Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

PORTOGRUARO GEGEN FC SÜDTIROL WIRD AM SAMSTAG AUSGETRAGEN

Den FCS-Verantwortlichen wurde die Planung für die zweite Runde im TIM-CUP (Coppa Italia) komplett über den Haufen geworfen, denn wie heute bekannt wurde, wurde der Tag und der Spielort verändert.
 
Weil das Stadion „Mecchia“ in Portgruaro umgestaltet wird, findet das Spiel zwischen der Mannschaft aus Venedig und dem FCS im Stadion „Friuli“ in Udine statt und zwar am Samstag, 14. August um 16.00 Uhr, anstatt am Sonntag, 15. August.
Der FC Südtirol hat sich nach einem 2:0-Sieg über Salernitana für die 2. Runde des TIM-CUP qualifiziert. Die Tore in Salerno schossen - eines pro Halbzeit - Mariano Romano und Alfredo Romano.
Auch das Spiel gegen Portogruaro wird in einem direkten Duell entschieden. Sollte nach 90 Minuten keine Entscheidung gefallen sein, wird eine Verlängerung angehängt, bringt diese auch keine Entscheidung folgt ein Elfmeterschießen.
Der Sieger aus diesem Duell, trifft in der dritten Runde im Olympiastadion auf Lazio Rom.

IM BILD von Max Pattis: Mohamed Lamine Traorè
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Feralpisalo`   FC Südtirol
 
 
Sa, 21. Januar 2017 - 16:30
 
Salò
 
  Jetzt zum Liveticker  
 
  Live-Stream  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.