Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

TABELLENFÜHRER FC SÜDTIROL SPIELT IN CITTADELLA 1-1

Cittadella liegt gemeinsam mit Mantua auf dem 2. Platz und hat die letzten fünf Spiele überzeugend gewonnen. Daher ging das Team von Giampaolo Morabito das Spiel vorsichtig an, zu Recht, denn Cittadella konnte durch eine sichere Abwehr und körperlich starke Spieler überzeugen. So warteten die Weißroten auf ihre Chance, die auch in der 38. Minute kam. Hasa flankte in den Strafraum zu Orsolin, der im Lauf den Ball kräftig traf und unhaltbar zum 1:0 Führungstreffer für den FC Südtirol versenkte.
Zu Beginn der 2. Halbzeit zeigte Cittadella seine Stärke und machte großen Druck. In der 46. Minute gelangte ein langer Pass zu Lando, der mit den Ball an den Füßen Richtung Tor stürmte. Tratter zog die Notbremse und hielt den Gegner am Trikot fest, wofür er die Rote Karte sah und vom Feld musste. In der nummerischen Überlegenheit gelang Cittadella dann auch in der 54. Minute der Ausgleichstreffer durch Bartarello zum 1:1.
In der 60. Minute wurde ein grobes Foul von Garborin ebenfalls mit der Roten Karte bestraft. Damit standen auf beiden Seiten wieder gleich viel Spieler im Einsatz. Am Ergebnis änderte sich nichts mehr, denn beide Mannschaften waren bereits am Ende ihrer Kräfte angelangt.
Die Weißroten holen sich in Cittadella also einen Punkt ab und halten sich einen der schärfsten Verfolger weiter auf Abstand. Im letzten Hinrundenspiel am kommenden Sonntag trifft der FCS auf das Schlusslicht Bologna und kann den Herbstmeistertitel absichern.

CITTADELLA – FC SÜDTIROL 1:1 (0:1)
AS Cittadella: Bugin, De Marchi, Hisniu, Basso, Pravato, Grahista (46. Mirashi), Gaborin (62. Beluri), Lando, Bartarello (88. Tommasi), Ansah, Girardi (76. Zantomasi).
Trainer: Denias Gazzetta
FC Südtirol: Piz (41. Demetz Lukas), Messner, Dallago, Munerati, Calliari, Tratter, Betteto (35. Bertolini), Hasa (41. Breschi), Galassiti (46. Roberti), Rinaldo, Orsolin.
Trainer: Giampaolo Morabito
Tore: 38. Orsolin (0:1), 54. Bartarello (1:1)
Rote Karten: Tratter FCS; Garborin CIT
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
AC Renate   FC Südtirol
 
 
So, 22. Oktober 2017 - 14:30
 
"Città di Meda" Stadion - Renate
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.