Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

4066 News gefunden
Angezeigt werden 3601 bis 3610
Family Day am Sonntag im Bozner Drusus-Stadion beim Entscheidungsspiel FC Südtirol-Pro Vercelli

Family Day am Sonntag im Bozner Drusus-Stadion beim Entscheidungsspiel FC Südtirol-Pro Vercelli

02.05.2008 - Einen Spieltag vor Ende der Serie C2-Meisterschaft muss der FC Südtirol immer noch um den Klassenerhalt bangen. Die Weiß-Roten liegen punktegleich mit Sassari Torres und Varese auf dem 13. Tabellenplatz, einen Zähler hinter Cuneo, Olbia und Pavia. Zwei dieser sechs Mannschaften müssen ins Abstiegs-play-out, wo Valenzana und Caravaggese warten. Pizzighettone steht hingegen als fixer Absteiger in die Serie D bereits fest.
 Weiterlesen 
 

Vollversammlung AFC Südtirol

01.05.2008 - Die Vollversammlung des AFC Südtirol, der in der Zwischenzeit über 700 Mitglieder zählt, findet am Freitag, 16. Mai 2008 um 18.00 Uhr in erster Einberufung und um 19.00 Uhr in zweiter Einberufung im Haus der Dorfgemeinschaft (Raiffeisensaal) - Gemeindeplatz Nr. 6 - 39010 Gargazon statt.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol holt in Rodengo Saiano einen Punkt

FC Südtirol holt in Rodengo Saiano einen Punkt

27.04.2008 - Der Kampf um den Klassenerhalt bleibt spannend. Einen Spieltag vor Schluss liegen gleich drei Mannschaften, darunter auch der FC Südtirol, punktgleich mit 41 Zählern auf dem 13. Platz, welcher den Verbleib in der vierthöchsten italienischen Spielklasse sicherstellen würde, ohne die Playouts bestreiten zu müssen. Weitere drei Mannschaften liegen nur einen Punkt vor dem FC Südtirol, welcher am vorletzten Spieltag der Serie C2, Gruppe A, in Rodengo Saiano gegen den Tabellenfünften einen Zähler holte. Das Spiel endete mit einem torlosen Unentschieden.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol am Sonntag beim Tabellen-Vierten Rodengo Saiano zu Gast

FC Südtirol am Sonntag beim Tabellen-Vierten Rodengo Saiano zu Gast

25.04.2008 - Am vorletzten Spieltag der Serie C2-Meisterschaft trifft der FC Südtirol am Sonntag, 27. April auswärts auf Rodengo Saiano. Die Weiß-Roten müssen unbedingt punkten, wollen sie sich aus der Abstiegs-Zone spielen, während die Gastgeber mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Aufstiegs-Play-off machen würden. Der FCS liegt derzeit mit 40 Zählern auf Platz 14 der Tabelle, Rodengo Saiano hat acht Punkte mehr und ist Tabellen-Vierter.
 Weiterlesen 
 
Am Freitag Autogrammstunde mit dem FC Südtirol auf der Freizeitmesse in Bozen

Am Freitag Autogrammstunde mit dem FC Südtirol auf der Freizeitmesse in Bozen

24.04.2008 - Auch der FC Südtirol ist auf der Bozner Freizeitmesse: Trainer Aldo Firicano, Kapitän Hans Rudi Brugger und alle Spieler der Weiß-Roten geben am Freitag (25. April) ab 11.00 Uhr am „Sportler“-Stand eine Autogrammstunde. Für die Fans des FCS die Möglichkeit, ihre Mannschaft vor dem schwierigen Auswärtsspiel gegen Rodengo Saiano noch einmal live mitzuerleben und anzufeuern. Präsident Werner Seeber und Geschäftsführer Dietmar Pfeifer werden ebenfalls anwesend sein. Im Bild der FC Südtirol im Fan-Shop beim Sportler in Bozen
 Weiterlesen 
 
Acht Strafpunkte Abzug für Sassari Torres, zwei für Olbia, Freispruch für Varese

Acht Strafpunkte Abzug für Sassari Torres, zwei für Olbia, Freispruch für Varese

22.04.2008 - Die Disziplinarkommission des italienischen Fussballverbandes hat heute in Rom, unter dem Vorsitz von Sergio Artico, acht Mannschaften der Serie C, darunter auch Sassari Torres und Olbia, die mit dem FC Südtirol im Kreis A der Serie C2 spielen, Strafpunkte abgezogen. Die Covisoc stellte fehlende Zahlungen fest und wirft den Vereinen gesetzeswidrige Verwaltung vor. Torres wurde mit acht Strafpunkten belegt, Olbia mit zwei, während Varese von den Vorwürfen freigesprochen wurde.
 Weiterlesen 
 
0:1-Heimniederlagegen gegen Mezzocorona

0:1-Heimniederlagegen gegen Mezzocorona

20.04.2008 - Im Regionalderby gegen Mezzocorona setzte es für den FC Südtirol eine bittere 0:1-Niederlage. Die Weiß-Roten, die eine Vielzahl an Chancen nicht verwerten konnten, kassierten das Spiel entscheidende Tor acht Minuten vor Spielende. Zwei Spieltage vor Schluss liegen die Schützlinge von Trainer Aldo Firicano weiterhin mit 40 Zählern auf dem 14. Tabellenplatz. Der Abstand zum 13. Platz, welcher den direkten Klassenerhalt garantieren würde, beträgt weiterhin einen Punkt, da auch Varese in Carpenedolo mit 0:2 unter die Räder kam. Der Tabellenletzte steigt direkt in die Serie D ab, die vier Mannschaften von Rang 14 bis 17 müssen ins Play-out. Zwei davon, werden dann ebenfalls absteigen.
 Weiterlesen 
 
Ergebnisse der A- und B-Jugend des FC Südtirol

Ergebnisse der A- und B-Jugend des FC Südtirol

20.04.2008 - Zwei Siege und ein Unentschieden gab es an diesem Wochenende für die A- und B-Jugend-Mannschaften des FC Südtirol. Die beiden Teams in den nationalen Meisterschaften bestritten ihr letztes Saisonspiel. Die A-Jugend gewann zu Hause gegen Triestina mit 5:1-Toren. Die Treffer der Weiß-Roten erzielten Fischnaller, Kabilo, Gaetano Gaudio (im Bild), Santuari und Micheletti. Die B-Jugend kehrte aus Udine mit einem 1:1-Unentschieden zurück. Die regionale B-Jugend feierte hingegen ihren siebten Meisterschaftssieg in Folge und bezwang Mezzorocona auswärts mit 3:2-Toren.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol braucht im regionalen Serie C2-Derby gegen Mezzocorona drei Punkte

FC Südtirol braucht im regionalen Serie C2-Derby gegen Mezzocorona drei Punkte

18.04.2008 - Vor genau acht Jahren schaffte der FC Südtirol mit einem Auswärtssieg in Mezzocorona den Aufstieg in die Serie C2, während die Trientner Mannschaft in die Oberliga absteigen musste. Am Sonntag, 20. April treffen beide Teams um 15.00 Uhr im Bozner Drusus-Stadion wieder aufeinender, doch diesmal spielt Mezzocorona um einen Platz im Aufstiegs-Play-off, während der FC Südtirol versuchen muss, mit einem Heimsieg aus der Abstiegszone herauszukommen.
 Weiterlesen 
 
Berretti-Mannschaft des FC Südtirol beendet Meisterschaft mit 0:1-Niederlage in Mezzocorona

Berretti-Mannschaft des FC Südtirol beendet Meisterschaft mit 0:1-Niederlage in Mezzocorona

13.04.2008 - Am letzten Spieltag der nationalen Berretti-Meisterschaft unterlag der FC Südtirol auswärts beim Tabellen-Vorletzten Mezzocorona mit 0:1-Toren. Die Mannschaft von Giuseppe Ton beendet somit die Saison im Tabellenmittelfeld mit 37 Zählern (10 Siege, neun Unentschieden und acht Niederlagen), weist aber mit insgesamt 55 erzielten Toren den besten Angriff der gesamten Liga auf. Dafür war die Verteidigung mit 42 Gegentreffern ziemlich löchrig. Nur Caravaggese, Mezzocorona, Carpenedolo, Pizzighettone und Lecco bekamen mehr Tore.
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Fano Alma Juventus   FC Südtirol
 
 
So, 19. November 2017 - 14:30
 
"Raffaele Mancini" Stadion - Fano
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.