Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

3772 News gefunden
Angezeigt werden 3051 bis 3060
FC Südtirol im Trainingslager in Welschnofen!

FC Südtirol im Trainingslager in Welschnofen!

07.07.2009 - Das 3. Jahr in Folge wird der FC Südtirol das Sommertrainingslager in Welschnofen abhalten. Am 22. Juli wird die Mannschaft um Alfredo Sebastiani in Welschnofen ankommen, wo sie bis zum 01. August im Sporthotel Alpenrose am Karerpass untergebracht ist. Für alle Fans gibt es dabei die Möglichkeit, das Training der FCS-Spieler täglich aus nächster Nähe mitzuverfolgen und die neuen Spieler kennenzulernen.
 Weiterlesen 
 
FCS-Steward garantieren Sicherheit im Stadion!

FCS-Steward garantieren Sicherheit im Stadion!

07.07.2009 - Sind Sie zwischen 21 und 55 Jahre alt und möchten Sie die FCS-Heimspiele mitgestalten? Als FCS-Steward haben Sie die Möglichkeit dazu! Ab der kommenden Saison wird nämlich die Sicherheit in italienischen Fußballstadien weiter verstärkt. Demzufolge werden bei jedem Heimspiel im Drususstadion die sogenannten FCS-Stewards für einen reibungslosen Ablauf der FC Südtirol Spiele sorgen. Ein insgesamt 3-tägiger Kurs findet an folgenden Tagen statt:
Samstag 18., Sonntag 19. und Samstag 25. Juli.
Deshalb meldet euch einfach telefonisch unter 0471/266053 und schreibt euch zum FCS-Steward-Kurs ein. Wir freuen uns auf euch!
 Weiterlesen 
 
Hannes Kiem verlängert beim FC Südtirol um zwei weitere Jahre

Hannes Kiem verlängert beim FC Südtirol um zwei weitere Jahre

06.07.2009 - Hannes Kiem hat heute seinen Vertrag beim FC Südtirol um zwei weitere Jahre verlängert. „Es freut uns, dass wir weiterhin mit unserem Kapitän planen können. Wir haben uns schnell geeinigt, denn beide Seiten wollten weiter zusammenarbeiten,“ sagte FCS-Sportdirektor Luca Piazzi nach der Vertragunterzeichnung. Kiem spielt seit 2000 für den FCS und brachte es in der 2. Division auf insgesamt 83 Einsätze für die Weiß-Roten. Dabei erzielte der Kastelbeller Verteidiger vier Treffer.
 Weiterlesen 
 
Torhüter Davide Zomer erster Neuzugang beim FC Südtirol

Torhüter Davide Zomer erster Neuzugang beim FC Südtirol

02.07.2009 - Sportdirektor Luca Piazzi kann den ersten Neuzugang beim FC Südtirol melden: Davide Zomer wird in der kommenden Saison das Tor der Weiß-Roten hüten. Der 31-Jährige aus Rovereto (1,91 m x 83 kg) kommt vom italienischen Serie B-Verein Ascoli, wo er im Vorjahr drei Spiele bestritt. Zomer, der schon vor neun Jahren für den FCS gespielt hat, wird beim FCS Matteo Trini ersetzen. In seiner Karriere brachte er es bislang auf 24 Einsätze in der Serie B, 14 in der C1 und 50 in der C2.
 Weiterlesen 
 
Michael Cia wechselt definitiv vom FC Südtirol zu Atalanta

Michael Cia wechselt definitiv vom FC Südtirol zu Atalanta

25.06.2009 - Werner Seeber hat heute in Bergamo für den FC Südtirol auch die zweite Hälfte der Transferrechte von Mittelfeldspieler Michael Cia an den Serie A-Verein Atalanta abgegeben. Damit gehört der 21-jährige Montaner nun zu 100% den Lombarden. Cia wechselt für insgesamt 720.000 Euro nach Bergamo: Vor zwei Jahren bekam der FCS für die erste Hälfte 320.000 Euro, heute konnte Seeber weitere 400.000 Euro in die Kassen der Weiß-Roten bringen. Bei der Vertragsunterzeichnung waren Atalanta-Präsident Alessandro Ruggeri, Generaldirektor Cesare Giacobazzi und Sportdirektor Carlo Osti anwesend.
 Weiterlesen 
 
Alfredo Sebastiani bleibt Trainer des FC Südtirol, Luca Piazzi neuer Sportdirektor

Alfredo Sebastiani bleibt Trainer des FC Südtirol, Luca Piazzi neuer Sportdirektor

24.06.2009 - Vor etwas mehr als zwei Wochen hat der FC Südtirol den Klassenerhalt in der 2. Division der Lega Pro geschafft, heute gab Präsident Walter Baumgartner im Rahmen einer Pressekonferenz bereits die ersten Personal-Entscheidungen für die kommende Saison bekannt. Trainer der Weiß-Roten bleibt der 43-jährige Alfredo Sebastiani, neuer Sportdirektor ist Luca Piazzi aus Tesero. Für die Verwaltung des Vereins und das Marketing ist hingegen Dietmar Pfeifer zuständig.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol trauert über den Verlust des ehemaligen Präsidenten Leopold Goller

FC Südtirol trauert über den Verlust des ehemaligen Präsidenten Leopold Goller

11.06.2009 - Der Präsident des FC Südtirol Walter Baumgartner, der Vorstand, die Gesellschafter, alle Mitarbeiter, Spieler und Trainer des Vereins trauern über den Verlust des ehemaligen Präsidenten Leopold Goller und drücken seiner Gattin Renate und seinen Söhnen Omar und Diego ihr tiefstes Mitgefühl aus. Der Grödner Bauunternehmer ist am Donnerstag nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von nur 56 Jahren verstorben. Der Trauergottesdienst findet am Freitag, 12. Juni um 16.30 Uhr in der St.-Josefs-Kirche in Runggaditsch statt. Anschließend wird Goller im Ortsfriedhof bestattet.
 Weiterlesen 
 
DANKE !!!

DANKE !!!

09.06.2009 - Der FC Südtirol bedankt sich bei den Sponsoren, Partnern, Fans und allen Helfern für die großartige Unterstützung in der vergangenen Saison. Besonders die vielen Zuschauer beim entscheidenden Spiel gegen Valenzana waren wichtig für das Erreichen des Klassenerhaltes. Herzlichen Dank!
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol bezwingt Valenzana 2:0 und bleibt in der Lega Pro

FC Südtirol bezwingt Valenzana 2:0 und bleibt in der Lega Pro

07.06.2009 - Der FC Südtirol hat sich am Sonntag vor rund 2000 Zuschauern im Bozner Drusus-Stadion im Relegations-Rückspiel der Lega Pro, 2. Division gegen Valenzana mit 2:0-Toren durchgesetzt und den Klassenerhalt geschafft. 2009/2010 werden die Weiß-Roten bereits ihre 10. Saison in Folge in einer Profimeisterschaft bestreiten. Matteo Di Piazza in der ersten Hälfte und Alessandro Campo in der zweiten Halbzeit entschieden das Spiel für den FCS.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol-Valenzana: Weiß-Roten reicht Unentschieden zum Klassenerhalt

FC Südtirol-Valenzana: Weiß-Roten reicht Unentschieden zum Klassenerhalt

06.06.2009 - Morgen, Sonntag, 7. Juni, trifft der FC Südtirol um 16.00 Uhr im Bozner Drusus-Stadion im Relegations-Rückspiel der 2. Division auf Valenzana. Nach dem 2:2-Ausgleich vorige Woche im Hinspiel in Valenza Po genügt den Weiß-Roten ein Unentschieden, um den Klassenerhalt zu schaffen. Heuer standen sich beide Mannschaften bereits dreimal gegenüber, aber nie gab es einen Sieger. In der regulären Meisterschaft endeten beiden Begegnungen 1:1, das Play-Out-Hinspiel 2:2.
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Modena
 
 
So, 26. Februar 2017 - 14:30
 
Drususstadion Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.