Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

3941 News gefunden
Angezeigt werden 461 bis 470
Kartenvorverkauf FC Südtirol - Cittadella (08.05.2016)

Kartenvorverkauf FC Südtirol - Cittadella (08.05.2016)

02.05.2016 - Der Kartenvorverkauf für das Heimspiel des FC Südtirol gegen Cittadella ist aktiv. Das Match findet am Sonntag, 8. Mai 2016 um 15.00 Uhr statt. Wir erinnern die Zuseher daran, dass es in dieser Saison durch die Zusammenarbeit mit der Central Parking AG möglich ist, das Auto kostenlos in der Parkgarage am Bahnhofsplatz (vor dem Zugbahnhof) zu parken. Nach dem Spiel kann das gratis-Parkticket an der Stadionkasse abgeholt werden.
Die Tickets können wie folgt erworben werden:
 Weiterlesen 
 
DIE BERRETTI BEENDEN DIE MEISTERSCHAFT MIT EINER NIEDERLAGE

DIE BERRETTI BEENDEN DIE MEISTERSCHAFT MIT EINER NIEDERLAGE

30.04.2016 - Für das letzte Spiel dieser Meisterschaft hatten die Berretti Spal im Rungghof zu Gast. Im Hinspiel in Ferrara konnten sich die Gastgeber ganz klar mit 3:0 durchsetzen. Diesmal sah es nicht danach aus, denn von Beginn an zeigten sich die Weißroten angriffsstark. Es gelang ihnen aber nicht, Tore zu erzielen. In der ersten Halbzeit gab es dafür mehrere Chancen, etwa einen Lattenschuss von Marini aus gut 20 Metern Entfernung.
Auch nach der Pause beherrschte der FCS das Spiel, doch rettete der Tormann mit sauberen Aktionen mehrmals das Ergebnis.
In der Nachspielzeit schließlich gelang es Rosetti einen weiten Pass von hinten anzunehmen und mit viel Glück zum 1:0 für Spal zu versenken.

FC SÜDTIROL – SPAL 0:1 (0:0)
FC Südtirol: Lukas Demetz, Menghin, Tratter, Calliari, Carella, Salvarezza (50. Munerati), Marini (70. Kumrija), Sierra, Baldo, Breschi (45. Betteto), Orsolin.
Trainer: Marco Marzari
SPAL: Thithiam, Boccafoglia, (85. Karapici), Sorentino, Pannati, Ambrosini, Bevilacqua, Rigon, Dalla Vedova, Rosetti, Magrini (80. Bulevardi), Farina.
Trainer: Berinbetti
TOR: 90. + 2 Rosetti 0:1
 Weiterlesen 
 
PRO PIACENZA SCHLÄGT DEN ZU ZEHNT SPIELENDEN FC SÜDTIROL 2:0

PRO PIACENZA SCHLÄGT DEN ZU ZEHNT SPIELENDEN FC SÜDTIROL 2:0

30.04.2016 - Der gesamte Spielverlauf wurde durch den Ausschluss von Brugger in der 3. Minute dominiert. Trotz mehrerer guter Aktionen machten Am Ende die Gastgeber die Tore und die Weißroten hatten zum wiederholten Male das Nachsehen.
 Weiterlesen 
 
IN PIACENZA SOLL DIE POSITIVE SERIE WEITER GEHEN

IN PIACENZA SOLL DIE POSITIVE SERIE WEITER GEHEN

29.04.2016 - Nach dem Remis (1-1) zuhause gegen Alessandria und dem Auswärtssieg (0-1) in Busto Arsizio, steht der FC Südtirol am Samstagnachmittag, 30. April, im vorletzten Match der diesjährigen Lega Pro Spielzeit auf dem Platz.
In Piacenza treffen Tulli und Co. um 14:30 Uhr im „Garilli“ Stadion auf die lokale Mannschaft Pro Piacenza, die um jeden Zählern kämpfen werden um sich im letzten Moment aus der Play-out Zone zu verabschieden. Sie belegen zurzeit den fünfletzten Rang in der Tabelle und würden somit in den Play-outs um den Klassenerhalt spielen. Es sei denn, die Mannschaft aus Piacenza kann dem direkten Gegner Lumezzane durch einen Sieg gegen den FCS wichtige Punkte abknüpfen. Die Weißroten wollen hingegen aus dieser Situation bestmöglich profitieren und den dritten Sieg in der Rückrunde erringen. Das Ziel, den neunten Platz und somit die Qualifikation für den Tim Cup zu erreichen, würde somit weiterhin möglich sein. Den neunten Platz belegen im Moment Reggiana und Pavia, die vier Punkte Vorsprung auf den FCS haben. Derzeit liegen die Buabm von Stroppa auf den zehnten Platz (44 Punkte) mit einem Vorsprung von neun Punkten auf Pro Piacenza.
Zuhause hat Pro Piacenza nur 14 von deren 35 Zählern gesammelt. Die Weißroten hingegen, kamen in der Ferne bisher zu 6 Siegen, 5 Unentschieden und 5 Niederlagen. Dadurch erreichte das Team von Coach Stroppa 23 von 45 möglichen Punkten. Das Match Pro Piacenza – Südtirol wird live auf sporttube.tv ausgestrahlt.
 Weiterlesen 
 
2 TAGE WACH! FCS AUF FREIZEITMESSE BOZEN

2 TAGE WACH! FCS AUF FREIZEITMESSE BOZEN

28.04.2016 - Mit einer Torwand, dem weißroten Fanshop und der Präsenz der Profispieler war der Messestand des FC Südtirol an allen beiden Tagen der Bozner Freizeitmesse ein beliebter Treffpunkt und außerordentlich gut besucht. Zum ersten Mal war der FCS in diesem Jahr auf der beliebten Freizeitmesse mit einem Stand vertreten.
 Weiterlesen 
 
DIE BERRETTI BEENDET DIE MEISTERSCHAFT IN RUNGG

DIE BERRETTI BEENDET DIE MEISTERSCHAFT IN RUNGG

28.04.2016 - An diesem Wochenende ist nur eine von jenen drei weißroten Jungendmannschaften in Einsatz, die in den nationalen Meisterschaften unterwegs sind. Die Berretti-Mannschaft trifft am letzten Spieltag in der Sportzone Rungg auf Spal, während die B-Jugend die diesjährige Meisterschaft bereits auf den neunten Platz beendet hat. Die A-Jugend hat an diesem Wochenende spielfrei, bevor sie dann am Sonntag 8. Mai im sechzehntel Finale gegen Prato im heimischen Rungg auf dem Feld stehen und um den Italienmeistertitel kämpfen wird.

Nachdem das Berretti-Team am vergangenen Wochenende in Reggio Emilia den Weg zurück zum Sieg gefunden hat, wollen die Buabm von Marco Marzari die Meisterschaft mit einem weiteren Sieg gut abschließen. An diesem Samstag, den 30. April, kommen die Weißroten um 15 Uhr zuhause gegen Spal zum Einsatz. Es handelt sich dabei um das letzte Spiel dieser Saison. Die Mannschaft aus Ferrara besetzt mit 42 Punkten den sechsten Rang in der Tabelle und hat einen Vorsprung von fünf Zähler auf Straudi und Co. Das Hinspiel in Ferrara endete mit einem klaren 3-0 für Spal.
 Weiterlesen 
 
DER FCS STETS FÜR EINE ÜBERRASCHUNG GUT: 1:1 GEGEN ALESSANDRIA

DER FCS STETS FÜR EINE ÜBERRASCHUNG GUT: 1:1 GEGEN ALESSANDRIA

24.04.2016 - Nach dem Sieg gegen Pro Patria kommt mit dem Unentschieden das zweite positive Resultat in Folge. Wieder zeigt der FC Südtirol gerade gegen starke Mannschaften seine besten Leistungen und trotz Alessandria am drittletzten Spieltag ein 1:1 ab. Das Spiel trägt klar die Handschrift von Kapitän Fink, der zuerst das 1:0 erzielt und durch das unglückliche Eigentor zum 1:1 beiträgt.
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Albinoleffe
 
 
So, 27. August 2017 - 18:30
 
Drusus Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.