Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

4098 News gefunden
Angezeigt werden 3581 bis 3590
Am Sonntag Meisterschaftsauftakt des FC Südtirol auswärts gegen Valenzana

Am Sonntag Meisterschaftsauftakt des FC Südtirol auswärts gegen Valenzana

29.08.2008 - Für den FC Südtirol, den einzigen Profi-Fussballclub unseres Landes, beginnt am Sonntag (31. August) die Meisterschaft. Am 1. Spieltag der 2. Division (ehemaligen Serie C2) treffen die Weiß-Roten auswärts auf Valenzana. Südtirol, im Italienpokal noch unbesiegt, fährt mit großen Hoffnungen nach Valenza Po. „Unser letzter Auswärtssieg liegt 18 Monate zurück, vielleicht klappt es heuer gleich zu Meisterschaftsbeginn“, hofft FCS-Präsident Werner Seeber. Genau gesagt, gewann der FCS zum letzten Mal auswärts am 19. Februar 2007. Davide Carfora erzielte damals in Lecco das entscheidende 1:0, dann folgten 24 Meisterschaftsspiele ohne Sieg. Am Sonntag soll diese Negativ-Serie endlich gebrochen werden, denn das Saisonziel der Weiß-Roten ist heuer das Erreichen der Playoff-Runde.
 Weiterlesen 
 
Avanti-Cup des FC Südtirol am Samstag in Latsch

Avanti-Cup des FC Südtirol am Samstag in Latsch

28.08.2008 - Am Samstag (30. August) ist der FC Südtirol um 10.00 Uhr im Einkaufszentrum "Herilu Shopping Land" in Latsch zu Gast sein. Das im Rahmen der SEL-Junior-Camp organisierte Torwandschießen um den Avanti-Cup wird in Latsch beim großen Finale seinen Abschluss finden. Insgesamt 50 Kindern, die sich bei den neun Camps qualifizieren konnten, ermitteln den großen Sieger um den Avanti-Cup 2008. Beim Finale in Latsch sind natürlich alle FC Südtirol-Fans recht herzlich eingeladen. Mit dabei sind auch Stürmer Alessandro Simonetta und Verteidiger Thomas Veronese. Die beiden derzeit verletzten FCS-Spieler werden sowohl auf die Torwand schießen, als auch für Autogramme und Fotos zur Verfügung stehen.
 Weiterlesen 
 
Letzter Spieltag entscheidet Kreis D des Italienpokals

Letzter Spieltag entscheidet Kreis D des Italienpokals

27.08.2008 - Erst der letzte Spieltag am kommenden Mittwoch (3. September) wird den Kreis “D” der Ausscheidungsphase des Italienpokals Lega Pro entscheiden. Heute setzte sich in der vorletzten Runde Verona auswärts in Montecchio mit 4:1-Toren durch und kletterte in der Wertung auf fünf Zähler, während Sambonifacese mit einem 2:0-Auswärtssieg in Rodengo Saiano den FC Südtirol an der Tabellenspitze mit sieben Punkten eingeholt hat. Die Weiß-Roten waren spielfrei.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol verpflichtet Torhüter Eros Favaretto

FC Südtirol verpflichtet Torhüter Eros Favaretto

26.08.2008 - Der FC Südtirol hat den 21-jährige Eros Favaretto verpflichtet. Der 1,87-m-große und 82-kg-schwere Torhüter aus Treviso konnte im Training Maurizio D’Angelo überzeugen und erhielt bei den Weiß-Roten einen Einjahres-Vertrag. Favaretto ist in den Jugendmannschaften des AC Milan aufgewachsen und hat die beiden letzten Jahren bei Viterbese in der Serie C2 gespielt. Dort brachte er es auf insgesamt acht Einsätze und war hinter Kapitän Patrizio Firmiani die Nummer zwei im Tor. Auch beim FCS müsste Favaretto Ersatzmann von Stammtorhüter Matteo Trini sein.
 Weiterlesen 
 
Mittelfeldspieler Lorenzo Di Loreto wechselt von Pro Vercelli zum FC Südtirol

Mittelfeldspieler Lorenzo Di Loreto wechselt von Pro Vercelli zum FC Südtirol

26.08.2008 - Der FC Südtirol bleibt auf dem Transfermarkt weiter aktiv. Präsident Werner Seeber gab heute die Verpflichtung des erfahrenen Mittelfeldspielers Lorenzo Di Loreto (im Bild von Giorgio Morera) bekannt. Der 29-Jährige aus Lanciano (1,80 m x 70 kg) wechselt von Liga-Konkurrent Pro Vercelli zu den Weiß-Roten. Di Loreto hat in den letzten zehn Jahren 15 Spiele in der Serie B bestritten und dabei einen Treffer erzielt, 24 in der C1 (mit 3 Toren) und 159 in der C2 (22 Treffer).
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol bleibt unbesiegt: 3:2-Erfolg gegen Rodengo Saiano

FC Südtirol bleibt unbesiegt: 3:2-Erfolg gegen Rodengo Saiano

24.08.2008 - Der FC Südtirol hat in Leifers das Spitzenspiel des dritten Spieltages des Italienpokals gegen Rodengo Saiano mit 3:2-Toren gewonnen und mit sieben Zählern die Tabellenführung im Kreis „D“ behauptet. Die beiden neuen Stürmer der Weiß-Roten haben die Begegnung entschieden: Christian Araboni erzielte zwei Treffer, Nico De Lucia einen. Mit diesem Sieg bleibt die Mannschaft von Maurizio D´Angelo in dieser Saison weiterhin ungeschlagen.
 Weiterlesen 
 
Italienpokal-Spitzenspiel FC Südtirol - Rodengo Saiano am Sonntag in Leifers

Italienpokal-Spitzenspiel FC Südtirol - Rodengo Saiano am Sonntag in Leifers

22.08.2008 - Das Spitzenspiel des dritten Spieltages des Italienpokals zwischen Tabellenführer FC Südtirol und Verfolger Rodengo Saiano findet am Sonntag, 24. August, um 17.00 Uhr nicht im Bozner Drusus-Stadion, sondern in Leifers in der Sportzone Galizien statt. Beide Mannschaften sind heuer noch ungeschlagen: Die Weiß-Roten trennten sich zu Hause gegen Altmeister Verona 2:2-Unentscheiden und gewannen am Mittwoch auswärts in Montecchio Maggiore mit 1:0 gewonnen, Rodengo hingegen bezwang im bisher einzigen Spiel Montecchio mit 2:1.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol - Rodengo Saiano am Sonntag um 17.00 Uhr in Leifers

FC Südtirol - Rodengo Saiano am Sonntag um 17.00 Uhr in Leifers

21.08.2008 - Der FC Südtirol wird das dritte Spiel des Italienpokals gegen Rodengo Saiano am Sonntag, 24. August um 17.00 Uhr in Leifers und nicht in Bozen austragen, da im Drusus-Stadion gleichzeitig der FC Bozen spielt. Südtirol führt nach dem 2:2-Unentschieden gegen Verona und dem gestrigen 1:0-Auswärtssieg in Montecchio Maggiore den Kreis „D“ des Italienpokals mit vier Zählern an. Gegner Rodengo Saiano liegt auf dem zweiten Platz, nur einen Punkt hinter den Weiß-Roten.
 Weiterlesen 
 
Abo-Kampagne des FC Südtirol gestartet

Abo-Kampagne des FC Südtirol gestartet

20.08.2008 - Am Sonntag, 7. September bestreitet der FC Südtirol sein erstes Heimspiel der 2. Divison (ehemalige Serie C2) gegen Carpenedolo. Der Abo-Verkauf des FCS für die bevorstehende Meisterschaft läuft bereits auf Hochtouren. Ein Jahres-Abo für die Tribüne „Canazza“ kostet 100 Euro, während für die Tribüne „Zanvettor“ 170 Euro (Sektor C) bzw. 200 Euro (Sektor B) ausgegeben werden müssen. Außerdem gibt es ein VIP-Abo um 300 Euro. Günstigere Abos bekommen Jugendliche und Studenten zwischen 6 und 18 Jahren sowie Senioren über 65 Jahren (80 Euro für die Tribüne Canazza, 130 bzw. 150 Euro für die Tribüne Zanvettor).
 Weiterlesen 
 
Italienpokal: FC Südtirol gewinnt auswärts gegen Montecchio mit 1:0

Italienpokal: FC Südtirol gewinnt auswärts gegen Montecchio mit 1:0

20.08.2008 - Nach dem 2:2-Unentschieden zu Hause gegen den ehemaligen Italienmeister Verona, hat der FC Südtirol das zweite Spiel im Kreis „D“ des Italienpokals auswärts gegen den Serie D-Verein Montecchio Maggiore mit 1:0 gewonnen. Den Siegestreffer erzielte der ehemalige Mittelfeldspieler von Inter Mailand und Pro Patria, Dino Marino (im Bild) in der 72. Minute. In der zweiten Begegnung des Kreises trennten sich am Abend Verona und Sambonifacese 1:1-Unentschieden. Parolo brachte in der 46. Minute die Hausherren in Führung, Correzzola glich in der 62. Minute aus.
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
A.C. Mestre   FC Südtirol
 
 
Sa, 16. Dezember 2017 - 14:30
 
"Piergiovanni Mecchia" Stadion - Portogruaro
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.