Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Torhüter Davide Zomer verlängert zwei Jahre beim FC Südtirol

Davide Zomer hat seinen Vertrag beim FC Südtirol um zwei weitere Jahre verlängert. Der 32-jährige Torhüter aus Rovereto (1,91 m x 83 kg) bestritt heuer in der 2. Division mit den Weiß-Roten alle 28 Meisterschaftsspiele und kassierte dabei nur 19 Gegentreffer. Der FCS hat die zweitbeste Abwehr der gesamten Liga. „Es freut mich, in Bozen bleiben zu können. Wir wollen uns aber jetzt auf die letzten Spieltage der Meisterschaft konzentrieren und um den Aufstieg mitspielen“, sagte Zomer.
 
Zomer kam im Vorjahr vom italienischen Serie B-Verein Ascoli, wo er drei Spiele bestritt, zum FCS. Schon vor zehn Jahren hatte er für die Weiß-Roten gespielt. In seiner Karriere brachte er es bislang auf 24 Einsätze in der Serie B, 14 in der C1 und 78 in der C2.

Seine Profi-Karriere begann 1996 beim A-Ligisten Verona. Dort blieb er zwei Jahre, kam aber in der ersten Mannschaft nie zum Einsatz. 1998 wechselte er zum AC Trient in die Serie C2 und bestritt 26 Meisterschaftsspiele. Das Jahr darauf kam er zu zwei Einsätzen in der Serie C1 mit Siena. 2000 kehrte er zu Verona zurück, wechselte dann aber im November zum FC Südtirol in die Serie C2, wo er in 13 Spielen 14 Gegentore kassierte. Von 2001 bis 2004 war er erneut in Verona. Die beiden ersten Saisonen wurde er nie eingesetzt, im letzten Jahr bestritt er 16 Spiele in der Serie B. 2004-2005 wechselte er, immer in der Serie B, zu Treviso und kam dort zu fünf weiteren Einsätzen. Das Jahr darauf erhielt er bei Siena in der Serie A einen Vertrag, doch Trainer Luigi De Canio stellte ihn nie auf. Nach zwei Saisonen und 12 Spielen bei Ancona in der Serie C1, stieg er vor zwei Jahren mit Lumezzane von der Serie C2 in die C1 auf. Im Jänner 2008 wechselte er zu den Lombarden und brachte es auf 11 Einsätze. In der Saison 2008-2009 ersetzte er in Ascoli in der Serie B Massimo Taibi und kam zu drei Einsätzen gegen Livorno, Treviso und Empoli.

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Teramo   FC Südtirol
 
 
So, 19. Februar 2017 - 14:30
 
Teramo
 
  Jetzt zum Liveticker  
 
  Live-Stream  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.