Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

WEISSROTE A-JUGEND VOR DEM EINZUG INS VIERTELFINALE

Es gilt das Unfassbare zu schaffen und zum ersten Mal in die „Final Eight“ der A-Jugend national einzuziehen. Durch den Auswärtssieg vom vergangenen Wochenende hat sich die Truppe um Coach Giampaolo Morabito die Tür weit aufgestoßen. Es genügt ein Remis um zu den besten acht Teams Italiens zu gehören und zu den Finalspielen nach Chianciano zu fahren.
An diesem Sonntag, 31. Mai 2015 empfangen Menghin & Co. um 15 Uhr auf dem Kunstrasenfeld auf den Talferwiesen Paganese. Das Reglement sieht vor, dass die Weißroten mit einem Sieg, mit einem Ausgleich und sogar mit einer Niederlage mit einem Tor Unterschied das Viertelfinale erreichen. Zur Erinnerung, die Buaben des FC Südtirol haben seit Beginn der Meisterschaft kein Spiel verloren und insgesamt 22 Siege und 7 Unentschieden einfahren können. In den Finalspielen konnte zudem Lucchese (1:4 & 2:1) geschlagen, sowie – eben – das Hinspiel gegen Paganese (0:2) für sich entschieden werden.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Padova
 
 
So, 30. April 2017 - 17:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.