Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

3876 News gefunden
Angezeigt werden 581 bis 590
BERRETTI SCHLAGEN IM LETZTEN SPIEL VOR DEN FERIEN REGGIANA 2:1

BERRETTI SCHLAGEN IM LETZTEN SPIEL VOR DEN FERIEN REGGIANA 2:1

19.12.2015 - Für den Interimstrainer Giampaolo Morabito und sein Team stand im Match gegen Reggiana ein gutes Ergebnis vor den Winterferien auf dem Spiel, doch anfangs sah es ganz anders aus. Bereits in der 5. Minute konnte Rocco in einem schnellen Konter die Weißroten ausspielen und zur 1:0 Führung für Reggiana treffen. Die Berretti des FCS erholten sich schnell von dem überraschenden Tor, hatten aber lange Zeit keine Chance, die gut stehende Abwehr der Gäste zu durchbrechen. Erst in der 2. Halbzeit, in der 60. Minute konnten Tessaro und Melchiori den Gegner ausspielen und geschickt täuschen. Melchiori kam darauf zum Schuss und sorgte für den 1:1 Ausgleich.
Damit begann Reggiana Schwächen zu zeigen, die Tesaro in der 85. Minute für sich zu nützen wusste. Er eroberte an der Strafraumgrenze den Ball, stürmte weiter vor und versenkte das Leder am Tormann vorbei knapp neben dem langen Pfosten zum 2:1. Diesen Vorsprung ließen sich die Weißroten nicht mehr nehmen und verabschiedeten sich so mit einem verdienten 2:1 Sieg in die Winterpause.

FC SÜDTIROL – REGGIANA 2:1 (0:1)
FC Südtirol: Demetz Lukas, Menghin, Demetz Alex, Caliari, Tratter, Kumrija, Melchiori, Tessaro, Straudi, Zingale (70. Betteto).
Trainer: Giampaolo Morabito
Reggiana: Vergine, Tondini, Finato, Buffagni, Safik, Porta, Battistello, Vernocchi, Di Balsamo (55. Silenzi), Rocco (80. Raboti), Koridze (65. Storchi).
Trainer: Francesco Salmi
Tore: 5. Rocco (0:1), 60. Melchiori (1:1), 80. Tessaro (2:1)
 Weiterlesen 
 
DER FC SÜDTIROL GEHT MIT EINEM 2:1 SIEG IN DIE WINTERPAUSE

DER FC SÜDTIROL GEHT MIT EINEM 2:1 SIEG IN DIE WINTERPAUSE

19.12.2015 - Drei Punkte unter dem Christbaum – mit diesem Geschenk verabschiedet sich der FCS im Drususstadion von seinen begeisterten Fans. Nach einem unerwarteten Führungstreffer von Pro Piacenza gleicht erst Kirilov aus, bevor Tait mit seinem Last Minute Tor das Spiel entscheidet.
 Weiterlesen 
 
DREI PUNKTE UNTER DEM WEIHNACHTSBAUM

DREI PUNKTE UNTER DEM WEIHNACHTSBAUM

18.12.2015 - Nach der Niederlage von vergangener Woche in Alessandria kehrt der FC Südtirol für das letzte Spiel des Jahres ins Drusus Stadion zurück. Dort trifft der FCS am Samstag, den 19. Dezember um 15 Uhr auf Pro Piacenza. Die Weißroten sind zuhause seit fünf Spielen ungeschlagen. Die letzte und bisher einzige Niederlage stammt von Ende September gegen Bassano.
 Weiterlesen 
 
JAHRESABSCHLUSS DER JUGEND MIT DEM SPIEL DER BERRETTI

JAHRESABSCHLUSS DER JUGEND MIT DEM SPIEL DER BERRETTI

17.12.2015 - Das letzte Spiel der Jugend bestreitet an diesem Samstag die Berretti gegen Reggiana. Alle anderen Jugendmannschaften des FC Südtirol befinden sich bereits in der Winterpause.

Für Caliari & Co. geht es im letzten Spiel in diesem Jahr gegen Reggiana. Die Mannschaft aus der Emilia Romagna liegt mit 15 Punkten auf dem neunten Platz. Der FC Südtirol befindet sich nach der Niederlage im letzten Spiel gegen Mantova auf Rang 7 (16 Punkte). Anpfiff erfolgt am Samstag, den 19. Dezember um 14.30 Uhr im Trainingszentrum des FC Südtirol. Berretti-Trainer Gabriele Cioffi reichte eine Anfrage zur Freistellung ein, um den Posten als Co-Trainer bei Al-Jazira aus der ersten Liga in den Arabischen Emiraten einzunehmen. Diese wurde dem 40-jährigen aus Florenz erteilt. Daraufhin übernahm A-Jugend Trainer Morabito das Amt als Interimstrainer. In den nächsten Wochen soll der neue Trainer der Berretti bekannt gegeben werden.
 Weiterlesen 
 
DER FCS WANDKALENDER IST DA!

DER FCS WANDKALENDER IST DA!

15.12.2015 - DRUCKFRISCH UND KOSTENLOS! DER FCS WANDKALENDER
Zwölf Monate und zwölf Fotografien der Spieler des FC Südtirol in etwas unüblichen Posen. Das ist der weißrote Wandkalender, auf welchem die Fans und Südtiroler die vielen Facetten des FC Südtirol und seiner Partner erleben können.

 Weiterlesen 
 
DIE A-JUGEND BESIEGT ZUHAUSE SAN MARINO 1:0

DIE A-JUGEND BESIEGT ZUHAUSE SAN MARINO 1:0

13.12.2015 - Das Team von Giampaolo Morabito liegt in der Meisterschaft auf dem 4. Platz, mit nur zwei Punkten Abstand auf den Tabellenersten Ancona. Im Heimspiel gegen San Marino ging es daher darum, weiter am Ball zu bleiben und auf einen Fehler von Ancona zu warten.
Die Mannschaft aus San Marino zeigte sich aber als sehr defensiv eingestellt, mit fünf starken Abwehrspielern, die wirklich niemanden vorbei ließen. Selbst stellten sie aber auch keine allzu große Gefahr für die Weißroten dar. So blieb das Spiel sehr ausgeglichen, ging vor allem aber vom FCS aus.
Auch in der 2. Halbzeit änderte sich wenig, auch wenn die Weißroten beständig ihren Druck erhöhten. In der 60. Minute gelang es dann endlich Tappeiner durchzubrechen und vor das gegnerische Tor zu gelangen. Die Abwehr von San Marino zog die Handbremse und foulte den Stürmer grob. Dafür gab es einen Elfmeter, der Tappeiner selbst zum 1:0 für den FC Südtirol verwandelte.
Der Treffer gab den Weißroten neue Kraft, die nun weitere Chancen erarbeiteten, so durch Ponzio in der 98. Minute, die aber nicht verwertet wurden. Das Spiel endete mit einem harterkämpften 1:0 Sieg für den FC Südtirol, der weiterhin alle Chancen in der Meisterschaft bewahrt hat.

FC SÜDTIROL – SAN MARINO 1:0 (0:0)
FC Südtirol: Piz, Davi, Dallago, Licata, Forti, Guastella, Pellegrini (48. Manente), Rinaldo, Galassiti (48. Ponzio), Sielli (48. Gasparini), Tappeiner.
Trainer: Giampaolo Morabito
San Marino: Colonna, Averhof (53. Zucchi), Frisoni, Fortunati, Tosi, Conti (65. Degna), Gatti, Michelotti Mattia (70. Coppi), De Angelis (48. Sacchi), Colonna (65. Morani), Michelotti Ricardo (65. Moretti).
Schiedsrichter: Campagnolo aus Bassano
Tor: 61. Tappeiner nach Foulelfmeter 1:0.
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
C-Jugend   Brixen
 
 
Sa, 27. Mai 2017 - 16:30
 
Sportcity
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.
 
 
VS.
 
D-Jugend   Bozner
 
 
Di, 23. Mai 2017 - 18:00
 
Sportcity
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.