Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

UNSERE U16 AGIERT ZUM ERSTEN MAL IN EINER NATIONALEN MEISTERSCHAFT

Neben der Berretti, der A-Jugend und der B-Jugend gibt es in diesem Jahr eine vierte weißrote Mannschaft die an einer nationalen Meisterschaft teilnimmt. Es sind diese die Jungs des Jahrgangs 2001, welche von Neu-Coach Paolo Tornatore trainiert werden. Der ehemalige Stürmer war bereits Trainer der Kampfmannschaften von Meran, Bozner Boden und Virtus Don Bosco.
 
Am vergangenen Wochenende ging bereits das zweite Match der Buaben über die Bühne. Während Zanon & Co. die erste Partie gegen Pordenone vor heimischem Publikum mit 2:0 gewinnen konnten – Unterthurner hatte den FCS mit einem Doppelpack zum Sieg geschossen – kehrten die Jungs am Sonntag in Reggio Emilia ohne Punkte nach Hause zurück. In einem wahren Torfestival unterlagen die Tornatore-Schützlinge schlussendlich mit 3:2. Perri und Sgarbi erzielten die beiden Treffer.
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Feralpisalo`   FC Südtirol
 
 
Sa, 21. Januar 2017 - 16:30
 
Salò
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.