Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Theater um den FC Südtirol geht in eine weitere Runde

Das Theater um den FC Südtirol geht in eine weitere Runde, denn das Italienpokal-Spiel zwischen den Weiß-Roten und Bassano wird morgen, Mittwoch (5. September) wieder nicht stattfinden. Die Partie fällt wegen der bekannten Stadionprobleme aus, obwohl das Verbandsgericht erst am vergangenen Freitag entschieden hat, dass der FCS seine Heimspiele im Bozner Drusus-Stadion austragen kann. Dort wurde auch die ausgefallenen Begegnung Südtirol-Mezzocorona angesetzt.
 
Liga-Präsident Macalli scheint diesen Beschluss ignorieren zu wollen und möchte den FCS zwingen, in Brixen zu spielen. Deshalb werden morgen Bassano und Schiedrichter Giorgio Perretti auch nach Brixen fahren, wo das Spiel für 20.30 Uhr angesetzt wurde. Die Mannschaft von Präsident Werner Seeber wird sich hingegen in Bozen präsentieren und so kommt es auch bei dieser Begegnung zu einem gerichtlichen Nachspiel. Schade, denn eigentlich hätte in diesem Match der zweite Tabellenplatz im Kreis „F“ entschieden werden sollen. FCS-Trainer Aldo Firicano wollte wieder einige Stammspieler schonen und dafür junge Nachwuchskräfte einsetzen.

Gespielt wird hingegen die zweite Begegnung zwischen dem Serie D-Verein Union Quinto und Tabellenführer Cittadella (Serie C1). Den Ruhetag legt Mezzocorona ein. Pikant: Die Mannschaft aus dem Trentino hat bisher, ebenfalls wegen der Stadionprobleme, noch kein einziges Italienpokalspiel bestritten. Die Sieger eines jeden Kreises (insgesamt wird in 22 Kreisen gespielt) sowie die zehn besten Zweitplatzierten steigen ins Sechzehntelfinale auf.

Mögliche Aufstellung FC Südtirol
1 Seculin, 2 Rossi, 3 Frendo, 4 Strobl, 5 Pittilino, 6 Kiem (im Bild), 7 Dalpiaz, 8 Scavone, 9 Importa, 10 Fink, 11 Llullaku


Italienpokal Kreis „F“

Ergebnisse
1. Spieltag (Sonntag, 19. August 2007)
Union Quinto - FC Südtirol 0:1
Mezzocorona - Bassano 0:3 (Entscheidung Sportrichter)
Ruhetag: Cittadella

2. Spieltag (Mittwoch 22. August 2007)
FC Südtirol - Mezzocorona nicht ausgetragen
Bassano - Cittadella 1:2
Ruhetag: Union Quinto

3. Spieltag (Mittwoch 29. August 2007)
Cittadella - FC Südtirol 3:1
Mezzocorona - Union Quinto 0:3 (Entscheidung Sportrichter)
Ruhetag: Bassano


Tabelle
1. Cittadella 6 Punkte/2 Spiele
2. Bassano 3/2
3. FC Südtirol 3/2
4. Union Quinto 3/2
5. Mezzocorona 0/2


4. Spieltag (Mittwoch 5. September 2007)
FC Südtirol - Bassano (20.30 Uhr)
Union Quinto - Cittadella (20.30 Uhr)
Ruhetag: Mezzocorona

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Gubbio   FC Südtirol
 
 
So, 1. Oktober 2017 - 14:30
 
"Pietro Barbetti" Stadion - Gubbio
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.