Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

U17: VIERTELFINAL-HINSPIEL AM SONNTAG IN BOZEN GEGEN PORDENONE

Nachdem man dank zweier Siege (einem 2:1 im Hinspiel zuhause im heimischen FCS Center und einem 3:2 im Rückspiel am Ufer des Gardasees) im Achtelfinale FeralpiSalò ausschalten konnte, trifft die Unter 17 des FC Südtirol im Viertelfinale der Play-Offs um die Meisterschaft auf Pordenone. Das Hinspiel steigt am kommenden Sonntag, den 20. Mai, auf dem „Righi“-Platz in der Talfer-Sportzone in Bozen, seit einigen Jahren auch unter dem Namen Internorm Arena bekannt. Anpfiff erfolgt um 15 Uhr.
Die Jungs von Trainer Flavio Toccoli beendeten die Regular Season auf dem dritten Tabellenplatz, Pordenone hingegen gewann den eigenen Kreis – mit ganzen sieben Punkten Vorsprung auf den Zweiten FeralpiSalò, der von den Weiß-Roten in der Runde der letzten 16 eliminiert wurde – überlegen.
Pordenone qualifizierte sich komfortabel für das Viertelfinale, gewann man gegen Arezzo doch sowohl das Hin- (4:0 in der Toskana) als auch das Rückspiel (1:0 im Friaul).
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Ravenna   FC Südtirol
 
 
So, 23. September 2018 - 14:30
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.