Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

3855 News gefunden
Angezeigt werden 3281 bis 3290
Bittere Auswärts-Schlappe für den FC Südtirol: Montichiari gewinnt 3:0

Bittere Auswärts-Schlappe für den FC Südtirol: Montichiari gewinnt 3:0

16.11.2008 - Der erhoffte Umschwung beim FC Südtirol ist nicht eingetreten. Trotz des Trainerwechsels, zu Wochenbeginn ersetzte Marco Alessandrini Maurizio D’Angelo, gingen die Weiß-Roten in Montichiari mit 0:3 unter. Die Treffer der Lombarden erzielten in der zweiten Hälfte Pedruzzi und Ferrari (zweifacher Torschütze). Südtirol musste ab der 35. Minuten mit zehn Spielern auskommen, nachdem Araboni vom Platz gestellt wurde. Drei Minuten später verletzte sich auch Dino Marino. In der Tabelle rutschen die Weiß-Roten mit 10 Zählern auf den drittletzten Platz zurück.
 Weiterlesen 
 
Dino Marino fällt die gesamte Saison aus

Dino Marino fällt die gesamte Saison aus

16.11.2008 - Riesenpech für den FC Südtirol: Nach Nico De Lucia und Daniel Pfitscher, fällt nun auch Dino Marino für den Rest der Saison aus. Der 23-jährige Mittelfeldspieler zog sich heute bei der 0:3-Niederlage in Montichiari einen Waden- und Schienbeinbruch zu und muss in den nächsten Tagen operiert werden. Marino wurde in der 38. Minute von Verteidiger Muchetti gefoult und musste vom Platz getragen werden. Muchetti sah für dieses böse Foul „nur“ die gelbe Karte.
 Weiterlesen 
 
Ergebnisse nationale A- und B-Jugend-Meisterschaft

Ergebnisse nationale A- und B-Jugend-Meisterschaft

16.11.2008 - Die nationalen A- und B-Jugendmannschaften des FC Südtirol können auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Beide feierten einen Sieg, die A-Jugend zu Hause gegen Chievo Verona mit einem Treffer von Simone Fratton, die B-Jugend auswärts bei Triestina mit 2:1. Alan Blasinger und der Marokkaner Salah El Bouazzaoui (im Bild) waren die Torschützen.
 Weiterlesen 
 
Berretti-Meisterschaft: 6:1-Kantersieg des FC Südtirol auswärts in Carpenedolo

Berretti-Meisterschaft: 6:1-Kantersieg des FC Südtirol auswärts in Carpenedolo

15.11.2008 - Nach drei Niederlagen in Folge ist der FC Südtirol am 8. Spieltag der nationalen Berretti-Meisterschaft wieder auf die Erfolgsstraße zurückgekehrt. Die Weiß-Roten feierten auswärts bei Schlusslicht Carpenedolo einen 6:1-Kantersieg und erreichten mit 10 Zählern das Tabellen-Mittelfeld. Zwei Spieler setzten sich besonders in Szene: Der 17-jährige Nicolas Santuari (im Bild), der drei Tore erzielte und Spielermacher Manuel Mariz, der zweimal erfolgreich war. Das sechste Tor geht auf das Konto von Guido Riffeser.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol mit dem neuen Trainer Marco Alessandrini in Montichiari

FC Südtirol mit dem neuen Trainer Marco Alessandrini in Montichiari

14.11.2008 - Elf Spieltage lang saß Maurizio D’Angelo auf der Trainerbank des FC Südtirol. 10 Punkte in elf Spielen und Platz 14 in der Tabelle waren aber zu wenig und so wurde er zu Beginn dieser Woche entlassen und von Marco Alessandrini ersetzt. Der 54-Jährige aus Cuneo, ein sehr erfahrener Trainer mit 359 Einsätzen in der Serie C (100 in der C1 mit Fernana, Giulianova, Nocerina und Spezia sowie weitere 259 in der C2) wird am Sonntag in Montichiari erstmals auf der Bank des FCS Platz nehmen.
 Weiterlesen 
 
AFC Südtirol sicher unterwegs

AFC Südtirol sicher unterwegs

13.11.2008 - Erst kürzlich hat der AFC Südtirol einen weiteren Kleinbus erworben, um die Jugend noch besser und professioneller transportieren zu können. Täglich verkehren die Kleinbusse in ganz Südtirol, um die Jugendspieler pünktlich und sicher zu den jeweiligen Trainings zu bringen und nach dem Training wieder nach Hause zu begleiten.
 Weiterlesen 
 
Marco Alessandrini neuer Trainer des FC Südtirol

Marco Alessandrini neuer Trainer des FC Südtirol

11.11.2008 - Marco Alessandrini (im Bild von Daniele Botardi) ist der neue Trainer des FC Südtirol. Der 54-Jährige aus Cuneo ersetzt auf der Bank der Weiß-Roten Maurizio D´Angelo, der mit dem FCS in elf Meisterschaftsspielen nur 10 Punkte holte. Nach zwei Siegen, vier Unentschieden und 5 Niederlagen liegt Südtirol auf dem enttäuschenden 14. Platz. „Wir bedanken uns bei D´Angelo für die Arbeit, die er hier geleistet hat, mussten aber unbedingt handeln, wenn wir aus den Abstiegspositionen herauskommen wollen“, so FCS-Präsident Werner Seeber.
 Weiterlesen 
 
Denis Mair wechselt zu Fanfulla in die Serie D

Denis Mair wechselt zu Fanfulla in die Serie D

10.11.2008 - Nun ist es offiziell: Denis Mair wechselt vom FC Südtirol zu Fanfulla in die Serie D. Der 23-jährige Brixner konnte sich heuer bei den Weiß-Roten nie richtig durchsetzen und kam in der Meisterschaft zu nur zwei Teil-Einsätzen. Insgesamt stand er 43 Minuten auf dem Platz, erzielte aber am ersten Spieltag den Ausgleichstreffer zum 1:1 auswärts gegen Valenzana. Im Italienpokal wurde Mair vier Mal eingesetzt (233 Minuten). Fanfulla hat ihn geholt, um den Klassenerhalt zu schaffen.
 Weiterlesen 
 
Ergebnisse nationale A- und B-Jugend-Meisterschaft

Ergebnisse nationale A- und B-Jugend-Meisterschaft

09.11.2008 - Ein Sieg und eine Niederlage gab es an diesem Wochenende für die nationalen A- und B-Jugendmannschaften des FC Südtirol. Die A-Jugend holte sich nach Bassano und Triestina gegen Itala San Marco bereits den dritten Auswärtssieg in dieser Meisterschaft. Der FCS gewann mit 2:1-Toren, die Treffer erzielten Andrea Crisci und Simone Fratton (im Bild). Die B-Jugend verlor hingegen zu Hause gegen Treviso mit 1:3.
 Weiterlesen 
 
Unglaubliches Unentschieden im Drusus-Stadion: FC Südtirol - Pizzighettone endet 2:2

Unglaubliches Unentschieden im Drusus-Stadion: FC Südtirol - Pizzighettone endet 2:2

09.11.2008 - Unglaubliches Unentschieden am 11. Spieltag der Meisterschaft für den FC Südtirol, dem es zu Hause nicht gelungen ist, drei Punkte gegen Pizzighettone zu holen. Die Weiß-Roten führten bereits mit 2:0, wurden dann aber in den Schlussminuten noch eingeholt und riskierten in der Verlängerung sogar zu verlieren. Zuerst trafen Michael Bacher und Giovanni Serao, dann Ondei und Graziano. Mit diesem Ergebnis rutscht der FCS mit 10 Punkten auf den 14. Tabellenplatz ab, einen Zähler vor Pizzighettone.
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Padova
 
 
So, 30. April 2017 - 17:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.