Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

PLAY-OFF DER BERRETTI: FCS UNTERLIEGT RENATE MIT 0:1

Im dritten der vier Spiele des Quali-Kreises für das Viertelfinale der Play-Offs um die Meisterschaft unterlag die Berretti-Mannschaft der Weiß-Roten - nach der Niederlage in Padova und dem Heimsieg gegen Vicenza - Renate, das sich auf eigenem Feld mit 1:0 durchsetzen konnte. Der goldene Treffer des Tages fiel in der 80. Minute und entstand nach der einzigen defensiven Unachtsamkeit der Weiß-Roten im gesamten Spiel. Ansonsten zeigten die Jungs von Leotta nämlich eine klasse Partie: man war feldüberlegen und verbuchte in der gesamten ersten und dem Großteil der zweiten Halbzeit ein Chancenplus. Guerra, Uez und zweimal Zanon verpassten aber mehrmals die Führung. Das letzte Quali-Match des Kreises steigt am nächsten Samstag, den 12. Mai, im heimischen FCS Center. Gegner der Weiß-Roten wird dann Albinoleffe sein.

RENATE - FC SÜDTIROL 1-0 (0-0)
RENATE: Vinci, Luca Mutti, Andrea Mutti, Gatelli, Pennati, Corna, Frankovic, Geraci (65. Sala), Diaferio, Sofia (75. Citterio), Izzo (66. Confalonieri)
Allenatore: Stefano Citterio
FC SÜDTIROL: Caula, Pomella, Uez (85. Trafoier), Rabensteiner, Duriqi, Salvaterra, Francescon, Pichler, Guerra (60. Baldo), Zanon (75. Jamai), Gasparini
Allenatore/Trainer: Salvatore Leotta
RETE/TOR: 80. Citterio (1-0)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
AC Renate   FC Südtirol
 
 
So, 16. Dezember 2018 - 14:30
 
  Ticket Online  
 
  Live-Stream  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.