Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

TABELLENZWEITER BASSANO SCHLÄGT A-JUGEND NATIONAL IN BOZEN 1:2

Zwei Partien vor dem Ende der Meisterschaft belegt die Weißrote A-Jugend den sechsten Platz und kann bei den Entscheidungen nicht mehr mitmischen. Der Gegner Virtus Bassano kämpft dagegen immer noch um die Meisterschaft mit und gilt als stärkste Mannschaft der Rückrunde. Daher gingen die Gäste gleich voll in den Angriff über und konnten durch Buser bereits in der 1. Spielminute den Führungstreffer erzielen. Die überraschten Weißroten setzten nun ihrerseits zum Sturm an und lieferten sich mit Bassano einen sehenswerten Schlagabtausch.
In der 52. Minute gelang es Kuen den verdienten Ausgleich zu erzielen, der jedoch nicht lange hielt. Bordignon markierte in der 76. Minute das Tor zum 1:2 Endstand.

FC SÜDTIROL - VIRTUS BASSANO 1:2 (0:1)
FC Südtirol: Taibon, Danieli, Demetz, Breglia, Blaspichler (41. Munerati),Fusari, Gasser Matthias, Gasser Daniel, Majdi (46. Kuen), Oberkalmsteiner, Kofler (78. Avancini).
Trainer: Giampaolo Morabito
Bassano: Brino, Celentin (76. Azzolin), Pegoraro, Trento, Del Monte (60. Farinon), Bonetto, Maistrello (55. Vezzaro), Scanagatta (80. Defeo), Buser (85. Obco), Fornasa (56. Bordignon), Lovato.
Trainer: Michele Baldo
Tore: 1. Buser (0:1), 52. Kuen (1:1), 76. Bordignon (1:2)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Pordenone   A-Jugend National
 
 
So, 27. Mai 2018 - 15:00
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.
 
 
VS.
 
Neustift   C-Jugend
 
 
Sa, 26. Mai 2018 - 14:30
 
Vahrn
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.