Ende Juli im Ridnauntal auf die Meisterschaft vorbereiteten, schwitzten unsere Jugendteams in der vergangenen Woche in Mals, um bereit für die bevorstehende Saison zu sein. Die Jungs fanden super Bedingungen vor und ein großer Dank gilt dem ASV Mals und der Gemeinde Mals für die Möglichkeit, das Jugendtrainingslager im Vinschgau durchzuführen. Von Sonntag bis Mittwoch trainierten die Berretti sowie die regionale und provinziale A-Jugend täglich im Sportzentrum Sport+Well. Bei Wochenmitte der Wechsel. Ab sofort liefen die Jahrgänge 2000, 2001 und 2002 dem Leder im Nordwesten Südtirols hinterher.
Geschlafen wurde im Haus Moles, wo es den Jungs an nichts fehlte. Der FC Südtirol bedankt sich deshalb für die Gastfreundschaft und den super Service und hofft, durch dieses Trainingslager fit für den Meisterschaftsstart zu sein.
 Weiterlesen 
 
DER FC SÜDTIROL HOLT IN COMO DEN ERSTEN PUNKT DER NEUEN  SAISON

DER FC SÜDTIROL HOLT IN COMO DEN ERSTEN PUNKT DER NEUEN SAISON

31.08.2014 - In seinem ersten Auswärtsspiel der Meisterschaft holt sich der FCS seinen ersten Punkt. Die Weißroten lieferten ein starkes Spiel ab, mit großem Einsatz und einem guten Kombinationsspiel. Für einen Sieg fehlte das berühmte Quäntchen Glück, die herausgearbeiteten Chancen auch zu verwerten. Die Mannschaft hat auf jeden Fall überzeugt und eine gute Leistung abegliefert.
 Weiterlesen 
 
WEISSROTER LAST MINUTE WECHSEL: LENDRIC ZUM FCS

WEISSROTER LAST MINUTE WECHSEL: LENDRIC ZUM FCS

30.08.2014 - Der FC Südtirol gibt bekannt, den 23-jährigen Stürmer Ivan Lendric verpflichtet zu haben. Der Kroate spielte bereits in den Ligen von Bosnien, Kroatien, Belgien und Österreich und war fixer Bestandteil der Kroatischen U-17 bis U-21 Nationalmannschaften. Ivan unterschreibt einen Einjahresvertrag für die Saison 2014/15.

Geboren am 8. August 1991 in Split (Kroatien) ist Ivan Lendric ein hochgewachsener Angreifer. (1,84 x 73kg). Er wuchs fußballerisch bei HNK Hajduk Split auf und debütierte im Alter von 19 Jahren in der Profimannschaft. In jener Saison stand Ivan 16-mal auf dem Platz und erzielte zwei Treffer. Daraufhin wechselte er in die erste Liga Bosniens und agierte dort bei Zrinjski Mostar: 16 Tore bejubelte er im Dress der Bosnier. Im Jahr 2012/13 der Wechsel nach Belgien, wiederum erste Liga. Dort streifte er den Dress von Zulte-Waregem über und brachte es auf 24 Einsätze und drei Treffer.
Im Vorjahr begann er die Saison in Kroatien bei Lokomotiv Zagreb, spielte sechs Spiele und schoss zwei Tore. Im März zog es ihn aber nach Österreich, in die zweite Liga zu Kapfenberg. Bei unseren Nachbarn bejubelte er 5 Tore in 15 Spielen.
Ivan Lendric wurde in alle Jugendnationalmannschaften Kroatiens einberufen. 10 Einsätze verzeichnete er in der U-17 (2 Tore), sechs Einsätze in der U-19, drei Einsätze in der U-20 (1 Tor) und 7 Einsätze in der U-21 (2 Tore). Hier war er Teamkollege von Kovacic (Inter Mailand) und Vrsalijco (Sassuolo).
Der FC Südtirol heißt den Angreifer herzlich willkommen und wünscht Ivan viel Glück in Bozen.
 Weiterlesen 
 
ENDLICH IST ES SOWEIT: DER FCS STARTET DIE SAISON IN COMO

ENDLICH IST ES SOWEIT: DER FCS STARTET DIE SAISON IN COMO

29.08.2014 - „Wir sind bereit. Auch wenn uns der Spielplan nicht gerade hilft, haben wir es uns zum Ziel gesetzt gut in die Meisterschaft zu starten. In den ersten sechs Partien treffen wir nämlich sogleich auf hochkarätige Teams. Wir wollen mit dem richtigen Fuß starten. Der Transfermarkt? Ich bin mir sicher, dass unser Sportdirektor einen Wechsel tätigt, wenn sich die Möglichkeit ergibt. Doch ich bin sehr mit dem aktuellen Kader zufrieden!“ Auch Coach Claudio Rastelli fiebert dem Start der Meisterschaft entgegen.
 Weiterlesen 
 
VORGABEN FÜR AKKREDITIERUNGSANFRAGEN DER PRESSE

VORGABEN FÜR AKKREDITIERUNGSANFRAGEN DER PRESSE

28.08.2014 - Der FC Südtirol gibt bekannt, dass auch in diesem Jahr für JEDES Heimspiel eine Akkreditierungsanfrage zu stellen ist. Diese muss bis mindestens Donnerstag, 17 Uhr vor dem jeweiligen Match via Mail info@fc-suedtirol.com gestellt werden und folgende Daten enthalten. Vor und Zuname, Geburtsdatum und Geburtsort sowie die Nummer des Journalistenausweißes, Nummer des Personalausweißes und Name des Medienhauses.
Alle Anträge, welche nach oben genannter Zeit eintreffen, werden nicht berücksichtigt. Eine ausstehende Antwort auf die Akkreditierungsanfrage ist mit einer Ablehnung gleichzusetzen, alle akzeptierten Anfragen werden mit einem Antwortschreiben bestätigt.
Eine begrenzte Anzahl an Akkreditierungen ist Inhabern von AIA-FIGC-CONI – Ausweisen vorbehalten. Die Anfrage muss wie oben beschrieben erfolgen und mit einer Kopie eines gültigen Personalausweises und des jeweiligen AIA-FIGC-CONI – Ausweises versehen werden. Es werden keine zusätzlichen Plätze ausgewiesen, sofern die dafür vorgesehenen Plätze ausgeschöpft sind.
 Weiterlesen 
 
KARTENVORVERKAUF COMO - FC SÜDTIROL (31.08.2014)

KARTENVORVERKAUF COMO - FC SÜDTIROL (31.08.2014)

26.08.2014 - Für den Gästesektor im Stadion „Sinigaglia“ von Como ist der Vorverkauf online auf www.vivaticket.it aktiv.
Wir weisen die Fans erneut darauf hin, dass der Kauf der für die Gäste vorgesehenen Karten NUR mit der sog.„Supporter Card“ möglich ist.

DIE EINTRITTSPREISE: 12,00 €

STÜTZPUNKT: Tabaccheria da Tito (Mailandstraße 128, Bozen)
 Weiterlesen 
 
VON PALERMO WECHSELT DER TALENTIERTE PETERMANN ZUM FCS

VON PALERMO WECHSELT DER TALENTIERTE PETERMANN ZUM FCS

25.08.2014 - Der FC Südtirol gibt bekannt den 19-jährigen in Rom geborenen Davide Petermann verpflichtet zu haben. Der Mittelfeldakteur wechselt leihweise zu den Weißroten. Er absolvierte mit den Rosaroten aus Palermo die Vorbereitung und agierte in den Freundschaftsspielen der – von Giuseppe Iachini trainierten – Truppe.

Geboren am 25 Dezember 1994 in Rom ist Davide Petermann ein hochgewachsener Mittelfeldspieler. (1,86 x 78 kg) Er ist ein klassischer Spielmacher der am liebsten vor der Abwehr eingesetzt wird. Er hat eine gute Spielübersicht, weiß wann das Spiel schnell oder langsam gemacht werden muss und ist zudem torgefährlich. Er wird von Kennern als einer der besten italienischen Jugendspielern bezeichnet und ist seit dem 7. Dezember 2012, dem Datum seiner ersten Einberufung, von der U-20 Nationalmannschaft des Trainers Alberigo Evani nicht mehr wegzudenken.
Seine Karriere begann in der italienischen Hauptstadt bei den Traditionsclubs Tor Tre Teste und Romulea. 2009 kam er auf Wunsch des damaligen Generaldirektors Giorgio Perinetti nach Siena, der ihn im Sommer 2012 mit nach Palermo nahm. Dort bestritt er zwei gute Saisonen in der Primavera. Insgesamt kam er auf 43 Einsätze und erzielte 12 Tore. Acht davon allein in der vergangenen Saison. Im Viareggio-Turnier spielte Davide 6 Spiele (1 Tor) und in den Final Eight kam er auf drei Einsätze mit Palermo. Zweimal agierte er im Italienpokal der Primavera.
Der FCS heißt Davide Petermann herzlich willkommen und wünscht ihm eine erfolgreiche Saison in Bozen.
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Bursaspor
 
 
Di, 25. Juli 2017 - 18:00
 
Wiesen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.