Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

TRANSFERMARKT: NACH FRANCHINI KOMMT EINE NEUE VERSTÄRKUNG FÜR DIE ABWEHR

In den letzten Minuten der Transferzeit konnte Sportdirektor Luca Piazzi einen weiteren Spieler verpflichten. Es handelt sich dabei um den 22-jährigen Verteidiger Michael Chuckwuwike Odibe vom Serie B-Ligisten Siena. Der Nigerianer wird leihweise bis Juni 2011 beim FCS verweilen.
 

Michael Chuckwuwike Odibe ist in Lagos in Nigeria am 23 Juli 1988 geboren und ist ein Innenverteidiger (190 cm x 87 kg). Seinen ersten Auftritt in Europa hatte der 22-jährige im Jahre 2009. Nach einem kurzen Intermezzo beim belgischen Dritt-Ligisten Union St. Gilloise, wechselte Odibe zum damaligen Serie-A-Verein Siena. Dort absolvierte er fünf Einsätze in der höchsten italienischen Liga. Auch in der darauf folgenden Saison verblieb der Nigerianer bei Siena in der Serie B, wurde aber nie eingesetzt. Odibe wird leihweise bis zum Juni 2011 beim FC Südtirol bleiben.

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Padova
 
 
So, 30. April 2017 - 17:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.