Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

News

3887 News gefunden
Angezeigt werden 1731 bis 1740
AUF NACH CUNEO: 3 PUNKT FÜR DIE PLAYOFFS!

AUF NACH CUNEO: 3 PUNKT FÜR DIE PLAYOFFS!

22.02.2013 - „Wir sind an einem sehr heiklen Punkt angelangt. Die nächsten Gegner sind keine direkten Playoffkonkurrenten, jedoch trotzdem heiß auf Punkte, die diese Teams unbedingt brauchen. Wir dürfen nicht den Fehler machen diese Spiele zu unterschätzen.“ Kurz und knapp die Vorschau auf das Spiel am kommenden Sonntag, bei welchem Trainer Vecchi, nach der Vertragsverlängerung von Donnerstag, zum 24. Mal auf der Bank des FC Südtirol Platz nehmen wird.
 Weiterlesen 
 
VERTRAGSVERLÄNGERUNG FÜR COACH VECCHI UND HANNES FINK

VERTRAGSVERLÄNGERUNG FÜR COACH VECCHI UND HANNES FINK

21.02.2013 - „Wir sind sehr zufrieden wie die Dinge momentan laufen. Die guten Resultate erlauben es uns ein konkretes Ziel zu verfolgen. Gleichzeitig planen wir bereits für die Zukunft und diese soll – so gut es geht - im Zeichen der Kontinuität stehen.“
So hat der Präsident des FC Südtirol, Walter Baumgartner die Pressekonferenz im Four Points by Sheraton in Bozen heute Vormittag eröffnet. Dabei wurden der Presse die Vertragsverlängerung mit dem Trainer Stefano Vecchi und dem Mittelfeldspieler Hannes Fink mitgeteilt.
 Weiterlesen 
 
DAS WOCHENENDE UNSERER JUGENDMANNSCHAFTEN

DAS WOCHENENDE UNSERER JUGENDMANNSCHAFTEN

20.02.2013 - Von unseren drei nationalen Jugendteams spielen am kommenden Wochenende zwei auf heimischem Grün. Das „Berretti“ Team trifft am Samstag auf Bassano, während die nationale A-Jugend am Sonntag gegen Castiglione aufläuft. Ein Auswärtsmatch erwartet die B-Jugend, sie gastiert am Sonntagmorgen bei Hellas Verona.
 Weiterlesen 
 
FC Südtirol in Action

FC Südtirol in Action

19.02.2013 - Am heutigen Dienstag, 19. Februar, um 20.00 Uhr, auf TCA-ALTO ADIGE TV „ (Kanal 112) FC Südtirol in Action“ mit folgenden Studiogästen:

Hannes Fink, FCS -Mittelfeldspieler, und die Sportjournalisten Andreas Vieider ("Dolomiten") und Francesco Bertagnolli ("Alto Adige").

Die Wiederholung der Sendung wird um 23.00 Uhr ausgestrahlt. Viel Spaß!
 Weiterlesen 
 
FCS NEWS: AUSGABE FEBRUAR ONLINE

FCS NEWS: AUSGABE FEBRUAR ONLINE

19.02.2013 - Lesen Sie hier die neueste Ausgabe der Monatszeitschrift FCS News. Unter anderem mit allen Infos über die neuverpflichteten Spieler Emanuele Testardi, Gianluca Turchetta und Emanuele Panzeri, sowie interessante Artikel über den Jugendsektor, der Aktion „Spiel mit uns“ und alles über den Jungmann Cup mit anschließendem Besuch unserer Profimannschaft im beeindruckenden Felsenkeller.

Die brandneue Ausgabe ist - natürlich kostenlos - am Sitz des FCS in der Cadornastraße in Bozen oder im Rahmen der FCS-Heimspiele im "Drusus" Stadion erhältlich.

Viel Spaß!
 Weiterlesen 
 
KARTENVORVERKAUF CUNEO - FC SÜDTIROL (24.02.2013)

KARTENVORVERKAUF CUNEO - FC SÜDTIROL (24.02.2013)

18.02.2013 - Für den Gästesektor im Stadion „Paschiero“ von Cuneo ist der Vorverkauf auf www.bookingshow.it aktiv.
 Weiterlesen 
 
BEIM 5:1 SIEG GEGEN CASTIGLIONE PASSTEN LEISTUNG UND ERGEBNIS

BEIM 5:1 SIEG GEGEN CASTIGLIONE PASSTEN LEISTUNG UND ERGEBNIS

17.02.2013 - Das Team von Giampoalo Morabito hat an seinem Siegeswillen von Anfang an keinen Zweifel aufkommen lassen und Castiglione in die Defensive gedrängt. Trotzdem konnte in der 28. Minute Ibe die Gäste überraschend in Führung bringen. Doch schon eine Minute später stellte Menghin den Ausgleich wieder her. Roberti traf dann in der 31. Minute zum 2:1 für den FC Südtirol.
In der 2. Halbzeit hatte Castiglione keine Chance mehr. De Luca legte in der 40. und in der 45. Minute zwei Tore drauf, bevor Messner in 63. Minute zum 5:1 Endstand traf.
 Weiterlesen 
 
DER FC SÜDTIROL SICHERT SICH DURCH EIN 0:0 EINEN WICHTIGEN PUNKT

DER FC SÜDTIROL SICHERT SICH DURCH EIN 0:0 EINEN WICHTIGEN PUNKT

17.02.2013 - Der erhoffte Sieg und damit verbunden der Anschluss an Trapani blieb zwar aus, aber durch die solide Leistung hat sich der FC Südtirol nicht nur seinen dritten Platz in der Tabelle bewahrt, sondern sichert diesen auch noch durch die Ergebnisse auf den anderen Plätzen ab.
Die Abstände zu den Verfolgern bleiben bis auf Entella unverändert, das nun einen weiteren Zähler zurückfällt. Der einzige Wehmutstropfen des heutigen Spieles ist der klare Elfmeter der nach dem Handspiel von Pelagatti verweigert wurde.
 Weiterlesen 
 
PADUA BEENDET SIEGESSERIE: A-JUGEND DES FCS UNTERLIEGT 2:1

PADUA BEENDET SIEGESSERIE: A-JUGEND DES FCS UNTERLIEGT 2:1

17.02.2013 - Das erfolgsgewohnte Team von Alfredo Sebastiani zeigte in Padua eine gute Leistung, kassierte aber trotzdem die erste Niederlage seit acht Spielen. Obwohl Padua bereits in der 12. Minute durch ein Tor von Canton in Führung ging, ließen die Weißroten nicht locker und erzielten in der 25. Minute durch Proch den verdienten Ausgleich zum 1:1.
In der 2. Halbzeit mehrten sich die Chancen für den FC Südtirol, doch es gelang nicht, diese zu verwerten. In der 45. Minute konnte Joketic zum 2:1 treffen. Padua verteidigte darauf diesen Vorsprung bis zum Abpfiff. Die weißrote A-Jugend hat mit diesem Spiel auch den 1. Tabellenplatz verloren.
 Weiterlesen 
 
BERRETTI VERLIERT IN BERGAMO GEGEN ATALANTA 3:0

BERRETTI VERLIERT IN BERGAMO GEGEN ATALANTA 3:0

16.02.2013 - Am 21. Spieltag der „Dante Berretti“ Meisterschaft kehrt der FC Südtirol ohne Punkte im Gepäck aus Bergamo zurück. Trotz spielerischer Überlegenheiten im ersten Spielabschnitt hieß es am Ende drei zu null für die Gastgeber. Die rassig geführte erste Halbzeit wurde bis zur 40. Spielminute von den Weißroten dominiert. Doch zuerst Grassi und später Hofer und Gruber konnten gute Chancen nicht verwehrten. Besser machte es hingegen Atalanta. Zuerst traf Fabbri (43‘) nach einem Eckball und eine Minute später machte Bangal mit einem Weitschuss den Doppelschlag perfekt. Geschockt von diesen beiden Toren kam die Mannschaft von Trainer Maurizio Improta nie mehr richtig ins Spiel, sodass Tosetti, nach einer Unachtsamkeit der FCS - Abwehr mit dem 3:0 das Spiel für die Blauschwarzen ebnete (56‘). Lediglich Canazza und Aquino kamen in der Schlussphase noch zu Chancen, die aber nicht in einem Torerfolg endeten. Das nächste Match bestreitet das Berretti Team am 23. Februar vor heimischem Publikum gegen Bassano.
 Weiterlesen 
 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend