Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

SEBASTIAN MLADEN ZUM FCS

Der FC Südtirol gibt bekannt, den 22-jährigen Abwehrspieler Sebastian Mladen – auf Leihbasis – vom AS Rom verpflichtet zu haben. In der vergangenen Saison lief Sebastian in der ersten Liga Portugals für Olhanense auf.

Geboren am 11. Dezember 1991 in Calafat Rumänien, wuchs Sebastian Mladen in der Nachwuchsschmiede Gheorghe Popescus auf. Er ist 1,83 m groß und sein Idealgewicht beträgt 78 kg. Der Abwehrspieler kann sowohl in der zentralen Verteidigung als auch auf der Position des rechten „terzino“ eingesetzt werden.
2008 wurde Mladen von AS Roma verpflichtet, wo er im Primavera-Team Stammspieler war. Hier feierte er im Dream Team vom AS Rom prompt den Gewinn der Meisterschaft. Mit dabei die heutigen Superstars Florenzi, Viviani, Caprari, Verre und Montini. In der Saison 2011/12 kehrte er nach Rumänien zurück. Bei Targoviste, in der höchsten rumänischen Liga, sammelte er 20 Einsätze. Auch in der darauffolgenden Meisterschaft blieb Sebastian in Rumänien. Mit Viitorul Costanza, wiederum 1. Liga, spielte er 20-mal.
Von Rumänien zieht es den Defensiv-Spieler nach Portugal. In der Primeira Liga bei Olhanense stand Sebastian 7-mal auf dem Grün.
Der talentierte Verteidiger war zudem Teil der Jugendnationalmannschaften. In der U-21 spielte er 5-Mal, auf sechs Einsätze kommt Sebastian in der U-19, auf drei in der U-17.
Der FC Südtirol heißt Sebastian herzlich willkommen und wünscht ihm eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Vicenza Calcio
 
 
So, 29. Oktober 2017 - 14:30
 
Drusus-Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.