Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

TRANSFERMARKT: MARCO CROCCHIANTI VERSTÄRKT DIE VERTEIDIGUNG

Der FC Südtirol gibt bekannt, sich auf Leihbasis – für ein Jahr – die Spielerrechte von Marco Crocchianti gesichert zu haben. Der Innenverteidiger kommt vom AC Spezia, war jedoch letzte Saison für Reggiana in der Serie C im Einsatz (26 Einsätze, 24 von Beginn an).

Crocchianti ist am 18. Februar 1996 in Marino (Provinz Rom) geboren und wird vorwiegend als Innenverteidiger eingesetzt (1,87m x 80kg, rechtsfuß).

Crocchianti ist im Jugendsektor von Tor Tre Teste großgeworden, eine der hochwertigsten Fußballschulen der Hauptstadt. Seine letzten Saisonen als Jugendspieler hat er im Dress vom AC Spezia bestritten. In Ligurien hat er 51 Einsätze in der Primavera-Meisterschaft verbuchen können (drei Treffer). Sein Debüt unter den Profis konnte Crocchianti am 2. April 2016 im Serie B-Match zwischen Cagliari und Spezia feiern (1-2 für die Mannschaft aus Ligurien).

Die letztjährige Saison war seine erste Station als Profifußballer, nämlich in den Reihen von Reggiana in der Serie C. Für die Emilianer kam Crocchianti insgesamt 28 Mal zum Einsatz (26 Mal in der Meisterschaft, einmal in den Playoffs und einmal im Italienpokal).

Der FC Südtirol heißt Marco Crocchianti herzlich in Bozen willkommen.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Sassuolo   FC Südtirol
 
 
Sa, 27. Juli 2019 - 18:00
 
Sterzing
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.