Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

3915 News gefunden
Angezeigt werden 611 bis 620
MARCO MARZARI ÜBERNIMMT DAS BERRETTI-TEAM

MARCO MARZARI ÜBERNIMMT DAS BERRETTI-TEAM

30.12.2015 - Der FC Südtirol hat einen neuen Berretti-Trainer. Nachdem Gabriele Cioffi seinen Posten im Dezember verlassen hat, um in Abu Dhabi das Amt des Co-Trainers der Mannschaft Al-Jazira anzunehmen, entschied sich der FCS für eine interne Lösung. In diesem Sinne wurde Marco Marzari, er trainierte bisher die nationale B-Jugend, als neuer Coach der Berretti ernannt. Seinen Posten wird der Trientner Lehrmeister Salvo Leotta übernehmen, welcher seinerseits seine Position in der B-Jugend Elite Veneto an den jungen Michele Saltori weitergibt.
 Weiterlesen 
 
SOCIAL PRO LEAGUE: DER FCS AUF DEM WEG INS VIERTELFINALE

SOCIAL PRO LEAGUE: DER FCS AUF DEM WEG INS VIERTELFINALE

30.12.2015 - Nachdem zum Auftakt Matera bezwungen wurde ging es in der zweiten Runde gegen Teramo. Auch gegen die Süditaliener gewann der FCS verdient. Für die nächste Herausforderung brauchen wir eure Hilfe. Der Gegner Pordenone ist ein harter Brocken und alle Facebook-User können bis zum 14. Januar für eine der beiden Teams abstimmen. Die Mannschaft mit mehr Stimmen kommt ins Viertelfinale.
 Weiterlesen 
 
ALESSANDRO BASSOLI IST VATER GEWORDEN

ALESSANDRO BASSOLI IST VATER GEWORDEN

28.12.2015 - Wir gratulieren dem Verteidiger der Profi-Mannschaft des FC Südtirol, Alessandro Bassoli, und seiner Ehefrau Marta, zur Geburt ihres Sohnes, Leonardo.
 Weiterlesen 
 
BERRETTI SCHLAGEN IM LETZTEN SPIEL VOR DEN FERIEN REGGIANA 2:1

BERRETTI SCHLAGEN IM LETZTEN SPIEL VOR DEN FERIEN REGGIANA 2:1

19.12.2015 - Für den Interimstrainer Giampaolo Morabito und sein Team stand im Match gegen Reggiana ein gutes Ergebnis vor den Winterferien auf dem Spiel, doch anfangs sah es ganz anders aus. Bereits in der 5. Minute konnte Rocco in einem schnellen Konter die Weißroten ausspielen und zur 1:0 Führung für Reggiana treffen. Die Berretti des FCS erholten sich schnell von dem überraschenden Tor, hatten aber lange Zeit keine Chance, die gut stehende Abwehr der Gäste zu durchbrechen. Erst in der 2. Halbzeit, in der 60. Minute konnten Tessaro und Melchiori den Gegner ausspielen und geschickt täuschen. Melchiori kam darauf zum Schuss und sorgte für den 1:1 Ausgleich.
Damit begann Reggiana Schwächen zu zeigen, die Tesaro in der 85. Minute für sich zu nützen wusste. Er eroberte an der Strafraumgrenze den Ball, stürmte weiter vor und versenkte das Leder am Tormann vorbei knapp neben dem langen Pfosten zum 2:1. Diesen Vorsprung ließen sich die Weißroten nicht mehr nehmen und verabschiedeten sich so mit einem verdienten 2:1 Sieg in die Winterpause.

FC SÜDTIROL – REGGIANA 2:1 (0:1)
FC Südtirol: Demetz Lukas, Menghin, Demetz Alex, Caliari, Tratter, Kumrija, Melchiori, Tessaro, Straudi, Zingale (70. Betteto).
Trainer: Giampaolo Morabito
Reggiana: Vergine, Tondini, Finato, Buffagni, Safik, Porta, Battistello, Vernocchi, Di Balsamo (55. Silenzi), Rocco (80. Raboti), Koridze (65. Storchi).
Trainer: Francesco Salmi
Tore: 5. Rocco (0:1), 60. Melchiori (1:1), 80. Tessaro (2:1)
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Bursaspor
 
 
Di, 25. Juli 2017 - 18:00
 
Wiesen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.