Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

3887 News gefunden
Angezeigt werden 761 bis 770
TONELLI UND TAIBON WECHSELN ZU PROFIVEREINEN

TONELLI UND TAIBON WECHSELN ZU PROFIVEREINEN

21.08.2015 - Der FC Südtirol gibt bekannt, die Torhüter Ivan Taibon und Gianluca Pirelli Tonelli an Karlsruhe und Chievo Verona verliehen zu haben. Die beiden wechseln nach mehreren Jahren in Weißrot zu zwei Topclubs und werden dort in den jeweiligen Primavera-Mannschaften eingesetzt.
Dass der FC Südtirol eine gute Jugendarbeit verrichtet ist nichts Neues. Dass ein Südtiroler Torwart aus Bozen in die A-Junioren-Bundesliga wechselt jedoch schon. Die Rede ist vom großgewachsenen Torhüter Ivan Taibon. Die 1997 geborene Nummer 1 konnte den KSC beim Probetraining überzeugen und wurde deshalb für ein Jahr nach Karlsruhe ausgeliehen.
Ähnliche Geschichte bei Gianluca Pirelli Tonelli. Der letztjährige Schlussmann der A-Jugend national wechselt in die Primavera-Mannschaft von Chievo Verona.
Wir wünschen beiden Keepern viel Glück und eine gute Saison!
 Weiterlesen 
 
Daniele Sarzi Puttini erfolgreich am Miniskus operiert

Daniele Sarzi Puttini erfolgreich am Miniskus operiert

19.08.2015 - Alles ganz schnell ging bei Daniele Sarzi Puttini, dem Neueinkauf des FC Südtirol. Der Außenverteidiger hatte sich am Mittwoch beim Training eine Verletzung zugezogen. Nach einer Erstuntersuchung durch Physiotherapeut und Vereinsarzt wurde in der Dolomiti Sportclinic eine Magnetresonanz durchgeführt.
 Weiterlesen 
 
THE WHITEREDS ARE READY! ABO-KAMPAGNE GESTARTET

THE WHITEREDS ARE READY! ABO-KAMPAGNE GESTARTET

11.08.2015 - Am Mittwoch, 12. August 2015 startet die Abo-Kampagne der Saison 2015/16. Ab diesem Zeitpunkt können die Dauerkarten für die bevorstehende Saison erworben bzw. erneuert werden. In diesem Fußballjahr erwarten Sie 17 packende und actionreiche Spiele im Bozner Drusus-Stadion. Holen Sie sich das weißrote Abo und bewundern Sie Profifußball in Bozen. Der FCS ist die einzige Profifußballmannschaft der gesamten Region Trentino Südtirol.
 Weiterlesen 
 
TIM CUP: FC SÜDTIROL UNTERLIEGT PESCARA MIT ERHOBENEM HAUPT

TIM CUP: FC SÜDTIROL UNTERLIEGT PESCARA MIT ERHOBENEM HAUPT

09.08.2015 - Für den FC Südtirol endet der Tim Cup in der 2. Runde in Pescara. Durch Tore von Valoti und Torreira setzt sich der Favorit durch und eliminiert die Weißroten, die ein starkes Spiel abgeliefert haben. Trotz der Niederlage verlässt die Mannschaft erhobenen Hauptes das Spielfeld und lässt auf eine spannende Meisterschaft hoffen.
 Weiterlesen 
 
NICHTS IST UNMÖGLICH! DER FCS GASTIERT IM TIM CUP BEI PESCARA

NICHTS IST UNMÖGLICH! DER FCS GASTIERT IM TIM CUP BEI PESCARA

07.08.2015 - Am Sonntag, 9. August trifft der FC Südtirol um 20.45 Uhr auf den Serie B-Club Pescara. Ein besonderes Spiel erwartet Coach Stroppa, der in der Saison 2012/13 – damals in der Serie B – trainierte. „Ich blicke mit positiven Eindrücken auf meine Zeit in Pescara zurück. Heute noch bin ich dem Präsidenten Sebastiani dankbar, dass er mir die Möglichkeit bot, in der Serie A zu arbeiten. Es war für mich eine wichtige Erfahrung und ich konnte viel lernen. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass ich im November vom Amt des Trainers zurückgetreten bin. Schade war eigentlich nur die Tatsache, dass Pescara am Ende des Jahres den Weg zurück in die Serie B antreten musste. Ich freue mich bereits auf die Rückkehr, bei Pescara werde ich alte Freunde wiedertreffen.“

Es wird ein Nachtmatch. Um 20.45 Uhr kommt es zum Anpfiff des Tim Cup-Matches zwischen dem FC Südtirol und dem Serie B-Club Pescara. Die Mannschaft aus den Abruzzen gilt als Aufstiegskandidat und wird auch in diesem Jahr alles geben, in die Serie A aufzusteigen. Im vergangenen Jahr scheiterte Pescara erst im Finale, an Bologna.
Nachdem der FC Südtirol in der ersten Runde Matera auswärts besiegte hatte, ist nun Pescara an der Reihe. Der Gewinner der Begegnung trifft auf den Serie A-Club FC Turin. Obwohl Pescara als klarer Favorit gilt, rechnet sich der FCS Chancen aus, den großen Coup zu landen. Gespielt wird im Ko-System. Sollte es nach 90 Minuten noch Remis stehen, entscheidet Nachspielzeit und Elfmeterschießen über das Weiterkommen. Das Match der 3. Runde findet an Ferragosto in Turin statt.
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend