Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

3888 News gefunden
Angezeigt werden 3391 bis 3400
FC Südtirol gewinnt 13. Gedächtnisturnier Oriano Lombardi

FC Südtirol gewinnt 13. Gedächtnisturnier Oriano Lombardi

13.08.2008 - Der FC Südtirol hat im Bozner Drusus-Stadion das Dreier-Turnier „Memorial Oriano Lombardi“ gewonnen. Die Weiß-Roten setzte sich zuerst gegen Mezzocorona mit einem Treffer von Manuel Fischnaller mit 1:0 durch und gewannen dann gegen Gastgeber FC Bozen mit 3:2 im Elfmeterschießen. Am Sonntag, 17. August beginnt die offizielle Wettkampfsaison für den FCS: Um 20.30 Uhr ist der ehemalige Italienmeister Verona im Bozner Drusus-Stadion am ersten Spieltag des Italienpokals zu Gast.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol am Mittwoch beim Dreier-Turnier Memorial Lombardi

FC Südtirol am Mittwoch beim Dreier-Turnier Memorial Lombardi

12.08.2008 - Der FC Südtirol bestreitet morgen, Mittwoch (13. August) im Bozner Drusus-Stadion sein letztes Testspiel. Gegner der Weiß-Roten sind beim „13. Gedächtnisturnier Lombardi” Mezzocorona und der FC Bozen. Der FCS eröffnet das Dreier-Turnier um 19.00 Uhr gegen Mezzocorona. Eine Stunde später trifft der Verlierer dieser Begegnung auf den FC Bozen, während um 21.00 Uhr der Sieger des ersten Spieles gegen die Bozner spielt.
 Weiterlesen 
 
Spielkalender des Italienpokals bekannt gegeben: Der FC Südtirol empfängt am Sonntag Verona

Spielkalender des Italienpokals bekannt gegeben: Der FC Südtirol empfängt am Sonntag Verona

12.08.2008 - Die Lega Pro hat heute in Florenz den Spielplan des 37. Italienpokals 2008-2009 bekannt gegeben. Insgesamt nehmen 75 Mannschaften am Bewerb teil, aufgeteilt in 15 verschiedenen Kreisen. 63 Mannschaften kommen aus der 1. und 2. Division der Lega Pro (ehemalige Serie C1 und C2), darunter auch der FC Südtirol, 12 stellt die Serie D. Die Weiß-Roten treffen im Kreis “D” auf Verona, Sambonifacese, Rodengo Saiano und Montecchio.
 Weiterlesen 
 
Grosseto gewinnt 4. Trophäe Brauerei Forst

Grosseto gewinnt 4. Trophäe Brauerei Forst

08.08.2008 - Der Serie B-Verein Grosseto hat im Meraner Combi-Stadion die „4. Trophäe Brauerei Forst“ gewonnen. Der Profiklub aus der Toskana, der sich seit drei Wochen in Hafling auf die Meisterschaft vorbereitet, setzte sich gegen den FC Südtirol vor rund 300 Zuschauern mit 4:0-Toren durch. Für die Weiß-Roten war es nach dem 2:4 gegen Verona die zweite Niederlage im vierten Testspiel. Zuvor hatte der FCS eine Welschnofner Auswahl mit 14:0 besiegt und gegen Pergocrema 1:1-Unentschieden gespielt.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol - Grosseto am Freitag in Meran um die Trophäe Forst 2008

FC Südtirol - Grosseto am Freitag in Meran um die Trophäe Forst 2008

07.08.2008 - Der FC Südtirol bestreitet am Freitag, 8. August, im Meraner Combi-Stadion sein viertes Testspiel. Gegner ist B-Ligist Grosseto, angepfiffen wird die Begegnung um 18.00 Uhr. Der Profiklub aus der Toskana befindet sich seit 16. Juli im Trainingslager in Hafling. Nach dem Sieg im Dreierturnier mit Bozen und Piacenza und dem 1:1-Unentschieden am Sonntag gegen den saudi-arabischen Meister Al-Hilal, bezwang Grosseto am Donnerstag Abend noch den FC Meranmit 3:1-Toren.
 Weiterlesen 
 
Nico De Lucia kommt, Pedruzzi und Pomarè gehen

Nico De Lucia kommt, Pedruzzi und Pomarè gehen

05.08.2008 - Der FC Südtirol hat heute nach zweitägiger Pause die Meisterschaftsvorbereitung in Kaltern fortgesetzt. Nicht mehr dabei waren Renè Pomarè und Daniele Pedruzzi, die abgegeben wurden, dafür aber vermeldete FCS-Präsident Werner Seeber einen Neuzugang: Stürmer Nico De Lucia (im Bild). Der 24-jährige Römer hatte einen Dreijahresvertrag beim B-Ligisten Messina unterschrieben, doch dann wurde die sizilianische Mannschaft nicht zur Meisterschaft zugelassen.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol und Pergocrema trennen sich 2:2-Unentschieden

FC Südtirol und Pergocrema trennen sich 2:2-Unentschieden

02.08.2008 - Mit einem 2:2-Unentschieden gegen Pergocrema hat der FC Südtirol sein Trainingslager in Welschnofen abgeschlossen. Die Weiß-Roten führten bis sechs Minuten vor Spielende mit 2:1, mussten dann aber noch den Ausgleich durch Davide Ghilardi hinnehmen. Die beiden Treffer des FCS erzielten Andrea Ghidini und Dino Marino. Nach zwei Ruhetagen wird der FCS am Dienstag in Kaltern seine Meisterschaftsvorbereitung fortsetzen.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol verabschiedet sich von Karersee

FC Südtirol verabschiedet sich von Karersee

02.08.2008 - Der FC Südtirol hat heute sein 14-tägiges Trainingslager in Welschnofen-Karersee beendet. Am Vormittag wurde die Mannschaft im Sporthotel Alpenrose am Karersee offiziell der Presse vorgestellt. Am Nachmittag werden die Weiß-Roten um 16.30 Uhr ihr drittes Testspiel gegen Pergocrema bestreiten. Das Team von Trainer Daniele Fortunato war in der vergangenen Serie C2-Saison noch Gegner des FCS, ist dann aber in die 1. Division aufgestiegen.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol wird am Samstag im Sporthotel Alpenrose in Karersee der Presse vorgestellt

FC Südtirol wird am Samstag im Sporthotel Alpenrose in Karersee der Presse vorgestellt

29.07.2008 - Fünf Tage noch trainiert der FC Südtirol in Welschnofen-Karersee. Am Samstag (2. August), zum Abschluss des Trainingslagers, wird die Mannschaft um 11.00 Uhr im Sporthotel Alpenrose am Karersee offiziell der Presse vorgestellt. Am Nachmittag um 16.00 Uhr bestreiten die Weiß-Roten in Welschnofen ihr drittes Testspiel gegen Pergocrema. Die Mannschaft von Trainer Daniele Fortunato war in der vergangenen Serie C2-Saison noch Gegner des FCS, ist dann aber in die 1. Division aufgestiegen.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol unterliegt unglücklich gegen Verona mit 2:4-Toren

FC Südtirol unterliegt unglücklich gegen Verona mit 2:4-Toren

27.07.2008 - In St. Martin in Passeier musste der FC Südtirol am Sonntag Nachmittag die erste Saisonniederlage einstecken. Die Weiß-Roten unterlagen vor über 1.000 Zuschauern gegen Altmeister Verona mit 2:4-Toren. Bis vierzehn Minuten vor Spielende stand es aber noch 2:2-Unentschieden. Die beiden Treffer des FCS erzielten Christian Araboni und Hannes Kiem, für Verona waren hingegen Domenico Girardi, Gabriele Puccio, Luigi Anaclerio und Luisito Campisi erfolgreich.
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend