Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Verkauf der Eintrittskarten und Akkreditierungsanfragen fürs Supercup-Spiel FC Südtirol-Lucchese

Am Sonntag, 23. Mai 2010, bestreitet der FC Südtirol im Bozner Drusus-Stadion sein letztes Heimspiel in dieser Saison. Die Weiß-Roten empfangen um 16.00 Uhr in der zweiten Begegnung des Supercups der Lega Pro Lucchese. Das erste Spiel hat der FCS am vergangenen Sonntag auswärts gegen Juve Stabia mit 1:2-Toren verloren. Im Supercup der Lega Pro stehen sich mit dem FC Südtirol, Lucchese und Juve Stabia die Sieger der drei Kreise der 2. Division gegenüber.
 
Das Spiel wird direkt von der Lega Pro organisiert, d.h., der FC Südtirol hat keinen Einfluss auf den Kartenvorverkauf und die Eintrittspreise. Eintrittskarten für das Spiel am Sonntag können somit ausschließlich über die Mailänder Firma TicketOne erworben werden. Der Kartenvorverkauf läuft bis Sonntag um 12.00 Uhr, Tickets können über die Homepage www.ticketone.it oder bei TicketOne in der Bozner Mailandstraße 128 sowie im Supermarket Poli in Brixen erworben werden.

Im Büro des FC Südtirol sind keine Eintrittskarten erhältlich, auch die Stadionkassa im Bozner Drusus-Stadion bleibt am Sonntag geschlossen. Die Eintrittspreise auf der Tribüne Zanvettor (zentral) betragen 20 Euro + 2 Euro Kartenvorverkaufgebühr, während die Sitzplätze auf den Tribünen Zanvettor seitlich und Canazza 10 Euro + 1,5 Euro Kartenvorverkaufgebühr betragen. Die Abos haben für dieses Spiel keine Gültigkeit, es gibt auch keine Begünstigungen für Minderjährige, Studenten oder Pensionisten. Kinder bis 7 Jahre und Menschen mit Handicap zahlen keinen Eintritt.


Der FC Südtirol teilt auch mit, dass sich alle Medienvertreter  für das Supercup-Spiel FCS-Lucchese neu akkreditieren lassen müssen. Akkreditierungsanfragen müssen innerhalb Freitag, 21. Mai 2010 - 14.00 Uhr an die Faxnummer 0471-402129 oder an info@fc-suedtirol.com geschickt werden. Alle Anfragen, die nach diesem Termin  eintreffen, können nicht mehr berücksichtigt werden.

In der Anfrage müssen die Namen der Journalisten, die akkreditiert werden wollen, mit Geburtsdatum und –ort angegeben sein. Der Chefredakteur muss die Anfrage unterzeichnen. Fotografen müssen zusätzlich einen eigenen Pass verlangen. Zugelassen sind außerdem nur Radio- und TV-Sender, die eine Aufnahme-Genehmigung der Lega Pro aufweisen können. Auch die Akkreditierungen werden direkt von der Lega verwaltet, der FC Südtirol hat keinen Einfluss.

 

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
AC Renate   FC Südtirol
 
 
So, 22. Oktober 2017 - 14:30
 
"Città di Meda" Stadion - Renate
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.