Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

St. Martin

St. MARTIN – FC SÜDTIROL
 

Am heutigen Donnerstag fand auf dem Sportplatz von St. Martin im Passeier ein Freundschaftsspiel zwischen dem Landesligisten und den Weiß-Roten statt.

Der FC Südtirol, bei dem mehrere Leistungsträger – darunter Brugger, Veronese und Perrone – pausierten, entschied die Partie mit 3 : 1 Toren für sich, obwohl er nach den ersten 45 Minuten mit 1 : 0 hinten lag. Die Gastgeber hatten einen von Bianchini verschuldeten Foulelfmeter zur Führung genutzt.

In der zweiten Spielhälfte war dann drei Mal Cia erfolgreich (20., 35. und 42 Spielminute).

SAN MARTINO – FC SÜDTIROL ALTO ADIGE

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend