Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

TRAININGSLAGER: DER FCS BLEIBT STERZING UND RATSCHINGS TREU

Auch im Sommer 2015 wird der FCS seine Zelte im oberen Wipptal aufschlagen. Bereits zum vierten Mal in Folge bereiten sich unsere Mannen um Coach Stroppa also in Sterzing und Ratschings auf die Meisterschaft vor. Mit der Entscheidung im Hotel Alpenhof der Familie Kruselburger zu übernachten, konnte zudem die Entfernung zwischen Fußballplatz und Hotel verringert werden.
 
Wir bleiben uns und unseren Partnern treu. Auch im Sommer 2015 wird der FC Südtirol den Ort des Sommertrainings nicht ändern. Die Clubführung hat sich nach Absprache mit Trainer Giovanni Stroppa entschieden, wiederum auf die erstklassigen Trainingsvoraussetzungen im Südtiroler Wipptal zu vertrauen. Auch heuer stehen den Weißroten in Sterzing zwei Rasenplätze zur Verfügung, die eine optimale Voraussetzung für die Vorbereitung bieten. Es ändert sich nur der Unterkunftsort der Spieler, welche nicht mehr im Hotel Schneeberg in Ridnaun, sondern im Hotel Alpenhof residieren werden. Der Hausherr ist aber mit FCS-Fan und Sponsor Andreas Kruselburger derselbe und im Vergleich zum vorigen Jahr hat der FC Südtirol ein ganzes Hotel für sich alleine. Zudem ist das Dreisternehaus nur sechs Kilometer vom Fußballfeld entfernt und verkürzt deshalb die Transferzeit zwischen Hotel und Trainingsplatz. Alles in allem also wieder super Voraussetzungen, eine tolle Vorbereitung auf die kommende, harte und nervenaufreibende Saison in der dritten Liga Italiens durchzuführen.
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Ancona   FC Südtirol
 
 
So, 26. März 2017 - 16:30
 
Stadio "Del Conero" - Ancona
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.