Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

NUR DIE BERRETTI SPIELT ZU HAUSE

Nachdem die Partien der nationalen Jugendmannschaften in der vergangenen Woche kurzfristig abgesagt wurden, gehen die jungen Talente des FC Südtirol am Samstag und Sonntag wieder auf Torejagd. Im FCS Trainingszentrum in Rungg spielt dabei nur die Berretti, welche es mit Como zu tun bekommt.

BERRETTI: Der FC Südtirol musste sich im Nachtragspiel gegen Cremonese mit 3:1 geschlagen geben. Nachdem die erste Halbzeit 1:1 geendet war – für den FCS hatte Orsolin getroffen – erzielte Cremonese gleich nach Wiederanpfiff den Treffer zum 2:1. Die Weißroten hielten tapfer dagegen und hätten mit Marini (Pfosten) und Orsolin (Fehlschuss auf leerem Tor) den 2:2 Ausgleich erzielen können. Schlussendlich netzte Cremonese zum Endstand von 3:1 ein und besiegte die Schützlinge von Coach Zenoni. An diesem Wochenende ist mit Como ein Top-Team in Rungg zu Gast. Mit 14 Punkten sind die Blauen nur 2 Punkte von der Tabellenspitze und Tabellenführer Torino entfernt. Das Spiel findet am Samstag, 12. November um 14.30 Uhr statt.

A-JUGEND: Nachdem das Spiel gegen Olbia von vergangener Woche abgesagt worden ist, wollen die Jungs von Coach Marzari gegen Giana Erminio auf die Siegerstraße zurückkehren. Vor zwei Wochen hatten die Weißroten gegen Albinoleffe den Kürzeren gezogen. An diesem Sonntag, 13. November gastieren die Talente in Trezze sull’Adda. Das Match beginnt um 15 Uhr.

A-JUGEND U16: Einen wichtigen Sieg feierten die Schützlinge von Paolo Tornatore am vergangenen Wochenende zu Hause gegen Pro Piacenza. 3:0 endete das Match für Zanon & Co. An diesem Wochenende sind die Weißroten bei Renate zu Gast. Die Schwarzblauen befinden sich ungeschlagen an der Tabellenspitze. Die Partie wird am Sonntag, 13. November um 15 uhr angepfiffen.

B-JUGEND: Die B-Jugend national kassiert seit fünf Spielen keine Niederlage und konnte von diesen 3 Spiele gewinnen. Das bedeutet Platz 5 in der Tabelle, wobei die Schützlinge von Coach Sartori ein Spiel weniger auf dem Konto haben. An diesem Wochenende gastiert die B-Jugend auf dem Feld von Giana Ermino. Gegen die Drittplatzierten erwartet die Weißroten ein heißer Kampf. Das Spiel gegen Giana findet am Sonntag, 13. November um 15 Uhr in Mezzago statt.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
C-Jugend   Brixen
 
 
Sa, 27. Mai 2017 - 16:30
 
Sportcity
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.
 
 
VS.
 
D-Jugend   Bozner
 
 
Di, 23. Mai 2017 - 18:00
 
Sportcity
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.