Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

3732 News gefunden
Angezeigt werden 1301 bis 1310
B-JUGEND NATIONAL BESIEGT SCHLUSSLICHT CASTIGLIONE 2:0

B-JUGEND NATIONAL BESIEGT SCHLUSSLICHT CASTIGLIONE 2:0

10.11.2013 - Obwohl es gegen den Tabellenletzten ging, nahm das Team von Arnold Schwellensattl den Gegner sehr ernst, zu Recht wie sich zeigte. Castiglione kämpfte verbissen um jeden Meter Boden und war vor allem in der Verteidigung stark. In der 32. Minute spielte Torres einen flachen Ball in den Lauf von Galassiti, der zum 1:0 Führungstreffer einnetzte.
Von diesem Rückstand konnte sich Castiglione nicht mehr erholen und beschränkte sich auf die Abwehr. Die Weißroten erspielten sich zwar weitere Topchancen, konnten diese aber nicht verwerten. Erst in der Nachspielzeit Ha verdoppelte Torres auf 2:0, durch einen scharfen Weitschuss von der Strafraumgrenze direkt ins Kreuzeck.
Das Spiel endete 2:0 für den FC Südtirol, der weiterhin am Kampf um die Tabellenspitze klar dabei ist.
 Weiterlesen 
 
ÜBERLEGENER 4:1 HEIMSIEG DER BERRETTI GEGEN FERALPISALO'

ÜBERLEGENER 4:1 HEIMSIEG DER BERRETTI GEGEN FERALPISALO'

09.11.2013 - Bereits in der 5. Minute kamen die Weißroten zum ersten Torerfolg des Spiels. In mehreren Stationen ging der Ball vom Mittelfeld nach vorne zu Rella, der vom linken Flügel aus das Leder knapp unter Querlatte ins Netz versenkte.
Durch den 1:0 Rückstand wurde die Kampfbereitschaft von Feralpisalò geweckt und die Mannschaft wurde in der ganzen 1. Halbzeit sehr gefährlich, kämpfte um jeden Ball und stand mehrfach kurz vor dem Ausgleich, bevor Melchiori in der 40. Minute zum 2:0 traf. Lattanzio bediente ihn mit einem langen Querpass, den Melchiori mit dem Kopf annahm und unhaltbar im Tor versenkte.
In der 2. Halbzeit konnte Feralpisalò nicht mehr den gleichen Druck aufbauen, so dass Lattanzio in der 60. Minute nach einem Längspass von Melchiori zum 3:0 einnetzen konnte. In 70. Minute bedankte sich Lattanzio mit einem präzisen Zuspiel, das Melchiori zum 4:0 verwertete.
In der Nachspielzeit kam Feralpisalò zum 4:1 Ehrentreffer durch Corrado, der jedoch am überlegenen und ungefährdeten Sieg der Weißroten nichts mehr ändern konnte. Die Berretti von Alfredo Sebastiani bleiben weiterhin auf Kurs und kämpfen um den Titelgewinn mit.
 Weiterlesen 
 
DAS WOCHENENDE UNSERER JUGENDTEAMS

DAS WOCHENENDE UNSERER JUGENDTEAMS

07.11.2013 - Mit dem - laut Spielkalender vorgesehenen - spielfreien Wochenende der gesamten Lega Pro 1.Divison Gruppe A richtet sich die Aufmerksamkeit der Südtiroler Sportbegeisterten auf die Jugendteams der Berretti und der nationalen B-Jugend, welche beide ein Heimspiel absolvieren. Die nationale A-Jugend pausiert aufgrund der ungeraden Anzahl an Teams in ihrem Kreis.

BERRETTI: Das Berretti Team von Coach Alfredo Sebastiani hat sich vom Ausrutscher, geschehen vor zwei Wochen gegen Vicenza, erholt und am vergangenen Samstag Spal in Ferrara mit 5:0 abgefertigt. An diesem Wochenende, besser gesagt am Samstag, 9. November, trifft der FCS um 14.30 Uhr auf dem Talferplatz „B“ in Bozen auf Feralpisalò. Der Gegner befindet sich mit 10 Punkten auf Platz sechs der Tabelle. Für Obkircher & Co. ein wichtiges Spiel um auf dem zweiten Tabellenplatz zu bleiben und Mantua bei einem eventuellen Ausrutscher einzuholen. Drei Punkte trennen die beiden Teams an der Tabellenspitze. Der dreifache Torschütze von vergangener Woche Tessaro und Mitspieler konnten vor der 4:0 Heimniederlage gegen Vicenza fünf Siege gegen Brescia, Real Vicenza, Castiglione, Reggiana und Lumezzane einfahren.
B-JUGEND: Auch die nationale B-Jugend konnte am vergangenen Sonntag wieder einen Dreier bejubeln, nachdem die vorangegangenen Partien gegen Vicenza und Hellas Verona keine Punkte brachten. Ein kleiner Knick in der Formkurve, starteten die Schützlinge von Coach Schwellensattl mit stattlichen fünf Siegen, fünfzehn Punkten und der alleinigen Tabellenführung in die Meisterschaft. Venezia, Cittadella, Padova, Real Vicenza und Chievo Verona wurden besiegt, danach folgten wie angedeutet die Niederlagen gegen Vicenza und Verona und der wichtige Sieg auswärts in Verona. Den Siegtreffer gegen Virtus Vecomp erzielte der talentierte Amdewerk Tappeiner. Am Sonntag, 10. November treffen die Weißroten mit Beginn um 11 Uhr auf Schlusslicht Castiglione. Das Match wird in der Internorm Arena (Ex-Righi) auf den Bozner Talferwiesen ausgetragen.
 Weiterlesen 
 
VASSALLO TRIFFT IN ROVERETO AUF DEUTSCHLAND

VASSALLO TRIFFT IN ROVERETO AUF DEUTSCHLAND

07.11.2013 - Trainer Alberigo Evani hält große Stücke auf den weißroten Mittelfeldakteur Francesco Vassallo. Denn der 20-jährige aus Palermo stammende FCSler wurde wiederum in die Auswahl Italiens einberufen. Von Montag, 11. bis Donnerstag, 14. November werden sich die talentiertesten Spieler in dieser Altersklasse in Rovereto auf das abschließende Match gegen die gleichaltrige deutsche Nationalmannschaft vorbereiten. Es ist dies der dritte Spieltag des traditionellen und prestigeträchtigen „Vier Nationen Turniers“.
Der FC Südtirol gratuliert Francesco Vassallo für die Einberufung und wünscht ihm viel Glück für das Match gegen Deutschland.
 Weiterlesen 
 
GRATIS INS STADION BEIM GROSSEN MITGLIEDERTAG

GRATIS INS STADION BEIM GROSSEN MITGLIEDERTAG

06.11.2013 - Mitglieder aufgepasst. Im Rahmen des Meisterschaftsspiels gegen Feralpisalò von Samstag, 16. November findet der traditionelle Mitgliedertag statt. Merken Sie sich das Datum im Kalender vor, denn eine kostenlose Eintrittskarte, Rabatte im Fanshop sowie ein kleiner Umtrunk nach dem - hoffentlich siegreichen Match - erwarten Sie.

Mehr dazu und wie auch Sie Mitglied werden können gibts hier!
 Weiterlesen 
 
Daniel Cappelletti und Marco Martin für ein Spiel gesperrt

Daniel Cappelletti und Marco Martin für ein Spiel gesperrt

05.11.2013 - Das Sportgericht der Lega Pro hat Daniel Cappelletti und Marco Martin für ein Spiel gesperrt, nachdem beide in der Partie gegen Vicenza erst gelbe und dann gelb-rote Karte gesehen haben.
Aus diesem Grund werden Daniel Cappelletti und Marco Martin am 16. November 2013 (Samstag) gegen FeralpiSalò nicht mit von der Partie sein.
 Weiterlesen 
 
MICAI IN DER U-20 NATIONALMANNSCHAFT

MICAI IN DER U-20 NATIONALMANNSCHAFT

05.11.2013 - Alessandro Micai wird vom 12. bis 13. November mit der U-20 Nationalmannschaft der Lega Pro ein sogenanntes Stage absolvieren. Der 20-jährige Torwart der Weißroten wird im „Mancini Park Hotel“ der Hauptstadt wohnen und zwei Tage lang an Trainingseinheiten teilnehmen. Auch ein Freundschaftsspiel gegen die Primavera-Mannschaft von A.S. Roma ist geplant. Der FC Südtirol ist froh über die Einberufung Alessandros und gratuliert ihm und seinen beiden Trainern Reinhold Harrasser und Franco Nadalini für die hervorragend Arbeit.
 Weiterlesen 
 
A-JUGEND NATIONAL UNTERLIEGT VIRTUS VECOMP VERONA 0:1

A-JUGEND NATIONAL UNTERLIEGT VIRTUS VECOMP VERONA 0:1

03.11.2013 - Das Team von Giampaolo Morabito hatte den Tabellenletzten Virtusvecomp Verona zu Gast. Bereits in der 1. Halbzeit zeigte diese Mannschaft eine starke Abwehrleistung und konnte die Weißroten am Vordringen verhindern, Im Angriff selbst stellten sie jedoch keine Gefahr dar. Das änderte sich nach dem Seitenwechsel, als Esposito völlig überraschend einen Strafstoß von Righetti mit dem Kopf ins Tor verlängerte. Kurz nach dem Führungstreffer der Gäste sah Majdi die Gelb-Rote Karte und musste vom Platz. Dem zahlenmäßig unterlegenen FCS gelang es nicht mehr, durch die gegnerische Abwehr zu kommen, so dass Virtusvecomp Verona überraschend die Partie 0:1 gewinnen konnte.
 Weiterlesen 
 
DIE B-JUGEND NATIONAL DES FCS  SIEGT AUSWÄRTS GEGEN MANTUA 0:1

DIE B-JUGEND NATIONAL DES FCS SIEGT AUSWÄRTS GEGEN MANTUA 0:1

03.11.2013 - Nach dem Rückschlag der letzten Woche wollte das Team von Arnold Schwellensattl in Mantua kein großes Risiko eingehen und setzte auf eine sichere Ballkontrolle. Bereits in der 13. Minute stellte sich der Erfolg ein. Auf dem rechten Flügel ging der Ball nach vorne und wurde zu Tappeiner in den Strafraum geflankt, der mit Killerinstinkt zum 0:1 verwandelte. Mantua machte darauf die Reihen dicht und mauerte, ohne selbst Aktionen zu setzen. So spielte sich das attraktive Spiel im Mittelfeld ab, ohne weitere zwingende Torchancen zu generieren. Das 0:1 stellt für die Weißroten einen wichtigen Arbeitssieg dar und bringt drei Punkte, die den FCS weiter im Führungstrio an der Tabellenspitze hält.
 Weiterlesen 
 
HERBER RÜCKSCHLAG: VICENZA SCHLÄGT DEN FC SÜDTIROL 3:1

HERBER RÜCKSCHLAG: VICENZA SCHLÄGT DEN FC SÜDTIROL 3:1

03.11.2013 - Bis zur Schlussminute der 1. Halbzeit war der FC Südtirol klar die überlegene Mannschaft und führte auch zu Recht mit 0:1, bevor Vicenza das Spiel drehen konnte und überraschend ausglich. In der 2. Halbzeit gelang dem FCS dann trotz großem Einsatz nichts mehr und Vicenza konnte begünstigt durch gleich zwei Gelb-Rote Karten das Spiel mit 3:1 für sich entscheiden.
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Bassano
 
 
So, 29. Januar 2017 - 14:30
 
Drususstadion Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.