Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

PACKUNG FÜR DEN TABELLENZWEITEN: BERRETTI SCHLAGEN FERALPI 3:0

Nach der Niederlage in Pordenone vor 14 Tagen und der Meisterschaftspause letzte Woche setzte die Berretti-Mannschaft des FC Südtirol ihren Gang in der Meisterschaft mit einer herausragenden Leistung und einem Prestige-Sieg fort: Im FCS Center in der Sportzone Rungg schlugen die Jungs von Mister Salvatore Leotta nämlich den Tabellenzweiten FeralpiSalò mit einem glatten 3:0 – nach fast 90 Minuten Einbahnstraßen-Fußball. Baldo (im Getümmel), Zanon (Schuss von der Strafraumgrenze nach Assist von Baldo) und Duriqi (mit dem Kopf nach einem Eckball) erzielten die Treffer. Für das Team von Leotta ist es der dritte Sieg in den letzten vier Spielen, zudem der siebte Erfolg in den 13 bisher ausgetragenen Meisterschaftsspielen (bei sechs Niederlagen und keinem Unentschieden).

FC SÜDTIROL – FERALPISALO’ 3-0 (1-0)
FC Südtirol: Gentile, Fazion, Trafoier, Rabensteiner, Duriqi, Salvaterra, Uez (55. Francescon), Pichler (80. Gasparini), Guerra, Zanon, Baldo (83. Halili)
Allenatore/Trainer: Salvatore Leotta
FeralpiSalò: Arrighi, Bosetti (80. Bertini), Bonometti (64. Piazza), Faccioli, Lirli, Chimini, Turlini (75. Fontana), Hergheligiu, Bertoli (64. Fyshku), Pasotti, Tanghetti (55. Moraschi)
Allenatore/Trainer: Damiano Zenoni
Reti/Tore: 40. Baldo (1-0), 50. Zanon (2-0), 75. Duriqi (3-0)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Pordenone   A-Jugend National
 
 
So, 27. Mai 2018 - 15:00
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.
 
 
VS.
 
Neustift   C-Jugend
 
 
Sa, 26. Mai 2018 - 14:30
 
Vahrn
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.