Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

4098 News gefunden
Angezeigt werden 1911 bis 1920
LUCA BERTONI FÜR EIN SPIEL GESPERRT

LUCA BERTONI FÜR EIN SPIEL GESPERRT

14.03.2013 - Das Sportgericht hat den FCS-Spieler Luca Bertoni für einen Spieltag aus dem Verkehr gezogen. Der Grund dafür ist, dass sich der Mittelfeldspieler gegen Cuneo die vierte gelbe Karte einhandelte. Somit ist Bertoni für kommenden Sonntag, 17. März, im Spiel gegen Reggiana gesperrt.
 Weiterlesen 
 
MAURIZIO IMPROTA ZUM BESTEN TRAINER DER REGION AUSGEZEICHNET

MAURIZIO IMPROTA ZUM BESTEN TRAINER DER REGION AUSGEZEICHNET

14.03.2013 - Maurizio Improta, Trainer der Berretti Mannschaft des FC Südtirol wurde in diesen Tagen im Rahmen des „Beppe Viola“ Jugendturniers der Preis zum besten Trainer der Region verliehen. Der Coach der weißroten Junioren folgt auf Martin Klotzner (2010), Davide Zoller (2011) und Stefan Gasser (2012). Maurizio Improta wurde einstimmig von der Jurie, bestehend aus Florio Maran, Regionalpräsident der Trainer, Giuliano Calzà und Oscar Fiorellini Sportdirektoren von Drò und Arco, sowie Franco Viola und Elio Tosi (Präsident und Vize-Präsident des Beppe Viola Turnierkomitees) zum Trainer des Jahres im Trentino/Südtirol ausgezeichnet. Improta ist bereits seit fünf Jahren an der Führung der „Berretti“ Mannschaft und der FC Südtirol gratuliert Maurizio für diesen wichtigen Preis. Dieser unterstreicht seine gute Arbeit im Jugendbereich des FCS.
 Weiterlesen 
 
NULLNUMMER IN PIEMONT: CUNEO ERKÄMPFT SICH EIN 0:0

NULLNUMMER IN PIEMONT: CUNEO ERKÄMPFT SICH EIN 0:0

13.03.2013 - Es sind immer die Mannschaften vom hinteren Ende der Tabelle, die dem FC Südtirol Schwierigkeiten bereiten. Der abstiegsgefährdete AC Cuneo konnte durch ein sehr aggressives Spiel dem FC Südtirol einen Punkt abtrotzen. Für die Weißroten ändert das neuerliche Unentschieden nichts am 3. Tabellenplatz. Der gewonnene Punkt ist ein weiterer wichtiger Beitrag zur Teilnahme an den Playoffs.
 Weiterlesen 
 
SPÄTES TOR RAUBT BERRETTI DEN SIEG GEGEN INTER

SPÄTES TOR RAUBT BERRETTI DEN SIEG GEGEN INTER

13.03.2013 - Nicht zu einem Sieg gereicht hat es heute für die „Berretti“ Mannschaft des FC Südtirol. Im Nachholspiel holte das Team von Trainer Maurizio Improta einen guten Punkt gegen den Tabellenvierten. Doch es hätten leicht drei Zähler sein können. Nach einer rasanten Anfangsphase mit mehreren guten Chancen auf beiden Seiten ging der FCS mit der letzten Minute der ersten Hälfte in Führung. Dentice wurde im Strafraum von den Beinen geholt und Aquino verwandelte den Elfmeter sicher im unteren linken Eck. Als im zweiten Spielabschnitt die Festung des FCS den ständigen Angriffen standhielt, rechneten viele Zuschauer bereits mit einer Sensation. Doch es kam wie so oft im Fußball anders. Nach einer vergebenen Konterchance von Grassi, der den Ball alleine vor Torhüter Smug nicht im Tor unterbringen konnte, erzielte Bigotto in der 86. Spielminute den Ausgleich. Das Tor fiel nach einem Eckball von rechts. Am Sonntag sind die Weißroten spielfrei.
 Weiterlesen 
 
CUNEO vs. FCS: DIE VERFOLGUNGSJAGD AUF LECCE UND TRAPANI BEGINNT!

CUNEO vs. FCS: DIE VERFOLGUNGSJAGD AUF LECCE UND TRAPANI BEGINNT!

12.03.2013 - Der FC Südtirol kann mit einem Sieg Lecce und Trapani deutlich näher kommen. Auch deshalb bereitet Trainer Stefano Vecchi das Match hochkonzentriert vor: „Morgen spielen wir das zweite von drei Spielen innerhalb einer Woche. Ein, ohne jede Frage, beweiskräftiges Match, doch wir können in diesem Moment auf enorme Motivationen zurückgreifen. Wir wissen, dass wir in Cuneo den Playoffplatz halten und mit einem Sieg Lecce und Trapani auf den Fersen bleiben können.“
 Weiterlesen 
 
GENERALDIREKTOR DER LEGA PRO GHIRELLI ZU BESUCH BEIM FCS

GENERALDIREKTOR DER LEGA PRO GHIRELLI ZU BESUCH BEIM FCS

12.03.2013 - Heute Morgen kam es, am Sitz des FC Südtirol in der Cadornastraße in Bozen, zu einem Zusammentreffen zwischen dem Generaldirektor der Lega Pro, Francesco Ghirelli und der Führung des FC Südtirol. Dabei präsentierte Geschäftsführer Dietmar Pfeifer die Organisationsstruktur des FC Südtirol.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol in Action

FC Südtirol in Action

11.03.2013 - Auch am morgigen Abend, Dienstag, 12. März 2013 gibt es wieder eine neue Ausgabe von “FC Südtirol in Action TV”, die um 20.00 Uhr live aus TCA-Alto Adige Tv (Kanal 112) ausgestrahlt wird. Morgen steht ein besonderer Leckerbissen auf dem Programm. Geschäftsführer, Dietmar Pfeifer, wird sich als Vertreter des FC Südtirol den Fragen kritischer Journalisten stellen. Zu Gast sind heute die Sportjournalisten Valentino Beccari ("Alto Adige") und Alex Raffeiner ("Dolomiten").
Die Sendung wird um 23.00 Uhr wiederholt.
 Weiterlesen 
 
SPIEL MIT UNS!

SPIEL MIT UNS!

11.03.2013 - Am heutigen Montag, 11. März findet um 16.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in der Sportzone Pfarrhof in Bozen die erste Edition von „Spiel mit uns-Gioca con noi“ statt. Diese Initiative richtet sich an alle Kinder der Jahrgänge 2003 - 2006, die - wie der Name bereits vermuten lässt - einen Nachmittag im Zeichen von Spiel & Spaß mit dem FC Südtirol verbringen wollen. Die Kinder erwartet ein Spielenachmittag mit den Jugendtrainern des FC Südtirol, welche kleine Mini-Turniere vorbereiten und sympathische Spiele wie einen Torschusswettbewerb, ein Torwandschießen oder Balljounglieren durchführen werden. Eingeladen sind alle Fußballbegeisterten Kinder, aber auch jene, die den Spaß am Fußball entdecken wollen. Obendrauf gibt es Tipps und Tricks einiger Spieler unserer Profimannschaft.

Die Teilnahme ist kostenlos. Komm am Besten in sportlicher Kleidung in die Pfarrhofstraße 11, wo bereits die Jugendtrainer des FC Südtirol auf dich warten.
Die Anmeldung erfolgt per SMS an die 348-1693166. Wir bitten dich deinen Vor- und Nachnamen sowie das Geburtsdatum anzugeben. Die Voranmeldung kann auch per Email (info@fc-suedtirol.com) oder mit einem Telefonanruf (0471-266053) durchgeführt werden.
 Weiterlesen 
 
WIEDER 1 PUNKT MEHR FÜR DIE PLAYOFFS: COMO GEGEN FCS ENDET 2:2

WIEDER 1 PUNKT MEHR FÜR DIE PLAYOFFS: COMO GEGEN FCS ENDET 2:2

10.03.2013 - Zweimal geriet der FC Südtirol in Como in den Rückstand und konnte beide Male wieder ausgleichen, am Ende der 1. Halbzeit durch ein Elfmetertor von Campo und kurz vor Spielende durch einen herrlichen Köpfler von Cappellettti. Damit bleibt der FCS weiterhin auf seinem Weg zu den Playoffs, wenn nicht gar zu mehr, denn die Tabellenspitze wird in den direkten Spielen der Führenden entschieden.
 Weiterlesen 
 
DIE BERRETTI VERLIERT GEGEN REGGIANA MIT 0:1

DIE BERRETTI VERLIERT GEGEN REGGIANA MIT 0:1

09.03.2013 - Am neunten Spieltag der Rückrunde musste die „Berretti“ Mannschaft von Trainer Maurizio Improta eine 0:1 Niederlage gegen Reggiana hinnehmen. Die Weißroten, im vierten aufeinanderfolgenden Spiel ohne Torerfolg, kassierten den entscheidenden Gegentreffer durch Oliomarini in den Schlussminuten.
Der FCS begann die Partie unter strömendem Regen entschlossen und tat in einer - sehr uninterssanten ersten Hälfte - mehr fürs Spiel. Die beste Chance hatte dabei Lorenzi, dessen Torschuss nach einer Grassivorlage nur knapp am Kasten vorbeizischte.
Auch im zweiten Spielabschnitt waren Chancen auf beiden Seiten Mangelware und das Match hätte eigentlich keinen Sieger verdient gehab. Das spielentscheidende Tor für die Gäste fiel in der 70. Spielminute, als der aufgerückte Oliomarini, mit einem Kopfball nach einem Freistoß, Tenderini keine Abwehrmöglichkeit ließ. Die Antwort der Weißroten ließ bis zur fünften Minute Nachspielzeit auf sich warten, als der eingewechselte Proch mit einem Schuss innerhalb des Strafraumes an Sardella scheiterte.
Am kommenden Mittwoch,13. März trifft der FC Südtirol in Bozen auf Inter.
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
A.C. Mestre   FC Südtirol
 
 
Sa, 16. Dezember 2017 - 14:30
 
"Piergiovanni Mecchia" Stadion - Portogruaro
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.