Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

ZU EINEM PROBETRAINING KOMMT ERBA VOM AS ROMA

Heute beim ersten Training dieser Woche, war auch gleich ein neues Gesicht unter den Spielern. Zumindest im Moment nimmt der Innenverteidiger Federico Maria Erba am Training des FC Südtirol teil. Der 21-jährige stammt vom AS Roma.
 

Federico Maria Erba ist auch in der Hauptstadt am 4. Juni 1989 geboren und durchlief den gesamten Jugendsektor des AS Roma. Erba ist ein Innenverteidiger, rechtsfüßig und imponiert vor allem durch seine körperlichen Stärken (190 cm x 82 kg). Während der laufenden Meisterschaft pendelte Erba zwischen der Primaveramannschaft (Junioren) und der Serie-A-Mannschaft unter Trainer Claudio Ranieri, ohne jedoch in der höchsten italienischen Liga jemals eingesetzt worden zu sein.

In der letzten Saison stand der Römer im Aufgebot des Serie-B-Ligistin Cesena. Auch dort wurde der 21-jährige nie eingesetzt. In der Saison 2008/2009 hingegen, spielte Erba in der Serie C1 bei Lanciano und wurde dort 13 Mal eingesetzt. Insgesamt sammelte er dort 922 Spielminuten.

Am kommenden Sonntag -  im Auswärtsspiel gegen Salernitana - muss Trainer Alfredo Sebastiani auf den gesperrten Marco Martin verzichten, der am letzten Sonntag im Heimspiel gegen Gubbio die gelb-rote Karte erhalten hatte.

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
AC Renate   FC Südtirol
 
 
So, 16. Dezember 2018 - 14:30
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.