Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

4072 News gefunden
Angezeigt werden 3501 bis 3510
Denis Mair wechselt zu Fanfulla in die Serie D

Denis Mair wechselt zu Fanfulla in die Serie D

10.11.2008 - Nun ist es offiziell: Denis Mair wechselt vom FC Südtirol zu Fanfulla in die Serie D. Der 23-jährige Brixner konnte sich heuer bei den Weiß-Roten nie richtig durchsetzen und kam in der Meisterschaft zu nur zwei Teil-Einsätzen. Insgesamt stand er 43 Minuten auf dem Platz, erzielte aber am ersten Spieltag den Ausgleichstreffer zum 1:1 auswärts gegen Valenzana. Im Italienpokal wurde Mair vier Mal eingesetzt (233 Minuten). Fanfulla hat ihn geholt, um den Klassenerhalt zu schaffen.
 Weiterlesen 
 
Ergebnisse nationale A- und B-Jugend-Meisterschaft

Ergebnisse nationale A- und B-Jugend-Meisterschaft

09.11.2008 - Ein Sieg und eine Niederlage gab es an diesem Wochenende für die nationalen A- und B-Jugendmannschaften des FC Südtirol. Die A-Jugend holte sich nach Bassano und Triestina gegen Itala San Marco bereits den dritten Auswärtssieg in dieser Meisterschaft. Der FCS gewann mit 2:1-Toren, die Treffer erzielten Andrea Crisci und Simone Fratton (im Bild). Die B-Jugend verlor hingegen zu Hause gegen Treviso mit 1:3.
 Weiterlesen 
 
Unglaubliches Unentschieden im Drusus-Stadion: FC Südtirol - Pizzighettone endet 2:2

Unglaubliches Unentschieden im Drusus-Stadion: FC Südtirol - Pizzighettone endet 2:2

09.11.2008 - Unglaubliches Unentschieden am 11. Spieltag der Meisterschaft für den FC Südtirol, dem es zu Hause nicht gelungen ist, drei Punkte gegen Pizzighettone zu holen. Die Weiß-Roten führten bereits mit 2:0, wurden dann aber in den Schlussminuten noch eingeholt und riskierten in der Verlängerung sogar zu verlieren. Zuerst trafen Michael Bacher und Giovanni Serao, dann Ondei und Graziano. Mit diesem Ergebnis rutscht der FCS mit 10 Punkten auf den 14. Tabellenplatz ab, einen Zähler vor Pizzighettone.
 Weiterlesen 
 
Berretti-Meisterschaft: Knappe 1:2-Niederlage des FCS gegen Tabellenführer Atalanta

Berretti-Meisterschaft: Knappe 1:2-Niederlage des FCS gegen Tabellenführer Atalanta

08.11.2008 - Am 7. Spieltag der nationalen Berretti-Meisterschaft musste sich der FC Südtirol zu Hause gegen Tabellenführer Atalanta knapp mit 1:2-Toren geschlagen geben. Den Treffer der Weiß-Roten erzielte Mittelstürmer Nikola Jurcevic, für Atalanta war hingegen Fabio Meduri zweimal erfolgreich. Mit diesem Sieg bleibt die Mannschaft aus Bergamo weiterhin ungeschlagen mit 19 Zählern an der Tabellenspitze, während der FCS, der die vierte Saisonniederlage einstecken musste, mit 7 Zählern im Mittelfeld liegt.
 Weiterlesen 
 
Gegen Pizzighettone müssen drei Punkte her

Gegen Pizzighettone müssen drei Punkte her

07.11.2008 - Am Sonntag, 9. November, empfängt der FC Südtirol um 14.30 Uhr im Bozner Drusus-Stadion, am 11. Spieltag der Lega Pro, 2. Division, den Tabellen-Vorletzten Pizzighettone. „Wir müssen endlich unsere Heimschwäche ablegen. In diesem Spiel sind drei Punkte Pflicht, damit wir nicht den Anschluss zum Mittelfeld verlieren“, gibt Trainer Maurizio D´Angelo die Richtung vor. In den ersten fünf Heimspielen hat der FCS, nur einen einzigen Sieg, bei vier Niederlagen, einfahren können.
 Weiterlesen 
 
Ergebnisse nationale A- und B-Jugend-Meisterschaft

Ergebnisse nationale A- und B-Jugend-Meisterschaft

02.11.2008 - Viel Pech hatten an diesem Wochenende die nationalen A- und B-Jugendmannschaften des FC Südtirol. Beide verloren knapp und beide vergaben zahlreiche Torchancen. Die A-Jugend erzielte zwar zu Hause gegen Hellas Verona drei Treffer mit Andrea Crisci, Gianmaria Conci (im Bild) und Matteo Piccoli, unterlag aber schließlich mit 3:4, während die B-Jugend in Bassano mit 0:1 verlor.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol erreicht in Alessandria ein 1:1-Unentschieden

FC Südtirol erreicht in Alessandria ein 1:1-Unentschieden

02.11.2008 - Mit einem 1:1-Unentschieden kehrt der FC Südtirol aus Alessandria zurück. Für die Mannen von Maurizio D’Angelo ein wichtiger Punktegewinn, bei einem Team, das um den Aufstieg mitspielen will. Die Begegnung wurde bereits in der ersten Hälfte entschieden: In der 7. Minute schoss Christian Araboni (im Bild) die Weiß-Roten in Führung, neun Minuten später glichen die Gastgeber mit Vize-Kapitän Artico zum 1:1 aus. Der FCS klettert in der Tabelle auf 9 Zähler, Alessandria belegt mit 18 Punkten den vierten Platz.
 Weiterlesen 
 
Berretti-Meisterschaft: 0:1-Heimniederlage des FCS gegen Schlusslicht Cremonese

Berretti-Meisterschaft: 0:1-Heimniederlage des FCS gegen Schlusslicht Cremonese

01.11.2008 - Zweite Niederlage in Folge für die Berretti-Mannschaft des FC Südtirol. Das Team von Maurizio Improta verlor unglücklich zu Hause gegen Schlusslicht Cremonese mit 0:1, vergab dabei aber zahlreiche „hundertprozentige“ Torchancen. Bei den Weiß-Roten spielte Verteidiger Thomas Veronese (im Bild) nach sechsmonatiger Verletzungspause erstmals wieder 90 Minuten durch. Am kommenden Samstag, 8. November, ist der noch ungeschlagene Spitzenreiter Atalanta in Bozen zu Gast. Cremonese feierte nach zwei Unentschieden und drei Niederlagen den ersten Meisterschaftssieg in dieser Saison.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol am Sonntag in Alessandria gegen Andrea Servili

FC Südtirol am Sonntag in Alessandria gegen Andrea Servili

31.10.2008 - Am Sonntag, 2. November, gibt es für den FCS ein Wiedersehen mit Torhüter Andrea Servili (im Bild im FCS-Trikot). Der 33-Jährige spielte insgesamt sechs Saisonen bei den Weiß-Roten und wechselte im Sommer dieses Jahres zu Alessandria. Die Mannschaft aus dem Piemont ist das einzige noch ungeschlagene Team der gesamten Liga und liegt mit 17 Zählern nur einen Punkt hinter dem Spitzenduo Ivrea und Rodengo Saiano. Der FC Südtirol ist hingegen mit acht Punkten Drittletzter.
 Weiterlesen 
 
FCS kassiert 1:3-Heimniederlage gegen Montichiari und scheidet aus dem Italienpokal aus

FCS kassiert 1:3-Heimniederlage gegen Montichiari und scheidet aus dem Italienpokal aus

29.10.2008 - Das Italienpokal-Abenteuer des FC Südtirol ist zu Ende. Die Mannschaft von Trainer Maurizio D’Angelo musste sich vor heimischem Publikum Montichiari mit 1:3 geschlagen geben. Alle drei Tore von Montichiari fielen in den letzten zehn Spielminuten. Der FCS war in der ersten Halbzeit mit einem Treffer von Lorenzo Di Loreto 1:0 in Führung gegangen. Montichiari qualifizierte sich mit diesem Sieg für die dritte Phase des Italienpokals, an der die besten 12 Mannschaften, aufgeteilt in vier Gruppen, teilnehmen werden.
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Feralpisalo`   FC Südtirol
 
 
Sa, 2. Dezember 2017 - 16:30
 
"Lino Turina" Stadion - Salò
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.