Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

VERTRAGSVERLÄNGERUNG FÜR MANUEL FISCHNALLER

“Manuel ist eine Bereicherung für den FC Südtirol, die wir erhalten wollten. Daher war es sowohl für den Spieler, als auch für den Verein nur folgerichtig, ihn weiter an den FC Südtirol zu binden“.
 

Mit diesen Worten begründete der sportliche Leiter Luca Piazzi unmittelbar nach der Vertragsunterzeichnung die Entscheidung.

Der 20jährige Stürmer aus Signat hat seinen bestehenden Vertrag um ein Jahr verlängert. Der FCS unter Walter Baumgartner verpflichtet das Nachwuchstalent somit bis zum Juni 2013.

Seine ersten fußballerischen Erfahrungen machte Manuel Fischnaller anfangs beim FC Neugries und dann im Jugendsektor des FC Südtirol, wo sein Talent weiter gefördert und abgerundet wurde. In der Saison 2008/2009 gab er sein Debüt in der Profiliga und war in 31 Spielen für insgesamt 1796 Minuten auf dem Feld und hat vier Tore geschossen. Auch die folgende Saison 2009/2010 begann er für den FC Südtirol in der 2. Division und war  in 17 Spielen eingesetzt. 

Im Januar 2010 wechselte er zur Primavera von Juventus. Mit der Turiner Mannschaft gewann er das prestigereiche „Turnier von Viareggio“.

Mit diesem Erfolg im Rücken kehrte er im letzten Jahr wieder zum FC Südtirol zurück, wurde aber in der Hinrunde der Meisterschaft nur wenig eingesetzt.

Das änderte sich in der Rückrunde und der erst 19jährige erhielt in der 1. Division wesentlich mehr Raum und einen fast unantastbaren Stammplatz in den letzten drei Monaten. Er bestätigte das in ihn gesetzte Vertrauen eindrucksvoll mit vier Toren, die er in 25 Spielen geschossen hat.

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend