Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

3771 News gefunden
Angezeigt werden 1621 bis 1630
BEIM 5:1 SIEG GEGEN CASTIGLIONE PASSTEN LEISTUNG UND ERGEBNIS

BEIM 5:1 SIEG GEGEN CASTIGLIONE PASSTEN LEISTUNG UND ERGEBNIS

17.02.2013 - Das Team von Giampoalo Morabito hat an seinem Siegeswillen von Anfang an keinen Zweifel aufkommen lassen und Castiglione in die Defensive gedrängt. Trotzdem konnte in der 28. Minute Ibe die Gäste überraschend in Führung bringen. Doch schon eine Minute später stellte Menghin den Ausgleich wieder her. Roberti traf dann in der 31. Minute zum 2:1 für den FC Südtirol.
In der 2. Halbzeit hatte Castiglione keine Chance mehr. De Luca legte in der 40. und in der 45. Minute zwei Tore drauf, bevor Messner in 63. Minute zum 5:1 Endstand traf.
 Weiterlesen 
 
DER FC SÜDTIROL SICHERT SICH DURCH EIN 0:0 EINEN WICHTIGEN PUNKT

DER FC SÜDTIROL SICHERT SICH DURCH EIN 0:0 EINEN WICHTIGEN PUNKT

17.02.2013 - Der erhoffte Sieg und damit verbunden der Anschluss an Trapani blieb zwar aus, aber durch die solide Leistung hat sich der FC Südtirol nicht nur seinen dritten Platz in der Tabelle bewahrt, sondern sichert diesen auch noch durch die Ergebnisse auf den anderen Plätzen ab.
Die Abstände zu den Verfolgern bleiben bis auf Entella unverändert, das nun einen weiteren Zähler zurückfällt. Der einzige Wehmutstropfen des heutigen Spieles ist der klare Elfmeter der nach dem Handspiel von Pelagatti verweigert wurde.
 Weiterlesen 
 
PADUA BEENDET SIEGESSERIE: A-JUGEND DES FCS UNTERLIEGT 2:1

PADUA BEENDET SIEGESSERIE: A-JUGEND DES FCS UNTERLIEGT 2:1

17.02.2013 - Das erfolgsgewohnte Team von Alfredo Sebastiani zeigte in Padua eine gute Leistung, kassierte aber trotzdem die erste Niederlage seit acht Spielen. Obwohl Padua bereits in der 12. Minute durch ein Tor von Canton in Führung ging, ließen die Weißroten nicht locker und erzielten in der 25. Minute durch Proch den verdienten Ausgleich zum 1:1.
In der 2. Halbzeit mehrten sich die Chancen für den FC Südtirol, doch es gelang nicht, diese zu verwerten. In der 45. Minute konnte Joketic zum 2:1 treffen. Padua verteidigte darauf diesen Vorsprung bis zum Abpfiff. Die weißrote A-Jugend hat mit diesem Spiel auch den 1. Tabellenplatz verloren.
 Weiterlesen 
 
BERRETTI VERLIERT IN BERGAMO GEGEN ATALANTA 3:0

BERRETTI VERLIERT IN BERGAMO GEGEN ATALANTA 3:0

16.02.2013 - Am 21. Spieltag der „Dante Berretti“ Meisterschaft kehrt der FC Südtirol ohne Punkte im Gepäck aus Bergamo zurück. Trotz spielerischer Überlegenheiten im ersten Spielabschnitt hieß es am Ende drei zu null für die Gastgeber. Die rassig geführte erste Halbzeit wurde bis zur 40. Spielminute von den Weißroten dominiert. Doch zuerst Grassi und später Hofer und Gruber konnten gute Chancen nicht verwehrten. Besser machte es hingegen Atalanta. Zuerst traf Fabbri (43‘) nach einem Eckball und eine Minute später machte Bangal mit einem Weitschuss den Doppelschlag perfekt. Geschockt von diesen beiden Toren kam die Mannschaft von Trainer Maurizio Improta nie mehr richtig ins Spiel, sodass Tosetti, nach einer Unachtsamkeit der FCS - Abwehr mit dem 3:0 das Spiel für die Blauschwarzen ebnete (56‘). Lediglich Canazza und Aquino kamen in der Schlussphase noch zu Chancen, die aber nicht in einem Torerfolg endeten. Das nächste Match bestreitet das Berretti Team am 23. Februar vor heimischem Publikum gegen Bassano.
 Weiterlesen 
 
GEGEN SAN MARINO DEN ZWEITEN PLATZ IM VISIER

GEGEN SAN MARINO DEN ZWEITEN PLATZ IM VISIER

15.02.2013 - „Im Kampf um den ersten Tabellenplatz sind Trapani und Lecce zweifelsohne die Favoriten. Ich bin mir noch nicht sicher, ob wir der lachende Dritte sein können. Fakt ist, dass wir gezeigt haben, zu Recht die aktuelle Tabellenposition einzunehmen. Wir müssen versuchen so lange wie möglich im Spitzenbereich zu bleiben. Das Erreichen der Playoffspiele wäre eine Sensation, doch in diesem Moment will ich meiner Mannschaft keine Grenzen setzen.“ Trainer Stefano Vecchi ist angesichts der Tabellensituation motiviert, am Sonntag im Schlagerspiel gegen San Marino drei Punkte zu holen.
 Weiterlesen 
 
DAS WOCHENENDE UNSERER JUGENDMANNSCHAFTEN

DAS WOCHENENDE UNSERER JUGENDMANNSCHAFTEN

13.02.2013 - Das Wochenende unserer nationalen Jugendmannschaften beginnt am Samstag. Das „Berretti“ Team von Trainer Maurizio Improta ist auswärts bei Atalanta zu Gast. Am Sonntag spielt die A-Jugend national in Padua und die nationale B-Jugend am Pfarrhof gegen Castiglione.
 Weiterlesen 
 
DER WEISSROTE JUBEL GEHT WEITER! DER FCS SCHLÄGT CARPI 2-0

DER WEISSROTE JUBEL GEHT WEITER! DER FCS SCHLÄGT CARPI 2-0

10.02.2013 - Es war ein Start-Ziel-Sieg für den FC Südtirol, denn von Anfang an zeigten die Weißroten ihren Siegeswillen und ihre Überlegenheit. Den ersten Treffer erzielte ausgerechnet Thiam, der bereits im Hinspiel 2 Tore geschossen hatte. Für den FC Südtirol bedeutet der heutige Punktegewinn die Absicherung des 3. Tabellenplatzes und man ist der Teilnahme an den Playoffs ein Stück näher gekommen. Zudem ist auch nach oben noch Luft für Träume, denn die beiden führenden Lecce und Trapani haben jeweils ein Spiel weniger absolviert.
 Weiterlesen 
 
DIE A-JUGEND VERTEIDIGT DEN 1. PLATZ GEGEN PORTOGRUARO (3:1)

DIE A-JUGEND VERTEIDIGT DEN 1. PLATZ GEGEN PORTOGRUARO (3:1)

10.02.2013 - Von Anfang an versuchte Portogruaro durch ein sehr defensives Spiel die Zeit zu überstehen. Doch die flinken Spieler von Alfredo Sebastiani hielten dagegen und gingen in der 20. Minute mit einem Tor von Lattanzio 1:0 in Führung. Zwanzig Minuten später konnte Bearzotti durch einen Konter ausgleichen.
In der 2. Halbzeit waren dann die weißroten Stürmer auch durch die engste Mauer nicht mehr zu bremsen. Nach einem Foul an Proch verwandelte Tessaro den Elfmeter zum sicheren 2:1. Cappelletto legte in der 60. Minute noch eins drauf und erhöhte zum 3:1 Endstand. Damit bleibt das Team von Alfredo Sebastiani weiterhin an erster Stelle.
 Weiterlesen 
 
IN PADUA DIE HAUSHERREN SCHLAGEN DIE B-JUGEND 3:2

IN PADUA DIE HAUSHERREN SCHLAGEN DIE B-JUGEND 3:2

10.02.2013 - Das Team von Giampaolo Morabito hatte sich noch gar nicht richtig aufgestellt, als Greggio bereits in der 1. Spielminute vor dem weißroten Tor auftauchte und zum 1:0 versenkte. Dieser bittere Start brachte den FCS aus der Fassung, sodass der 2. Treffer in der 10. Minute durch Stefani nicht zu verhindern war. Nun erst gelang es Mister Morabito seine Jungs zu ordnen und zur Gegenwehr anzuspornen.
Nach dem Seitenwechsel zeigten sich die Weißroten auch sehr kämpferisch und De Luca konnte in der 41. Minute auf 2:1 verkürzen, bevor Greggio mit seinem erneuten Treffer zum 3:1 den Abstand wieder vergrößerte. Verbissen kämpfte der FCS dagegen an und konnte durch De Luca auf 3:2 aufholen und den Gegner gehörig unter Druck setzen. Das Spiel endete 3:2, wobei der FCS in der 2. Halbzeit die entschieden bessere Mannschaft war.
 Weiterlesen 
 
DAS SPITZENSPIEL STEIGT IN CARPI

DAS SPITZENSPIEL STEIGT IN CARPI

08.02.2013 - „Respektieren müssen wir jeden Gegner, aber nach Montag müssen wir wirklich keinen mehr fürchten. Ich will keinesfalls überheblich, sondern selbstsicher klingen. Um das gemeinsam gesteckte Ziel zu erreichen, brauchen wir Vertrauen in unsere Fähigkeiten. Wir wissen, dass in den noch verbleibenden Partien alles passieren kann und dass die anderen Playoffanwärter einen starken Kader besitzen. Doch vieles hängt auch von uns ab.“
Alessandro Bassoli, Verteidiger mit Torinstinkt, spricht bereits wie ein Anführer und das obwohl dies seine erste Saison in den Reihen des FC Südtirol ist. Im Vorjahr absolvierte der bullige Defensivspieler 16 Einsätze mit Modena in der Serie B.
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Modena
 
 
So, 26. Februar 2017 - 14:30
 
Drususstadion Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.