Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

NICOLA FERRARI VERLÄSST DEN FC SÜDTIROL

Der FC Südtirol hat die vorzeitige Beendigung des gemeinsamen Besitzes bekannt gegeben. Bekanntlich hielten der FCS und Sassuolo jeweils 50% an den sportlichen Rechten von Nicola Ferrari, die nun zu 100% an den Verein aus der Emilia zurückgehen. Der 22jährige Stürmer verlässt die Weiß-Roten nach einem Aufenthalt von sechs Monaten.
Ferrari ist im letzten Juli nach Bozen gekommen und war für den FC Südtirol in elf Spielen 413 Minuten im Einsatz und hat ein Tor geschossen, den Siegestreffer gegen Virtus Lanciano im Hinspiel vom 16. Oktober.
Der FC Südtirol dankt Nicola Ferrari für seinen Einsatz und seine Leistung und wünscht ihm für seine weitere sportliche Karriere viel Erfolg und alles Gute.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
AC Renate   FC Südtirol
 
 
So, 22. Oktober 2017 - 14:30
 
"Città di Meda" Stadion - Renate
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.