Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

VICENZA SCHLÄGT DIE BERRETTI-MANNSCHAFT DES FCS MIT 5:2

Nach der Meisterschaftspause von letzter Woche setzte es für die Berretti eine Heimniederlage gegen Vicenza, man verlor mit 2:5. Das Spiel wurde in der zweiten Halbzeit verloren, nachdem die Weiß-Roten bis zum Beginn der zweiten Hälfte mit den Gästen auf Augenhöhe waren. In der 50. Minute stand es nämlich noch 2:2. Für den FCS trafen Zanon und Pichler. Für das Team von Salvatore Leotta ist es die fünfte Niederlage im neunten Spiel.

FC SÜDTIROL - VICENZA 2-5 (1-2)
FC Südtirol: Maestri, Pomella, Trafoier (70. Francescon), Rabensteiner, Duriqi, Salvaterra, Baldo (60. Uez), Pichler (80. Colucci), Guerra, Zanon, Gasparini (70. Tommaselli)
Allenatore/Trainer: Salvatore Leotta
Vicenza: Sekulov, Lovato, Addolori, Sbrissa, Viola, Sacchetto, Okoli (85. Correstan), Tardivo, Amici, Meneghetti, Mazzaretto
Allenatore/Trainer: Mauro Girotto
Reti/Tore: 3. Tardivo (0-1), 6. Zanon (1-1), 20. Meneghetti (1-2), 50. Duriqi (2-2), 55. Amici (2-3), 65. Tardivo (2-4), 80. Amici (2-5)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Ravenna   FC Südtirol
 
 
So, 23. September 2018 - 14:30
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.