Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

NOCH EIN SPIELER VON MILAN: ALESSIO INNOCENTI TRÄGT WEISSROT

Der FC Südtirol teilt mit, dass das 1993 geborene Mittelfeldtalent Alessio Innocenti leihweise für ein Jahr nach Bozen wechselt. Damit hat der Sportdirektor Luca Piazzi einen weiteren Coup gelandet, zumal der 20-jährige Argentinier als ein großes Talent gilt und im vergangenen Jahr zuerst bei Pro Vercelli in der Serie B und in der Rückrunde in der ersten Liga Argentiniens bei Estudiantes auflief. Die Transferrechte des Spielers, der in den kommenden Tagen zur Mannschaft von Coach D’Anna ins Ridnauntal stößt, gehören dem AC Mailand. Innocenti wechselt auf Leihbasis zu den Weißroten.
 
Groß sind vor allem die Motivationen, welche Alessio Innocenti nach einer Einsatzarmen Saison hat. Der Mittelfeldspieler kam in der vergangenen Spielzeit nur einmal zum Einsatz und will sich deshalb hier in Bozen durchsetzen.
Als Kind italienischer Eltern am 04.02.1993 in Buenos Aires geboren, zieht es ihn mit 7 Jahren nach Italien, genauer gesagt nach Acqui Terme. Dort beginnt er seine Fußballlaufbahn, bevor er zuerst nach Juventus Turin und 2002 zu Milan wechselt. In Mailand wandert er bei den Rossoneri durch alle Jugendteams bis zur ersten Mannschaft. Unter Massimiliano Allegri absolvierte er einige Trainingseinheiten und wird zum Championsleague Match des AC Milan gegen Viktoria Plzen einberufen. Alessio ist ein moderner Mittelfeldspieler, der eine sehr gute Laufarbeit an den Tag legt.
Der FC Südtirol wünscht ihm eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison im Dress des FCS.
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Vis Pesaro
 
 
So, 18. November 2018 - 14:30
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.