Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

U17 SIEGT GEGEN PIACENZA UND BLEIBT TABELLENFÜHRER, U15 VERLIERT

Im FCS Center gab es gegen Piacenza für die Unter 17 und die Unter 15 der Weiß-Roten – im Rahmen des 7. Spieltags beider Meisterschaften – gemischte Gefühle: Die U17 kehrte auf die Siegesstraße zurück und hält sich so weiterhin an der Tabellenspitze, während die U15 die zweite Niederlage in Folge erleiden musste.

Unter 17.
Nachdem man am letzten Sonntag Pordenone unterlag und in den fünf Spielen zuvor immer punktete (vier Siege und ein Unentschieden), kehrt die Mannschaft von Leonardo Ventura auf die Siegesstraße zurück: Man setzte sich mit 1:0 gegen Piacenza durch. Den goldenen Treffer der Partie markierte Bertuolo. Es sind drei wichtige Punkte für die Weiß-Roten, die sich somit an der Tabellenspitze halten.

FC SÜDTIROL - PIACENZA 1-0 (0-0)
FC SÜDTIROL: Casaril, Gabrielli, Trompedeller, Catino, Gambato, Giocondo, Davi (78. Tscholl), Calabrese, Bertuolo (62. Rexhepi), Grezzani, Pixner (63. Baldo)
Allenatore/Trainer: Leonardo Ventura
PIACENZA: Galletti, Piras, Caviglia, Cernuschi, Macellari (82. Pezziga), Omoridion, Rizzi (82. Meregalli), Mangiarotti, Siano, Amore, Giordano (60. D'Alpa)
Allenatore/Trainer: Martignoni
RETE/TOR: 68. Bertuolo (1-0)

Unter 15.
Nach dem Fehltritt vom letzten Sonntag in Pordenone, der eine Serie von drei Siegen in Folge unterbrach, erlitten die Jungs von Mister Baiocchi die zweite Niederlage in Folge, dieses Mal vor heimischem Publikum gegen Piacenza: 0:1 lautete der Endstand, die Gäste erzielten den einzigen Treffer der Partie kurz nach Wiederanpfiff.

FC SÜDTIROL – PIACENZA 0-1 (0-0)
FC SÜDTIROL: Theiner, Montini, Nischler (63. Palla), Obermair (51. Pecoraro), Bacher, D'Antimo, Armani, Obexer, Polli, Nicotera (59. Rossi), Lechl
PIACENZA: Maianti, Cloralio, Gabbati, Borsatti, Villoni, Baia, Ruiz, Boffini, Quaquit (45. Occhiuzzi), Maruffi (45. Hrom), Poerio
Allenatore/Trainer: Giacobone
RETE/TOR: 46. Ruiz (0-1)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Imolese   FC Südtirol
 
 
So, 28. April 2019 - 18:30
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.