Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

3772 News gefunden
Angezeigt werden 2161 bis 2170
SIMONE IACOPONI UND TRAINER STROPPA FÜR EIN SPIEL GESPERRT

SIMONE IACOPONI UND TRAINER STROPPA FÜR EIN SPIEL GESPERRT

06.12.2011 - Das Sportgericht der Lega Pro hat Simone Iacoponi und den Trainer Giovanni Stroppa für ein Spiel gesperrt. Die Strafe für den 23jährigen Verteidiger ist eine logische Folge der Roten Karte vom Spiel gegen Spezia vom letzten Sonntag. Die Strafe für Stroppa kommt unerwartet und zwingt den Trainer nun, am kommenden Sonntag gegen Trapani dem Spiel von außerhalb des Platzes zu folgen. Die Sperre wird damit begründet, dass Stroppa ein „nicht angemessenes Verhalten“ gegen den Schiedsrichter am Ende des Spieles gelegt hat.
Der FC Südtirol wurde zudem zu einer Geldstrafe von 1.000,-- Euro verurteilt, weil die Fans des FCS am Ende des Spieles beleidigende Lieder gegen den Schiedsrichter und die gegenerische Mannschaft angestimmt haben.
 Weiterlesen 
 
VERSTÄRKUNG FÜR DIE ABWEHR: MASSIMILIANO TAGLIANI ENGAGIERT

VERSTÄRKUNG FÜR DIE ABWEHR: MASSIMILIANO TAGLIANI ENGAGIERT

06.12.2011 - Der FC Südtirol teilt mit, dass er die sportlichen Rechte am Fußballspieler Massimiliano Tagliani erworben hat. Er selbst hatte sich durch den Ausschluss Ravennas von der Meisterschaft von allen Verpflichtungen befreit und war frei verfügbar. Nun hat der 22jährige Verteidiger einen Vertrag mit dem FCS bis zum Juni 2012 unterzeichnet.

Masimiliano Tagliani ist ein Innenverteidiger (185 cm x 80 kg), der am 4. April 1989 in Mezzano (BS) geboren wurde. Er ist im Jugendsektor von Brescia groß geworden und wechselte dann zu Fiorentina, wo er als eines der viel versprechendsten Talente in der „Primavera“ gehandelt wurde. In der Saison 2009/2010 war er in der Serie B bei Gallipoli, gemeinsam mit Luca Franchini in der Mannschaft. Hier hat er 17 Spiele gemacht, mit insgesamt 1.289 Minuten Spielzeit. In der letzten Saison war er bei Ravenna, wo er in den 1.844 Spielminuten auch ein Tor geschossen hat. Neben Luca Franchini wird er beim FCS auch auf einen anderen Kollegen stoßen, auf Alessio Grea, der gemeinsam mit ihm bei Ravenna war.
Tagliani hat bereits seit ein paar Wochen mit der Mannschaft von Stroppa trainiert und könnte bereits beim Auswärtsspiel gegen Trapani am kommenden Sonntag dabei sein.

BILD: Ravenna24ore.it
 Weiterlesen 
 
"FC Südtirol in Action TV"

"FC Südtirol in Action TV"

05.12.2011 - Dienstag, 06. Dezember, gibt es wieder eine neue Ausgabe von “FC Südtirol in Action TV”, die um 20.00 Uhr live aus TCA ALTO ADIGE TV ausgestrahlt wird.

Heute steht ein besonderer Leckerbissen auf dem Programm. Trainer, Giovanni Stroppa, wird sich als Vertreter des FC Südtirol den Fragen kritischer Journalisten stellen. Zu Gast sind heute der Chefredakteur der “Tageszeitung”, Artur Oberhofer, und der Sportjournalist der Tageszeitung "Alto Adige" Francesco Bertagnolli. Durch die Sendung führt wie immer Andrea Anselmi.

Die Sendung wird um 23.00 Uhr wiederholt. Gute Unterhaltung!
 Weiterlesen 
 
Der FC Südtirol unterstützt auch heuer wieder "Südtirol hilft"

Der FC Südtirol unterstützt auch heuer wieder "Südtirol hilft"

05.12.2011 - Zum wiederholten Male stellt sich der FC Südtirol in den Dienst einer lobenswerten Initiative, die gerade in der Weihnachtszeit an jene Menschen denkt, für die die Feiertage mindestens ebenso schwierig zu bewältigen sind, wie jeder andere Tag im Jahr, wenn gar nicht noch schwerer. Diese bewusste Solidarität ist der Ansatzpunkt auch für den FCS, bereits zum vierten Male den Verein „Südtirol hilft“ zu unterstützen, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen in Schwierigkeiten unter die Arme zu greifen und sie auf dem Weg zurück zur Unabhängig zu begleiten, nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“.
Der Sonntag, 18. Dezember steht daher ganz im Zeichen von “Südtirol hilft”. Während des Heimspieles gegen Cremonese unterstützt der FCS eine Spendensammlung bei den Zuschauern im Drususstadion, wobei es jedem selbstverständlich freisteht, zu spenden oder nicht. Die Sammlung wird im Rahmen der Weihnachtsfeier im Restaurant Forst in der Bozner Messe fortgesetzt. Diese beginnt um 17.30 Uhr.
Die Unterstützung des FC Südtirol erfolgt aber auch auf einer organisatorischen und praktischen Seite. Am 23. Dezember, dem Tag vor Heilig Abend, wird eine Abordnung der Mannschaft im Call Center von „Südtirol hilft“ die Spendentelefone abheben und die Gespräche al jener entgegen nehmen, die eine Spende für den guten Zweck machen wollen.
 Weiterlesen 
 
AUF DEN JUBEL FOLGT DER JAMMER: DER FCS UNTERLIEGT SPEZIA 1:2

AUF DEN JUBEL FOLGT DER JAMMER: DER FCS UNTERLIEGT SPEZIA 1:2

04.12.2011 - Für die knapp 1.800 Zuseher im Drususstadion war es ein Auftakt nach Maß, mit dem Führungstreffer für den FC Südtirol in der 2. Minute. Darauf folgte jedoch das schlimmste, mit einer Roten Karte für Iacoponi und zwei Gegentreffern noch in der 1. Halbzeit.
 Weiterlesen 
 
KEIN GLÜCK AM MEER: A-JUGEND VERLIERT GEGEN PORTOGRUARO

KEIN GLÜCK AM MEER: A-JUGEND VERLIERT GEGEN PORTOGRUARO

04.12.2011 - Die Seeluft hat der A-Jugend kein Glück gebracht. In einem packenden Spiel, dem wohl besten der ganzen Meisterschaft erkämpfte sich der FCS verdient die Führung, konnte dann jedoch das Niveau nicht halten und unterlag unglücklich 1:2.
 Weiterlesen 
 
TROTZ GUTER 1. HALBZEIT BRICHT DIE B-JUGEND EIN UND VERLIERT 1:4

TROTZ GUTER 1. HALBZEIT BRICHT DIE B-JUGEND EIN UND VERLIERT 1:4

04.12.2011 - Die 1. Halbzeit war, wie man es sich als Zuschauer nur wünschen kann: herrliche Spielzüge, perfekte Pässe und eine verdiente Führung für Morabitos Schützlinge. Nach dem Ausgleich jedoch bricht der FCS zusammen und unterliegt am Ende 1:4.
 Weiterlesen 
 
IN TREVISO VERGEBEN DIE BERETTI ALLE CHANCEN UND VERLIEREN 1:0

IN TREVISO VERGEBEN DIE BERETTI ALLE CHANCEN UND VERLIEREN 1:0

03.12.2011 - Auf dem regennassen Platz war das Spiel eine reine Rutschpartie. Der ideenlose Gegner Treviso konnte jedoch seine Torchance dank der Abwehrfehler verwerten, während der FC Südtirol seinen Hundertprozentigen am laufenden Band vergab.
 Weiterlesen 
 
DER FC SÜDTIROL WILL GEGEN SPEZIA AUF DIE SIEGERSTRASSE ZURÜCK

DER FC SÜDTIROL WILL GEGEN SPEZIA AUF DIE SIEGERSTRASSE ZURÜCK

02.12.2011 - “Wir treffen auf die stärkste Mannschaft dieser der ganzen Meisterschaft. Die derzeitige Tabelle vermittelt zwar ein anderes Bild, aber auch Hellas Verona lag letztes Jahr zurück und hat dann den Aufstieg in die Serie B geschafft. Für uns ist dieses Spiel eine besondere Herausforderung, die wir ohne zu großen Respekt bewältigen möchten“, zeigt sich der 20jährige "Goldjunge" Manuel Fischnaller zuversichtlich und erwartungsvoll.
 Weiterlesen 
 
VORGEZOGENE PARTIE DES 15. SPIELTAGES: FERALPISALO' - CARRARESE 2:2

VORGEZOGENE PARTIE DES 15. SPIELTAGES: FERALPISALO' - CARRARESE 2:2

02.12.2011 - Am heutigen Abend wurde die vorgezogene Partie des 15. Spieltages der 1. Division (Kreis B) ausgetragen. Feralpisalò – Carrarese 2-2. Tore: 17. Corrent (0:1), 52. Giovinco (0:2), 57. Defendi (1:2), 86. Defendi (2:2)
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Modena
 
 
So, 26. Februar 2017 - 14:30
 
Drususstadion Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.