Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

3879 News gefunden
Angezeigt werden 1881 bis 1890
WAS FÜR EIN SIEG! A-JUGEND NATIONAL SCHLÄGT TABELLENZWEITEN PADUA

WAS FÜR EIN SIEG! A-JUGEND NATIONAL SCHLÄGT TABELLENZWEITEN PADUA

21.10.2012 - Nach drei Niederlagen in Folge gegen Bassano, Treviso und Portogruaro hat die A-Jugend National das Siegen wieder erlernt und einen bedeutenden Sieg eingefahren. Der Tabellenzweite Padua musste sich dem Team von Alfredo Sebastiani 3:0 geschlagen geben.
In der 1. Halbzeit beherrschte der FCS das Spiel und war mit Aktionen von Lattanzio, Tessaro und Dal Castello sehr nahe am Führungstreffer, der jedoch auf sich warten ließ. Padua hingegen sah nicht die Spur einer Torchance, dies vor allem wegen der unüberwindbaren weißroten Abwehr. Pirhofer & Co. beherrschten den Gegner und gewährten ihm absolut nichts.
Der verdiente Führungstreffer für den FCS kommt in der 39.Minute. Kapitän Rella passt millimetergenau auf Lattanzio, der den Ball annimmt und mit einem sehenswerten Lupfer den herauseilenden Tormann überspielt. Ein wunderschönes Tor!
In der 2. Halbzeit geht es in diesem Ton weiter. Erst pfeift ein Weitschuss von Cremonini nur knapp am Tor vorbei, dann überspielt Latanzio den gegnerischen Tormann und nur Rumleanschi kann noch auf der Torlinie retten. In der 69. Minute fällt dann doch das 2:0 für den FCS. Cremonini läßt drei Gegner mit Geschwindigkeit einfach stehen und schiesst aus dem Lauf heraus den Tormann an. Dieser kann den Ball nicht aufnehmen und Proch verwandelt eiskalt zum 2:0.
In der Nachspielzeit macht der soeben eingewechselte Majda den Sack dann zu und köpfelt zum 3:0 Endstand ein.
 Weiterlesen 
 
DER FCS WILL IN TREVISO DEN ERSTEN AUSWÄRTSSIEG HOLEN

DER FCS WILL IN TREVISO DEN ERSTEN AUSWÄRTSSIEG HOLEN

19.10.2012 - „Der Heimsieg gegen Cuneo hat uns sehr viel Selbstvertrauen gegeben. Wahrscheinlich war das Match am Wochenende unser Bestes bisher, jetzt gilt es diese Leistungen mit Kontinuität abzurufen. Deshalb erwarte ich mir auch auf fremdem Boden einen Super FCS.“ Trainer Stefano Vecchi hat hohe Erwartungen an seine Mannschaft und will unbedingt das „double face“ der Leistungen zwischen Heim - und Auswärtsspielen abstellen.
 Weiterlesen 
 
DAS WOCHENENDE UNSERER JUGENDMANNSCHAFTEN

DAS WOCHENENDE UNSERER JUGENDMANNSCHAFTEN

18.10.2012 - Alle nationalen Jugendmannschaften, angefangen bei der B-Jugend, über die A-Jugend, bis hin zur „Berretti“ Mannschaft werden ihr Match am Sonntag, 21. Oktober bestreiten. Besonders interessant wird, neben dem Heimspiel der nationalen A-Jugend am Pfarrhof von Bozen, die Auswärtsbegegnung der „Berretti“ in Mailand bei Inter. Die B-Jugend hat hingegen bei Castiglione drei Punkte eingeplant.
 Weiterlesen 
 
MAXIMILIAN STYLT DEN FC SÜDTIROL

MAXIMILIAN STYLT DEN FC SÜDTIROL

18.10.2012 - Der FC Südtirol wird sich ab sofort in komplett neuem sportlich-eleganten Style präsentieren. Das Fashion-Unternehmen Maximilian wird die Profimannschaft in den kommenden beiden Saisonen einkleiden. Kiem & Co. können sich so nicht nur im Profi-Dress auf dem Fußballfeld, sondern auch bei Auftritten und gesellschaftlichen Ereignissen perfekt gestylt präsentieren. Im vierstöckigen Maximilian Concept Store in den Bozner Lauben 16 wurde heute Morgen den Spielers und dem Trainerstab die eleganten Anzüge, Hemden und Krawatten übergeben, welche die Profimannschaft bei allen offiziellen Anlässen tragen wird.
 Weiterlesen 
 
DIE HEIMSTÄRKE GILT NUR FÜR DIE MEISTERSCHAFT

DIE HEIMSTÄRKE GILT NUR FÜR DIE MEISTERSCHAFT

17.10.2012 - Drei Tage nach dem überzeugenden Heimsieg gegen Cuneo lief der FCS heute im Italienpokal der Lega Pro im „Drusus Stadion“ von Bozen gegen Lumezzane auf. In der ersten Runde des nationalen Pokals hatte der FC Südtirol am Gardasee gegen Feralpisalò mit 2:1 gewonnen. Die Treffer hatten Pasi und Bassoli erzielt. Gegen den heutigen Gegner Lumezzane hatte der FCS bereits am vierten Spieltag gespielt. Am 23. September konnte der Club mit Sitz in der Cadornastraße jedoch keine Punkte aus der Provinz Brescia entführen, da man mit 0:1 unterlag. Den Siegtreffer für Lumezzane hatte Samb in der 70. Spielminute erzielt.
 Weiterlesen 
 
DER FC SÜDTIROL WILL AUCH IM ITALIENPOKAL FEIERN

DER FC SÜDTIROL WILL AUCH IM ITALIENPOKAL FEIERN

16.10.2012 - Am morgigen Mittwoch, 17.Oktober, trifft der FCS vor heimischem Publikum um 15 Uhr auf Lumezzane. Dabei wollen Kiem und Co. die Begeisterung des Sieges gegen Cuneo vom Wochenende in der Meisterschaft auch auf den Italienpokalwettbewerb übertragen. In der ersten Runde des nationalen Pokals gewann der FC Südtirol am Gardasee gegen Feralpisalò mit 2:1. Die Tore hatten Pasi und Bassoli erzielt. Der morgige Gegner Lumezzane war bereits am vierten Spieltag Gegner der Weißroten. Am 23. September konnte der Club mit Sitz in der Cadornastraße jedoch keine Punkte aus der Provinz Brescia entführen, da man mit 0:1 unterlag. Den Siegtreffer für Lumezzane hatte Samb in der 70. Spielminute erzielt.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol in Action

FC Südtirol in Action

16.10.2012 - Am heutigen Dienstag, 16. Oktober 2012, um 20.00 Uhr auf TCA-ALTO ADIGE TV, „FC Südtirol in Action“, mit den Fans und Anhängern des FC Südtirol im Mittelpunkt.
Über die Facebook-Official-Fanpage des FC Südtirol wird der von den Fans selbst ausgesuchte Studiogast einem Ferninterview unterzogen. Für diese Sendung wurde HANNES KIEM ausgewählt, der in der Live Sendung alle Fragen der Fans beantworten wird.

Die Wiederholung der Sendung wird um 23.00 Uhr ausgestrahlt. Viel Spaß!
 Weiterlesen 
 
KARTENVORVERKAUF Treviso - FC Südtirol (21.10.2012)

KARTENVORVERKAUF Treviso - FC Südtirol (21.10.2012)

16.10.2012 - Für den Gästesektor („Curva Nord“) im Stadion „Tenni“ von Treviso ist der Vorverkauf online auf www.bookingshow.it aktiv. Die Karten können auch bei der Agentur Cash Money Card Srl, in der Monte Baldo Straße 8 in Trient erworben werden.
Wir weisen die Fans erneut darauf hin, dass der Kauf der für die Gäste vorgesehenen Karten NUR mit der sog.„Tessera del Tifoso“ möglich ist.

DIE EINTRITTSPREISE
Gästesektor: 12,00 €
 Weiterlesen 
 
Verreise einfach und günstig mit den Partnern des FCS

Verreise einfach und günstig mit den Partnern des FCS

16.10.2012 - Sie wollten immer schon bei einem Auswärtsspiel des FC Südtirol dabei sein und suchten dazu ein passendes Angebot? Sie wollten im Rahmen des FCS Trainingslagers im Spielerhotel wohnen, um die Spieler hautnah zu erleben oder sind sie einfach nur Fußballbegeistert und wollen bei einem Championsleague-Spiel dabei sein. Der FC Südtirol und seine Partner machen es möglich. Das ganze Jahr über werden ab sofort Angebote, ausschließlich für Freunde des FC Südtirol, in der Sektion „FCS Reisen - Viaggia con l’FCS“ auf unserer Website (www.fc-suedtirol.com) angeboten. Die Marketingabteilung nutzte hierbei das FCS - Netzwerk, welches im Tourismusbereich mit Reiseagenturen und Hotels überaus gut besetzt ist. Den Anfang machen das Reisebüro Ignas Tour, die Hotels Lindenhof und Schneeberg, sowie die Hotelkette Alps and Cities - Sonnenhotels. Über diese Partner ist es seit kurzem möglich preislich vorteilhafte Kurzurlaube, Wochenendreisen und Tagesausflüge zu buchen. Alles in allem eine sicherlich innovative Neuheit, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Also nichts wie los oder besser: Gute Reise!
 Weiterlesen 
 
DIE A-JUGEND VERLIERT IN DER LETZTEN MINUTE IN PORTOGRUARO 3:2

DIE A-JUGEND VERLIERT IN DER LETZTEN MINUTE IN PORTOGRUARO 3:2

14.10.2012 - Das Team von Alfredo Sebastiani zeigte in Portogruaro von der ersten Minute an seinen Siegeswillen. Bereits in der 18. Minute konnte Latanzio einen Lattenschuss von Tessaro verwerten und den 0:1 Führungstreffer erzielen. Portogruaro hielt dagegen und erzielte durch Cissè aus dem Konter heraus das 1:1, das bis in die 28. Minute anhielt. Nach einem groben Foul an Cremonini verwertete Tessaro seinen Elfmeter zum 1:2. Doch auch Portogruaro blieb dran und konnte nach einem Freistoß von Liverali durch Meneghell wieder ausgleichen.
In der 2. Halbzeit war der FCS deutlich überlegen, konnte jedoch kein Tor mehr erzielen. Portogruaro hingegen gelang in der mit vier Minuten überlangen Nachspielzeit der Führungstreffer durch Fagotto, der auch den Endstand von 3:2 markierte.
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
  VS.
 
Leifers Branzoll   D-Jugend
 
 
Di, 30. Mai 2017 - 18:00
 
Leifers
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.