Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

VERTRAGSVERLÄNGERUNG: GABRIEL BRUGGER BLEIBT BEIM FCS

Der FC Südtirol teilt mit, den Vertrag mit dem Verteidiger Gabriel Brugger verlängert zu haben. Der 25-jährige Innenverteidiger aus dem Pustertal, der in der vergangen Saison zu fünf Einsätzen kam, hat seinen Vertrag um ein Jahr beim FC Südtirol verlängert, bis zum 30. Juni 2017.

Gabriel Brugger, geboren am 30. Juni 1991 in Bruneck, wuchs, fußballerisch gesehen, bei St. Georgen auf. Er durchlief alle Jugendkategorien bis hin zur ersten Mannschaft, bei welcher er – noch minderjährig- sein Debüt in der Oberliga gab. Nach drei Saisonen bei St. Georgen in der Oberliga, bei denen er im ersten Jahr zu 13 -, im zweiten Jahr zu 14 – und im dritten Jahr zu 26 Einsätzen und 3 Tore kam, feierten seine Mannschaft und er den hart umkämpften Aufstieg in die Serie D. In den zwei darauffolgenden Jahren blieb er bei seinem Heimatverein in der Serie D und stand 57 Mal auf dem Platz. In der Saison 2013-2014 wechselte er hingegen zu A.C. Mezzocorona in die Serie D und lief in deren Dress 31 Mal auf.
Im vergangenen Jahr kam Gabriel Brugger beim FC Südtirol zu zwei Einsätzen in der Meisterschaft. Sein Debüt in der Lega Pro gab er in Venedig gegen die lokale Mannschaft, bei welchem er 90 Minuten auf den Rasen stand und am Ende den 1-0 Sieg feierte. Sein zweites Spiel hingegen, bestritt er am letzten Spieltag der vergangenen Meisterschaft im Drusus Stadion, welches der FC Südtirol mit 3-1 gewann und damit die lang andauernde Durststrecke von 13 Spielen ohne Sieg beendete. Auch dank des ersten Profitreffers von Brugger.
Während dieser Saison wurde der Pusterer „Wolf“ fünf Mal in der Meisterschaft eingesetzt, respektive gegen Mantova (0-0), gegen Cuneo (Sieg 1-0), gegen Reggiana (0-0 im Mapei Stadion), gegen Renate (0-0) und gegen Pro Piacenza (2-0).

Der FC Südtirol freut sich und wünscht Gabriel eine erfolgreiche Saison.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
AC Renate   FC Südtirol
 
 
So, 22. Oktober 2017 - 14:30
 
"Città di Meda" Stadion - Renate
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.