Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Startschuss zur 8. Profisaison

Aldo Firicano bleibt dem FC Südtirol auch für die nächsten zwei Jahre erhalten.
 

Präsident Werner Seeber bastelt schon seit geraumer Zeit an der 8. Saison des FC Südtriol unter den Profis. Der erste Mosaikstein ist mit der Bestätigung von Aldo Firicano als Trainer gesetzt. Der gebürtige Sizilianer setzte seine Unterschrift unter einen 2-Jahres Vertrag.

“Mein Ziel ist dort weiter zu machen wo wir aufgehört haben”, meint Firicano, der weiter sagt, “allerdings möchte ich einen bedeutenden Schritt weiter gehen. Ich denke es wird eine noch interessantere Saison werden, als die, die gerade zu Ende ging.“ Damit ist die Vereinsleitung dem Schlagwort “Kontinuität” treu geblieben.

 Bereits am 17. Juli gibt  für Aldo Firicano ein Wiedersehen mit den “Alten” und “Neuen” im weiß-roten Lager. Da stehen nämlich die ärztlichen Visiten auf dem Programm. Bereits einen Tag später geht es nach Welschnofen, genauer auf den Karererpass, wo der neue FC Südtirol bis zum 31 Juli sei Trainingslager absolvieren wird. Gastgeber ist das Sporthotel Alpenrose.

Aldo Firicano steht aber ein besonders ereignisreicher Sommer bevor: Im Juli wird er in Coverciano seinen Trainerschein 1. Kategorie machen.

 

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Pordenone   A-Jugend National
 
 
So, 27. Mai 2018 - 15:00
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.
 
 
VS.
 
Neustift   C-Jugend
 
 
Sa, 26. Mai 2018 - 14:30
 
Vahrn
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.