Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Wacker Innsbruck gewinnt „Trophäe ITAS Versicherungen“

Der FC Wacker Innsbruck, Tabellenführer der österreichischen Adeg Erste Liga, hat am Freitag Nachmittag im Bozner Drusus-Stadion vor rund 400 Zuschauern das Tirol-Derby um die „Trophäe ITAS-Versicherungen“ gegen den FC Südtirol mit 3:2-Toren gewonnen. Die beiden Treffer der Weiß-Roten erzielten Alessandro Campo und Filippo Bigeschi, während den Siegestreffer der Innsbrucker Markus Unterrainer zwei Minuten vor Spielende schoss.
 
Südtirol ging nach 14. Minuten in Führung: Nach einem Foul im Strafraum von Dario Dokovic an Alessandro Campo, entschied Schiedsrichter Bellutti auf Elfmeter, den der 25-jährige Mittelfeldspieler sicher verwandelte. Nur fünf Minuten später glich Marcel Schreter mit einem 20-m-Schuss zum 1:1 aus. Kurz vor der Pause nutzte Bülent Bilgen einen Fehler der FCS-Abwehrspieler Zullo und Ortolan eiskalt aus und brachte erstmals die Gäste in Führung. In der 60. Minute erzielte der 21-jährige Neuerwerb Filippo Bigeschi, nach einem präzisen Pass von Manuel Scavone, das 2:2, doch zwei Minuten vor dem Schlusspfiff schoss Markus Unterrainer das 3:2 für die Innsbrucker. Die Tiroler fuhren nach dem Spiel ins Trainingslager in die Türkei,  der FCS ist hingegen am Sonntag spielfrei.


Bild 1: Filippo Bigeschi und Fabiano Campos 
Bild 2: Die beiden mannschaften vor dem Spiel

 

FC Südtirol - FC Wacker Innsbruck 2:3 (1:2)

FC Südtirol: Mair, Ortolan, Artuso (46. Martin), Bacher (46. Cerchia), Kiem (46. Cascone), Zullo, Campo (46. Scavone), Fischnaller (57. Mariz), Marchi (57. Timpone), Bigeschi, Polito;
Trainer: Alfredo Sebastiani

FC Wacker Innsbruck: Grünwald (46. Schumacher), Winkler, Harding, Dakovic, Bilgen (76. Gstrein), Sara, Schreter, Perstaller (71. Hinterseer), Prantner (61. Mossoro), Fabiano (61. Kofler), Hauser (46. Unterrainer)
Trainer: Walter Kogler

Schiedsrichter: Stefano Bellutti (Trient)
Assistenten: Paolino Deriù  (Trient), Simone Albino (Rovereto)

Tore: 1:0 Alessandro Campo (14., Elfmeter), 1:1 Marcel Schreter (19.), 1:2 Bülent Bilgen (45.), 2:2 Filippo Bigeschi (60.), 2:3 Markus Unterrainer (88.)

Gelbe Karte: 23. Ortolan

 
 
Wacker Innsbruck gewinnt „Trophäe ITAS Versicherungen“
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Cremonese   B-Jugend National
 
 
So, 28. Mai 2017 - 16:00
 
Cremona
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.
 
 
VS.
 
C-Jugend   Brixen
 
 
Sa, 27. Mai 2017 - 16:30
 
Sportcity
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.
 
 
  VS.
 
Leifers Branzoll   D-Jugend
 
 
Di, 30. Mai 2017 - 18:00
 
Leifers
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.