Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

3888 News gefunden
Angezeigt werden 21 bis 30
Sparkasse Kids Day by Pfiff Toys: Ein voller Erfolg

Sparkasse Kids Day by Pfiff Toys: Ein voller Erfolg

12.05.2017 - Rekordbeteiligung beim heurigen „Sparkassen Kids Day by Pfiff Toys“, dem Trainings- und Spielenachmittag mit dem Team der Profispieler des FC Südtirol: Knapp 200 Kinder nahmen Teil am Kids Day, der bereits zum dritten aufeinanderfolgenden Jahr in der Sportzone Rungg in Eppan stattfand. Riesen Spaß hatten heute aber nicht nur die Kinder. Auch die Spieler der Profimannschaft des FC Südtirol, die FCS-Trainer und die Eltern der Kinder zeigten sich begeistert vom bunten Treiben, das sich in der FCS-Sportzone in Rungg bei Eppan abspielte. Die weißroten Jugendtrainer bauten verschiedene Technik- und Geschicklichkeitsstationen auf, die die Kinder mit dem Ball absolvieren mussten und für die sie Punkte zugesprochen bekamen. Pfiff Toys hatte wiederum einen Outdoor Spiele-Parcour mit Carrera-Bahn für die Kinder organisiert und zudem fanden Mini-Turniere statt. Am Ende bekamen alle Kinder eine Urkunde mit der erreichten Punktezahl überreicht und einen Fußball mit Autogrammen der FCS-Spieler geschenkt.
 Weiterlesen 
 
KALENDER DER ALPERIA JUNIOR CAMPS VORGESTELLT

KALENDER DER ALPERIA JUNIOR CAMPS VORGESTELLT

11.05.2017 - Im Rahmen der Pressekonferenz, welche heute im Four Points by Sheraton von Bozen stattfand, wurde den anwesenden Medien der Kalender der Alperia Junior Camps 2017 vorgestellt. Die Sommercamps werden vom AFC Südtirol in Zusammenarbeit mit mehreren Südtiroler Vereinen organisiert und finden ab Mitte Juni in der gesamten Region statt.
Bei der Pressekonferenz anwesend waren der Präsident des FC Südtirol, Walter Baumgartner, der Präsident des Namenssponsors der Junior Camps und Hauptsponsors des Jugendsektors Alperia, Wolfram Sparber sowie Salvatore Leotta, Verantwortlicher der Alperia Junior Camps und Neu-Trainer der Berretti-Mannschaft des FCS und Reinhold Harrasser, Verantwortlicher der Tormanncamps und Trainer der Torhüter der FCS-Profimannschaft.
 Weiterlesen 
 
SPIEL & SPASS BEIM KIDS DAY

SPIEL & SPASS BEIM KIDS DAY

11.05.2017 - Auch in diesem Jahr organisiert der FC Südtirol in Zusammenarbeit mit der Südtiroler Sparkasse und Pfiff Toys den Kids Day. Der Spielenachmittag richtet sich an alle Volksschulkinder und findet am Freitag, 12. Mai ab 15.30 Uhr in der Sportzone Rungg in Eppan statt.
Spiel und Spaß steht dabei an erster Stelle. Die Jugendtrainer des FC Südtirol bereiten mehrere Stationen vor, in welchen die fußballerischen Fähigkeiten getestet werden. Aber auch Mini-Turniere in Gruppen sowie Koordinationsübungen erwarten die Teilnehmer. Wieder mit dabei ist das Team von Pfiff Toys, welches tolle Outdoor-Spiele organisieren wird.
Den Kindern über die Schulter schauen werden die Profispieler der ersten Mannschaft des FC Südtirol, die für Autogramme und Erinnerungsfotos zur Verfügung stehen. Fink & Co. verteilen am Ende der Veranstaltung allen Teilnehmern Autogrammkarten und Fußbälle, welche von den Spielern signiert werden.
 Weiterlesen 
 
FINALSPIELE DER B-JUGEND: FCS MUSS IN REGGIO EMILIA GEWINNEN

FINALSPIELE DER B-JUGEND: FCS MUSS IN REGGIO EMILIA GEWINNEN

10.05.2017 - Das Rückspiel des B-Jugend Achtelfinales in der „Poule-Scudetto“ findet am Sonntag, 14. Mai um 16 Uhr in San Polo D’Enza, eine kleinen Dorf in der Provinz Reggio Emilia statt. Um den Einzug ins Viertelfinale zu schaffen, müssen die Weißroten auswärts gewinnen. Das Reglement sieht nämlich nicht vor, wie beispielsweise in der Champions League, das Auswärtstreffer doppelt zählen. Die besser platzierte Mannschaft der Meisterschaft kommt bei zwei Ausgleichen weiter, und da Reggiana die Meisterschaft auf dem zweiten -, der FCS auf dem dritten Tabellenrang beendete, müssen Wieser & Co. siegen.
Alles auf Sieg also im Rückspiel und alles ist möglich, das haben die Jungs in der Meisterschaft und auch im Hinspiel gezeigt.
 Weiterlesen 
 
FINALSPIELE UNDER 15: DIE ERSTE RUNDE GEGEN REGGIANA ENDET 0:0

FINALSPIELE UNDER 15: DIE ERSTE RUNDE GEGEN REGGIANA ENDET 0:0

07.05.2017 - In der Hinrunde des Achtelfinals, der Finalspiele um den Italienmeistertitel der Under 15 Lega Pro, spielten die Weißroten um Trainer Michele Saltori zu Hause im Sportzentrum Rungg ein 0:0 Unentschieden gegen Reggiana. Die Südtiroler Talente lassen somit alles offen um den Aufstieg in die nächste Runde. Das Rückspiel findet am nächsten Sonntag in Reggio Emilia statt.
Das Resultat ist gerechtfertigt, da beide Mannschaften jeweils eine Halbzeit tollen Fussball spielten. (Die Weißroten zeigten sich vor allem im ersten Durchgang, Reggiana bevorzugte die zweite Hälfte). Der FCS ließ mit Wieser, Salvaterra, Gjevori und Bertuolo einige Torchancen ungenützt, Reggiana war hingegen in der zweiten Hälfte die klar bessere Mannschaft, konnte trotzdem aber nie recht gefährlich für Tononi werden.
Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass man gegen Reggiana die den besten Angriff der Meisterschaft innehaben, keinen Gegentreffer kassierte.

FC SÜDTIROL – REGGIANA 0:0
FC Südtirol: Tononi, Gjevori (45. Brunialti), Trompedeller, Catino, Salvaterra, Gambato, Davi (45. Pixner), Pittino (60. Badolato), Bertuolo (60. Untertrifaller), Wieser, Grezzani
Trainer: Saltori
Reggiana: Marconi (48. Galeazzi), Sene, Agyemang, Folino, Maresca, Galeotti, Mori, Piccinini, Cassano (48. Gani), Sanat (57. Trezza), Abou
Trainer: Galasso
Schiedsrichter: Mancone aus Treviso
 Weiterlesen 
 
MANTOVA - FCS: Die 24 einberufenen Spieler

MANTOVA - FCS: Die 24 einberufenen Spieler

06.05.2017 - 2 Davide Riccardi, 3 Matteo Forti, 4 Kenneth Obodo, 5 Marco Baldan, 6 Alessandro Bassoli, 7 Michael Cia, 8 Alessandro Furlan, 9 Ettore Gliozzi, 11 Giacomo Tulli, 12 Stefano Fortunato, 13 Stefano Betteto, 14 Alberto Spagnoli, 15 Francesco Di Nunzio, 17 Matteo Vito Lomolino, 18 Daniele Torregrossa, 19 Arturo Lupoli, 20 Gabriel Brugger, 21 Fabian Tait, 22 Richard Gabriel Marcone, 24 Julien Rantier, 25 Filippo Carella, 29 Jeremie Broh, 30 Luca Bertoni, 33 Gabriel Montaperto
 Weiterlesen 
 
FCS SCHLIESST MIT EINER NIEDERLAGE IN MANTUA DIE MEISTERSCHAFT AB

FCS SCHLIESST MIT EINER NIEDERLAGE IN MANTUA DIE MEISTERSCHAFT AB

05.05.2017 - Der FC Südtirol verlor auswärts gegen Mantova das letzte Spiel der laufenden Lega Pro Meisterschaft mit 3:1. Der FCS, welcher ohne fünf Stammspieler nach Mantua startete, ging zwar mit Gliozzi in Führung, jedoch konnten die Hausherren danach drei Tore schießen und das Match somit für sich entscheiden.

In Mantova konnte Trainer Colombo nicht auf die Verletzten Fink, Sarzi, Di Nunzio, Obodo und Bassoli zählen und setzte deswegen das 3:5:2 Spielsystem ein. In der Verteidigung spielten Brugger Baldan und Riccardi, im Sturm agierten Lupoli und Gliozzi.
 Weiterlesen 
 
LETZTES MEISTERSCHAFTSSPIEL GEGEN MANTOVA

LETZTES MEISTERSCHAFTSSPIEL GEGEN MANTOVA

05.05.2017 - An diesem Sonntag, 7. Mai trifft der FC Südtirol im letzten Meisterschaftsspiel der Saison auswärts auf Mantova. Der Anpfiff aller Spiele wurde für 17.30 Uhr festgelegt. Im Martelli-Stadion von Mantova wollen Di Nunzio & Co. den fünften Sieg in Folge holen und somit die Meisterschaft auf dem 12. Tabellenplatz beenden, nachdem der Klassenerhalt bereits vor zwei Wochen unter Dach und Fach gebracht worden war und die Play offs nicht mehr erreicht werden können. Mantova befindet sich aktuelle mit 38 Punkten auf dem 15. Tabellenrang und hat nur einen Punkt Vorsprung auf die Play out-Plätze. Die Lombarden brauchen Punkte um den Klassenerhalt in trockene Tücher zu legen.
Dass der FC Südtirol bereits gerettet ist, verdanken die Weißroten einer Siegesserie von 4 aufeinanderfolgenden Partien. Unter Neu-Coach Colombo schlugen die Südtiroler Lumezzane, Maceratese, Parma und Padova mit 1:0. Coach Colombo, der vor etwas weniger als vor zwei Monaten William Viali auf der Ersatzbank ersetzt hatte, holte 15 von möglichen 24 Punkten. (5 Siege – 3 Niederlagen) Nicht schlecht!
 Weiterlesen 
 
JUGENDFINALSPIELE: DIE U15 EMPFÄNGT REGGIANA

JUGENDFINALSPIELE: DIE U15 EMPFÄNGT REGGIANA

04.05.2017 - Dank eines ausgezeichneten dritten Tabellenplatzes qualifizierten sich die Schützlinge von Coach Michele Saltori hinter Cremonese und Como für die Finalspiele um den Italienmeistertitel. Im Achtelfinale duelliert sich die weißrote B-Jugend mit dem Zweitplatzierten der Gruppe B, Reggiana, die sich hinter Padova für die Finalspiele qualifizierten.
Das Hinspiel findet am Sonntag, 7. Mai um 16 Uhr im FCS-Trainingszentrum in Eppan Rungg statt, während das Rückspiel am 14. Mai in Reggio Emilia ausgetragen wird.

Reggiana holte in der Gruppe B in 24 Spielen 55 Punkte. 17 Siege stehen 4 Remis und 3 Niederlagen gegenüber. Die Stärken von Reggiana liegen vor allem im Sturm: Reggiana hat mit 69 Treffern den besten Angriff der Gruppe B.
Der FC Südtirol qualifizierte sich hingegen als Tabellendritter für die Finalspiele, holte 45 Punkte, zwei weniger als Como und sechs weniger als Tabellenführer Cremonese. Die weißroten Talente gewannen 14 Spiele, spielten 3 Mal Remis und verloren nur 5 Matches. Insgesamt erzielten die Buaben 44 Treffer und kassierten nur 16 Tore.

Der Gewinner der Partie trifft im Viertelfinale auf den Sieger der Begegnung Cremonese Taranto. In der Geschichte des FC Südtirol ist die diesjährige die zweite Teilnahme an den Finalspielen. Vor drei Jahren qualifizierte sich die B-Jugend national unter Coach Schwellensattl für die Ko-Phase, schied aber bereits in der ersten Runde gegen Pavia aus.
 Weiterlesen 
 
SPIEL & SPASS BEIM KIDS DAY

SPIEL & SPASS BEIM KIDS DAY

02.05.2017 - Auch in diesem Jahr organisiert der FC Südtirol in Zusammenarbeit mit der Südtiroler Sparkasse und Pfiff Toys den Kids Day. Der Spielenachmittag richtet sich an alle Volksschulkinder und findet am Freitag, 12. Mai ab 15.30 Uhr in der Sportzone Rungg in Eppan statt.
Spiel und Spaß steht dabei an erster Stelle. Die Jugendtrainer des FC Südtirol bereiten mehrere Stationen vor, in welchen die fußballerischen Fähigkeiten getestet werden. Aber auch Mini-Turniere in Gruppen sowie Koordinationsübungen erwarten die Teilnehmer. Wieder mit dabei ist das Team von Pfiff Toys, welches tolle Outdoor-Spiele organisieren wird.
Den Kindern über die Schulter schauen werden die Profispieler der ersten Mannschaft des FC Südtirol, die für Autogramme und Erinnerungsfotos zur Verfügung stehen. Fink & Co. verteilen am Ende der Veranstaltung allen Teilnehmern Autogrammkarten und Fußbälle, welche von den Spielern signiert werden.

Um beim Kids Day dabei zu sein müssen sich die Kinder anmelden. Informationen dazu gibt es online auf www.sparkasse.it/kids
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Bologna   FC Südtirol
 
 
Sa, 22. Juli 2017 - 17:00
 
Kastelruth - Laranz
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.